Artikel vom Freitag, 28. Juni 2013

Mehr Demokratie auf Tour in Sachsen: Am 29. Juni Station in Leipzig

Immer mehr Menschen winken bei Wahlen resigniert ab. Das Interesse an politischen Inhalten und das Vertrauen in die politischen Institutionen nehmen ab. Die direkte Demokratie hingegen fordert und fördert eine neue Lust am politischen Engagement. Schon seit mehreren Jahren will eine große Mehrheit der Bevölkerung den bundesweiten Volksentscheid. Es liegt jedoch an den Parteien ihn einzuführen. Weiterlesen

Nur der gute Name bleibt: Galerie am Sachsenplatz räumte ihre Schätze

"Galerie am Sachsenplatz" - ein Name, eine Adresse, ein Leipziger Original. Sie feierte 40. Geburtstag, und kurz darauf schloss sich die hölzerne, mit schwerem Eisen beschlagene, Pforte in der ersten Etage des barocken Fregehauses in der Katharinenstraße. Merkur und die Musen waren sich im alten Leipziger Kaufmannshaus wieder sehr nahe gekommen. Per 30. Juni 2013 wurde der Galerie gekündigt. Neuer Hauseigentümer, neue Mietverträge, neues Glück. Weiterlesen

Wirtschaftsförderung Region Leipzig: Lutz Thielemann übernimmt am 1. August die Geschäftsführung

Am 19. Juni entschied die Leipziger Ratsversammlung nicht nur über die Zukunft der drei Bürgermeister für Soziales, Umwelt und Wirtschaft. Auch eine andere - wohl ebenso wichtige Personalie stand zur Entscheidung: Wer wird künftig Geschäftsführer der neuen Wirtschaftsförderung Region Leipzig GmbH (WRL). Denn die Stadt Leipzig, die IHK zu Leipzig und die beiden Landkreise Leipzig und Nordsachsen haben sich ja 2012 zu einer gemeinsamen Wirtschaftsförderung entschlossen. Weiterlesen

Mietergärten zu Parkplätzen in Grünau? – ADFC lädt am 30. Juni zur Tweedhop Radparade ein

So richtig konsistent ist das, was die Wohnungsgenossenschaft Lipsia in Grünau gerade tut, nicht. Eben noch zeigte man, wie schön Stadtumgestaltung sein kann und machte aus einer Brache Mietergärten mitten in Grünau. Nach dem Abriss von Plattenbauten im Grünauer WK VIII bot die Genossenschaft Lipsia eG ihren Genossenschaftern und Mietern im Jahr 2005 ein Novum an: Die ersten Mietergärten. Weiterlesen

Stadtradeln 2013: Leipzig toppt seine Kilometerzahl um über 200.000 Kilometer

Noch sind nicht alle Zahlen zusammen, aber eines steht schon fest: Leipzig hat seine Kilometer im Stadtradeln 2013 gegenüber 2012 kräftig steigern können - trotz Hochwasser und den damit verbundenen Einschränkungen. Am Donnerstag standen schon 773.811 Kilometer auf der Liste. 3.620 Radlerinnen und Radler waren vom 3. bis 23. Juni mitgefahren, um beim Stadtradeln der deutschen Kommunen Flagge zu zeigen. Weiterlesen

Leipziger Einheits- und Freiheitsdenkmal: Neue Entwürfe im Juli – Kostennote ist beigefügt

Wer hat eigentlich in Leipzigs Verwaltungsspitze den Hut auf für den Wettbewerb zu Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal? - Die Vorlagen - auch die am 25. Juni in der Dienstberatung des OBM besprochene - reicht zwar das Dezernat Kultur ein. Aber die entscheidenden Gespräche führt Oberbürgermeister Burkhard Jung. Er hat auch schon mal die Instrumente herausgeholt. Denn bei der Frage, ob der Wettbewerb so fortgeführt wird wie bisher, geht es um Geld. Richtig viel Geld. Weiterlesen

Leipzigs Investitionsprogramm für Straßen und Brücken: 30 Millionen sind drin – 57 Millionen müssten es sein

Es träumen Viele in Deutschland. Von ausgeglichenen Haushalten. Von Schuldenstopp und Schuldenverbot. Selten wurde so gründlich an den Notwendigkeiten vorbeipalavert. Es geht im reichen Deutschland nicht um Schulden oder nicht Schulden. Auch nicht in Sachsen. Es geht um das kluge, nachhaltige Anlegen von Geld. Dass Kommunen wie Leipzig ihre Sanierungsstaus nicht abgebaut bekommen und Substanz verzehren, hat auch mit falscher Knauserpolitik zu tun. In Dresden genauso wie in Berlin. Weiterlesen

Neues aus dem 2. Untersuchungsausschuss: Verdachtsmomente im „Sachsensumpf“ erhärten sich

Zur Zeugenvernehmung des ehemaligen Mitarbeiters des Landesamtes für Verfassungsschutz Michael Heide am Mittwoch, 26. Juni, im Untersuchungsausschuss zur sächsischen Aktenaffäre findet der Obmann der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag im 2. Untersuchungsausschuss ("Sachsensumpf") Enrico Stange jetzt erhebliche Verdachtsmomente dafür, dass so einiges lieber nicht weiter beobachtet werden sollte im Freistaat. Weiterlesen

MdB Stephan Kühn (Grüne): CDU verhindert Mietpreisbremse – Schlecht für Sachsen, schlecht für Dresden

"Kaum versprochen, schon gebrochen", kommentiert der Dresdner Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn das Verhalten seiner CDU-Kollegen aus Sachsen bei der gestrigen Abstimmung im Deutschen Bundestag. Die lehnten nämlich einen Antrag der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen ab, die Länder zu ermächtigen, in Gebieten mit drastisch steigenden Mieten Höchstgrenzen festzulegen. Weiterlesen

Leipziger Arbeitslosenzahlen im Juni 2013: Natürlich geht es um Zahlen und nicht um Menschen

"Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich alles in allem in einer guten Verfassung. Er entwickelt sich trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds robust", versuchte am Donnerstag, 27. Juni, der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, mal wieder blumig zu fassen, was seine Behörde eigentlich so tut und misst und verwaltet. Er hat ja lauter blaue Flecken derzeit. Weiterlesen

Flugverbindungen im Netz suchen – auf was sollte ich achten?

Wer geht heute noch ins Reisebüro, um einen Flug zu buchen? Sicherlich nur diejenigen, die direkt eine Pauschalreise buchen wollen oder sich bislang nicht mit dem Internet befasst haben. Die meisten Personen kaufen sich ihr Flugticket bequem über das Internet und haben die Möglichkeit, über Flugsuchmaschinen gleich den günstigsten Flug aus der Masse herauszufiltern. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob es Risiken gibt. Weiterlesen

HC Leipzig: Der Weg in die Champions League führt über Minsk

HC Minsk heißt die erste Hürde, die von den Leipziger Handballerinnen in der Qualifikation zur Champions League übersprungen werden muss. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Wien. In der selben Gruppe treffen zudem die norwegischen Teams von Byasen Trondheim und Tertnes Bergen aufeinander. Die Sieger beider Partien fechten im Finale das Ticket in die Königsklasse aus. Gespielt wird am 14. und 15. September in der weißrussischen Hauptstadt.
Weiterlesen