Artikel vom Dienstag, 8. September 2015

Rugby, 1. Bundesliga

RC Leipzig vs. List 22:45 – Auftakt mit Bonuspunkt

Foto: Jan Kaefer

Im ersten Saisonspiel der von vier auf zwei Staffeln reformierten 1. Bundesliga bekam es der Rugby Club Leipzig (RCL) am letzten Samstag mit dem SC Germania List zu tun. Die Hannoveraner hatten die vergangene Saison als Dritter der Meisterrunde abgeschlossen und reisten daher als hoher Favorit an die Stahmelner Straße. Tatsächlich ging der Sieg klar nach Niedersachsen, doch auch der RCL durfte jubeln: Vier gelegte Versuche brachten den Gastgebern einen Offensivbonuspunkt auf's Konto. Weiterlesen

Tagebuch aus dem Paris-Urlaub

„Bonjour Paris!“ (15): „Oh Schongseliseh …“ – Wie wir einen Taschendiebstahl verhinderten

Foto: Patrick Kulow

Unser Spaziergang auf der Avenue des Champs-Elysées hat gerade erst begonnen, wir sind am Varieté-Theater „Lido“ vorbei und haben uns im letzten Paris-Tagebucheintrag die Speisekarte des „Fouquet’s“, eines der bekanntesten Restaurants der Stadt (mit hoher Promi-Dichte), angeschaut. Und nun geht es weiter die Champs-Elysées entlang in Richtung Louvre. Weiterlesen

Größte Flüchtlingsunterkunft in Leipzig auf 15.000 Quadratmetern

Heute Abend kommen die ersten Flüchtlinge aus Chemnitz in die Leipziger Messehalle 4

Foto: Matthias Weidemann

Am Nachmittag trafen schon die ersten Hilfskräfte des Deutschen Roten Kreuzes und des Technischen Hilfswerks an der Messehalle 4 in Leipzig ein. Ihre Aufgabe: Eine Flüchtlingsunterkunft für rund 2.000 erwartete Asylsuchende vorzubereiten und einzurichten. Die ersten Flüchtlinge sollen noch heute Abend auf dem weiträumig abgesperrten Gelände aus Chemnitz eintreffen. Über die genaue Zahl der zu erwartenden Menschen konnten die Verantwortlichen des DRK noch keine Prognose treffen. DRK-Sprecher Kai Kranich gegenüber der L-IZ: "Das können wir beim besten Willen nicht sagen und wäre Spekulation." Weiterlesen

Jürgen Zielinski mit der Uraufführung „Ginpuin. Auf der Suche nach dem großen Glück“ für den Faust-Preis nominiert

Foto: Tom Schulze

Ginpuin, der kleine Pinguin mit Sprachfehler, ist ebenso eine rührende wie blitzgescheite Figur und die Geschichte von seiner Reise begeistert seit dem 31. Oktober 2014 junges wie altes Publikum. Die Uraufführung von "Ginpuin. Auf der Suche nach dem großen Glück" begeisterte auch die Auswahlkommission des Theaterpreises "Der Faust". Sie zählt die Inszenierung von Jürgen Zielinski zu den drei herausragenden Arbeiten im Bereich Kinder- und Jugendtheater der letzten Spielzeit, und hat sie für den renommierten Preis nominiert. Der undotierte Faust-Preis wird vom Deutschen Bühnenverein vergeben und zeichnet jedes Jahr die herausragendsten Arbeiten der deutschen Theater in verschiedenen Kategorien aus. Weiterlesen

Prozessauftakt am Landgericht

Übergriff auf minderjährige Stieftochter: 42-Jähriger wegen Vergewaltigung angeklagt

Foto: Martin Schöler

Am Landgericht Leipzig hat am Montag ein Prozess gegen Nikolay K. (42) wegen Vergewaltigung begonnen. Der Angeklagte soll sich an seiner minderjährigen Stieftochter vergangen haben. Seit 2007 wohnt Nikolay K. gemeinsam mit seiner Frau und zwei Kindern, darunter seine Stieftochter Sophie (15, Name geändert), in einer Wohnung in Leipzig. Am 27. Mai dieses Jahres sollen sich die Beiden laut Anklage allein in der Wohnung befunden haben. Weiterlesen

Rechtsextremismus

Zweifelhafte Geschäftsbeziehung: Leipziger Konzertveranstalter vermietet Haus Auensee für rechtslastige Kampfsportveranstaltung

Foto: Screenshot

Am 10. Oktober soll im Haus Auensee die „Imperium Fight Championship III“ stattfinden. Wie schon bei den beiden Vorgängerveranstaltungen warnt das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) vor Verstrickungen von einzelnen Kämpfern und Sponsoren zum Rechtsextremismus. Der bekannte Konzertveranstalter Matthias Winkler, dessen Firma den rechtsoffenen Organisatoren den Konzertsaal vermietet hat, äußerte sich nach mehrfacher Anfrage nicht zu der Geschäftsbeziehung. Weiterlesen

BürgerVerein Leutzsch e. V. benötigt neue Mitglieder

18. Leutzscher Stadtteilfest und „Leutzsch rockt!“ am selben Tag

Am Samstag, den 12. September 2015, von 14:00 bis 18:00 Uhr, wird im Stadtteilpark "Wasserschloss" das 18. Leutzscher Stadtteilfest gefeiert. Das Fest hat einen familiären Charakter und dient auch dazu, einmal im Jahr die große Leutzscher Familie zu versammeln und neue Mitglieder herzlich willkommen zu heißen. Die Traditionsveranstaltung des BürgerVerein Leutzsch e. V. verbindet auch im Leipziger Jubiläumsjahr wieder Mitmachstände, Infostände sowie Kunst und Kultur mit Leutzscher Stadtteilleben. Weiterlesen

Polizeibericht, 8. September: Fahrschulauto gestohlen, Wand ramponiert, Tatort Ampel

Foto: L-IZ.de

Über das Wochenende hinweg drangen unbekannte Täter in eine Fahrschule am Nordplatz ein und stahlen einen hochwertigen Fahrschulwagen +++ In der Scheffelstraße fuhr ein rangierendes LKW gegen eine Hauswand - In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ Wieder verschwand eine Handtasche aus dem Fahrradkorb +++ Am Bushaltepunkt Hauptbahnhof stibitzte ein Dieb des Busfahrers Tasche. Weiterlesen

Schlösser, Burgen, Herrenhäuser mit unendlichen Geschichten, Teil 1

Im Frohburger Schloss gibt’s Standesamt, alte Keramik-Kunst, Spielzeug von früher und eifrige Schüler von heute

Foto: Karsten Pietsch

Protzig stehen sie da, und ein Hauch Romantik umgeistert ihre Zinnen, Tore, Bäume und Parks von Schlössern, Burgen und Herrenhäusern, selbst dann noch, wenn sie längst verlassen sind. Manches Haus zeigt neuen Putz, frische Farbe, ausgebesserte Details an Skulpturen, Fenstern und Fassaden. Glück haben sie gehabt, diese alten Bauten, wenn sich jemand um sie kümmert. Manche Tore sind verschlossen, Schilder warnen vor wachenden Hunden. Anderswo sind Besucher willkommen und schauen sich um (wie L-IZ.de), staunen oder lassen sogar ihre Fantasie spielen... Weiterlesen

Philipp Preuss stellt die Spielzeiteröffnung am Schauspielhaus vor

Öffentliche Probe zu William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“

Foto: Rolf Arnold

Der Start in die Spielzeit des Schauspiel Leipzig folgt am 19. September. Aber bereits kommenden Donnerstag, 10. September, 18 Uhr, lupft das Schauspiel Leipzig bereits den Vorhang seiner neuen Spielzeit und präsentiert eine öffentliche Probe zum großen Saisonauftakt. Gestartet wird - in Kooperation mit dem Gewandhausorchester zu Leipzig - mit William Shakespeares "Ein Sommernachtstraum", eines der faszinierendsten Werke der Dramatik. Weiterlesen

Leipzigs neuer Quartalsbericht, Teil 2

Leipzigs Beschäftigtenzahl steigt deutlich, prekäre Jobs werden weniger

Foto: Ralf Julke

Leipzigs Bevölkerung wächst, die Geburtenzahlen steigen sanft. Das verändert die Stadt. Sie wird jünger, lebendiger. Aber wer Kinder hat, weiß, dass es eine Gratwanderung bleibt zwischen Familienplanung, Ausbildung, oft genug noch immer prekären Jobs und Lebenskosten. Aber wie ist das nun mit der Wirtschaftsentwicklung? Weiterlesen

37 Prozent mehr Gäste als 2014 - Familienkonzept gut angenommen

Rekordsaison in Leipzigs Freibädern: 177.043 Besucher suchen Erfrischung

Der Sommer hat sich in diesem Jahr von seiner besten Seite gezeigt: 177.043 Besucher nutzten seit Mitte Mai die Bade- und Freizeitangebote in Leipzigs Freibädern und bescherten deren Betreiber, der Sportbäder Leipzig GmbH, damit einen neuen Gästerekord. Der bisherige Höchstwert aus dem Sommer 2006 (159.000) wurde um Längen überboten. Im Vergleich zum durchwachsenen Sommer 2014 kamen diesmal rund 37 Prozent mehr Gäste (2014: 111.978). Weiterlesen

Museum in der "Runden Ecke"

Buchvorstellung und Diskussion: „Der Kreml und die deutsche Wiedervereinigung 1990. Interne sowjetische Analysen“

Die Erinnerung an die blutige Niederschlagung des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 durch die Besatzungsmacht war in den Köpfen der Menschen in der DDR präsent. Bei der entscheidenden Montagsdemonstration am 9. Oktober 1989 blieb die sowjetische Armee aber in ihren Kasernen. Bereits einen Monat später fiel die Berliner Mauer. Und auch jetzt hielten sich die sowjetischen Besatzungstruppen zurück. Dies war eine wichtige Voraussetzung für den Sieg der Friedlichen Revolution gegen die SED-Diktatur. Weiterlesen

R5 abgesagt

Theater-Fabrik Sachsen durch Brandanschlag unbespielbar

Am 03.09.2015 brachen Unbekannte in die Theater-Fabrik Sachsen, Franz-Flemming-Straße, ein, zerstörten den Saal mit Buttersäure, demolierten die Elektrik und steckten diese in Brand. Seit dem ist die Theater-Fabrik polizeilich gesperrt und auf unabsehbare Zeit nicht bespielbar. Daher muss der Tourtermin "Sometime last night" von R5 am 01.10.2015 abgesagt werden. Weiterlesen

Agentur für Arbeit Leipzig: Bitte Postleitzahl 04086 verwenden

Die Agentur für Arbeit Leipzig bittet darum, bei Postsendungen an die Arbeitsagentur die spezielle Postleitzahl 04086 zu verwenden. "Um die Bearbeitung von Arbeitslosengeld-Anträgen schnell vornehmen oder aktuelle Informationen möglichst zügig einarbeiten zu können, verwenden wir schon seit einiger Zeit die elektronische Akte. Das heißt, dass alle Schriftstücke, die Menschen an die Arbeitsagentur Leipzig schicken, eingescannt werden, um dann sehr schnell in der elektronischen Akte zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung zu stehen. Weiterlesen

Am 11. September: Vortrag über ökologische Gemeinschaften in Russland von Stefan Wolf

Die Umweltbibliothek Leipzig lädt am Freitag, den 11. September um 18:30 Uhr zum multimedialen Reisebericht "Ökodörfer und Familienlandsitz-Siedlungen in Russland" von Stefan Wolf. Der Eintritt ist frei. Bereits 2009 besuchte der österreichische Dokumentarfilmemacher während einer einjährigen Reise verschiedene ökologische Gemeinschaften in Europa. Die Ergebnisse seiner Recherche über alternative und ökologisch verträgliche Lebensweisen portraitierte er in seinem Film "Ein neues Wir" von 2010. Weiterlesen

Nathanaelkirche Leipzig-Lindenau

Am 12. September: 3. Johnny-Cash-Memorial-Concert mit „Bandana“

Bandana, Europas meistgebuchte Johnny Cash Tributeband spielt, wie bereits in den vergangenen Jahren, in der Altlindenauer Kirche ein Konzert zum Todestag von Johnny Cash. Der Name ist Programm: Die Songs des Altmeisters im authentischen Cash- Sound mit Gesang, E-Gitarre, Akustik-Gitarre, Kontrabass, Snare, Piano und Mundharmonika. Das Publikum kann jederzeit Songwünsche zur Bühne rufen - so wie es bei Johnny Cash Konzerten üblich war. Weiterlesen

Die eigenen Finanzen fest im Blick

Verbraucherzentrale Sachsen informiert auf der Ausbildungs- und Studienmesse Horizon

Bei all den notwendigen und angesammelten Finanzunterlagen den Überblick zu behalten, ist manchmal gar nicht so einfach. Vor allem wenn es um den Start in die Eigenständigkeit geht. Die eigenen vier Wände, das erste eigene Gehalt und die ganz persönliche Budgetplanung stehen nun im Vordergrund. Um die vielen kleinen und großen Fragezeichen verschwinden zu lassen, informiert die Verbraucherzentrale Sachsen nicht nur in der Beratung oder auf Informationsveranstaltungen, sondern auch am 12. und 13. September auf der Ausbildungs- und Studienmesse "Horizon" im Congress Center in Leipzig. Dort können sich Interessierte zusätzlich viele Tipps holen. Weiterlesen