Artikel vom Sonntag, 24. März 2013

HC Leipzig: Madsen macht den Weg für Ørneborg frei

Nun also doch. Seit dem ärgerlichen Ausscheiden der HCL-Handballerinnen aus dem europäischen Cupwettbewerb, waberte das Gerücht umher, dass der als Madsen-Nachfolger bereits feststehende Thomas Ørneborg das Traineramt noch vor Saisonende übernehmen würde. Nun machte der bisherige Cheftrainer Stefan Madsen den Weg für seinen Nachfolger selbst frei. "Ich glaube, dass dies im Sinne des Vereins das Beste ist", so Madsen, der beim HC Leipzig zwei Jahre die Übungsleitung inne hatte.
Weiterlesen

Leutzscher Füchse vs. Watzenborn 6:0 – Der Irrtum des Präsidenten

Die Leipziger Tischtennisfans waren völlig aus dem Häuschen. Nach dem denkwürdigen Sieg der Leutzscher Füchse am Samstag gegen Watzenborn-Steinberg riss es die 199 Zuschauer zur La-Ola von den Sitzen. Linda Renner, Huong Do Thi, Kathrin Mühbach, Marina Shavyrina hatten mit ihrem überraschend klaren 6:0 nicht nur für den ersten Heimsieg ihres Verein in der Bundesliga gesorgt, sondern damit auch für den sportlichen Klassenerhalt.
Weiterlesen

RB Leipzig vs. Berliner AK 1:0 – Erkämpfter Arbeitssieg

Freikarten-Tag bei den Leipziger Rasenballisten. Am Sonntag lockte die Aussicht auf ein kostenloses Regionalliga-Spiel 7.583 Besucher ins Zentralstadion. Spitzenreiter RB Leipzig gewann gegen den Tabellen-Fünften Berliner AK mühsam 1:0 (1:0). Alexander Zorniger baute sein Team auf drei Positionen um. Christian Müller fiel kurzfristig wegen einer Grippe aus. Für den Rechtsaußen rückte Patrick Koronkiewicz in die Viererkette.
Weiterlesen

Zeit und Geld sparen bei der Wahl der passenden Werkstatt

Auch das beste Auto, egal ob neu oder älter, muss irgendwann zur Wartung oder Reparatur in eine Kfz-Werkstatt gebracht werden. Man lässt dort einen routinemäßigen Kundendienst durchführen, es werden Verschleißteile, wie zum Beispiel Bremsbeläge ausgetauscht oder ein Unfallschaden behoben. Aber, wie findet man dazu einen preiswerten und zuverlässigen Betrieb in seiner näheren Umgebung? Weiterlesen

Wie man im Internet sicher auf Partnersuche gehen kann

Nach einer neuen Liebe im Internet zu suchen, ist unkompliziert und wird immer beliebter. Bequem von zu Hause aus kann man durch unzählige Profile stöbern und erste Kontakte herstellen. Doch gerade Frauen haben Bedenken, dabei ein zu hohes Risiko einzugehen. Oft genug hat man schon davon gehört, dass Daten missbraucht oder Bindungswillige belästigt wurden. Wer sich verantwortungsbewusst, mit einer gesunden Skepsis im Netz bewegt und einige Regeln beachtet, kann online gefahrlos seinen Traumpartner finden. Weiterlesen

Leserbrief zu Der Stadtrat tagt: LVB-Preise steigen weiter – nächste Erhöhung zum 1. August 2013

Von Andreas Barden: Ich finde es langsam widerlich. Seit es diesen MDV gibt, werden regelmäßig jedes Jahr zum 1. August die Fahrpreise in Leipzig systematisch erhöht. Ich frage mich ehrlich wo das wohl mal hinführt. In Deutschland schimpft man über hohe Bezinpreise, über hohe Stromkosten. Man will die Leute in den öffentlichen Nahverkehr bringen, wie bitte schön? Mit Fahrpreisen die vielleicht irgendwann mal bei 4,00 ? für einen normale Fahrkarte liegen?
Weiterlesen

Fluglärm über Leipzig: Eine Antwort und ein Offener Brief zur Bahnverteilung

Manchmal muss man einfach nur den Blick über die Leipziger Grenzen hinaus heben - und staunt. 2,67 Milliarden Euro Konzerngewinn lieferte die Deutsche Post-Tochter DHL 2012 ab. Damit wurde sie zum wichtigsten Geldbringer des Konzerns. Und wenn man 1 und 1 zusammenrechnet, merkt man, dass der Frachtflughafen Leipzig mit der DHL-Base eine wesentliche Rolle für diesen Konzerngewinn spielt. Samt Nachtlärmbelastung, wie Matthias Zimmermann feststellt. Weiterlesen

Stellenabbau bei der sächsischen Polizei: Innenminister weicht Antworten zu Interventionszeiten aus – Innenausschuss nickt ab

Der Antrag der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, die sogenannten Interventionszeiten bei der sächsischen Polizei auszuwerten, und im Ergebnis der Auswertung verbindlich festzulegen, ist am Donnerstag, 21. März, im Innenausschuss des Sächsischen Landtag mit den Stimmen von CDU und FDP abgelehnt worden. Interventionszeiten sind jene Zeiten, die die Polizeikräfte vom Zeitpunkt des Anrufes an brauchen, um an den Ort des Geschehens zu gelangen. Weiterlesen

Ausbau Lützner Straße: SPD-Fraktion beantragt Änderungen für breitere Gehwege

Nicht nur die steigenden Tarife bei den LVB waren ein Streitthema in der Stadtratssitzung am 20. März. Auch der "Bau- und Finanzierungsbeschluss Stadtbahnlinie 15/Lützner Straße zwischen Plautstraße und Henriettenstraße (BA 20.2)" wurde nicht so einhellig gefasst, wie sich die Planer vielleicht dachten. Die Grünen enthielten sich bei der Abstimmung gleich der Stimmabgabe. Weiterlesen

Was passiert nach dem Absenken der EU-Förderung? – Westsächsische Kommunen richten Petition an Ministerpräsidenten

So geht es wirklich nicht. Der Freistaat Sachsen rechnet sich arm, baut sich milliardenschwere Finanzpolster auf - und schaut fast desinteressiert zu, wie den sächsischen Kommunen die Luft ausgeht. Nicht nur Großstädte wie Leipzig leiden unter den seit 2011 geschrumpften Mittelzuweisungen. Auch die Landkreise sind von einer immer schmerzlicher spürbaren Unterfinanzierung betroffen. Die sich noch verschärft durch das Absacken der EU-Strukturförderung für Westsachsen ab 2014. Weiterlesen

Gleisbau am Lindenauer Markt startet am 25. März: Einschränkungen für Bus- und Kfz-Verkehr

Ab Montag, 25. März, bis zum 16. April erneuern die LVB am Lindenauer Markt die stark verschlissene Gleiskurve in der Demmeringstraße zwischen Odermannstraße und Rietschelstraße. In dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen für den Bus- und Kraftfahrzeugverkehr. Nach den Osterfeiertagen, vom 2. bis zum 7. April, wird wegen der Gleisbauarbeiten zudem eine Straßenbahnvollsperrung für die Linien 7, 8 und 15 notwendig. Weiterlesen

Leipziger Bürgermeisterwahlen 2013: Grüne-Fraktion unterstützt Dorothee Dubrau als Bürgermeisterin

79 Bewerbungen sind für die vier Bürgermeisterposten eingegangen, die in diesem Jahr in Leipzig zur Wahl stehen. Nun beschäftigen sich die Fraktionen mit den eingegangen Bewerbungen, machen sich ein Bild und küren ihre Favoriten - zu denen auch die vier jetzigen Amtsinhaber Rosenthal, Fabian, zur Nedden und Albrecht gehören können. Sie stellen sich alle vier wieder zur Wahl. Weiterlesen

Gefahr im Verzug für den Reggae-Wald? – Boooo und die Rosa Monsterkrabbe

Im ersten Kinderbuch über den Reggae-Hasen Boooo thematisierte die 1994 in Dresden gegründete Reggae- und Ska-Band Yellow Umbrella die nie ganz unbegründete Angst, der König könne den Probenraum sperren und die Musik im Wald zum Verstummen bringen. Eine leichte, karibische Geschichte, in der die Band auch ihre lockere Haltung zum Leben in Töne und Bilder fasste. Nun im zweiten Boooo-Buch bedroht eine rosa Monsterkrabbe den Reggae-Wald. Ein mehr als hintersinniges Abenteuer. Weiterlesen

Politiker aus allen Regionen Sachsens komplettieren FDP-Landesvorstand

Der FDP-Landesparteitag in Neukieritzsch hat die Wahlen zum Landesvorstand abgeschlossen. Die Delegierten bestätigten den Chemnitzer Prof. Dr. Andreas Schmalfuß mit 87,2 Prozent als stellvertretenden Landesvorsitzenden. Schmalfuß ist Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Chemnitz und Landtagsvizepräsident. Auch der Seiffener Tino Günther wurde als stellvertretender Landesvorsitzender mit 53,3 Prozent wiedergewählt. Weiterlesen

Holger Zastrow: Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereits 2014 wäre deutliches Entlastungsignal – FDP-Landesparteitag beginnt mit der Rede des Landesvorsitzenden

Sachsens FDP-Landes- und -Fraktionschef Holger Zastrow hat sich für eine Senkung des Solidaritätszuschlages bereits zum Jahr 2014 ausgesprochen. "Die Frage der steuerlichen Entlastung der Berufstätigen muss auf der Tagesordnung bleiben. Sie hat an Aktualität nichts eingebüßt", sagte Zastrow in seiner Rede auf dem 40. FDP-Landesparteitag der FDP Sachsen in Neukieritzsch bei Leipzig. Weiterlesen