Artikel vom Dienstag, 14. Juni 2016

Herderfest „Kontrollbereich“ mit 800 Teilnehmenden – Fokus auf bezahlbarem Wohnen für alle

Am Sonntag, 12. Juni 2016 fand auf dem Herderplatz in Leipzig-Connewitz das 3. Herderfest der Initiative „Für das Politische“ statt. Um die 800 Besucher*nnen besuchten das Event. Im thematischen Fokus des Festes stand in diesem Jahr das Thema Mieten und Wohnen. In zahlreichen Redebeiträgen wurde ein kritischer Blick auf die kapitalistische Wohnraumvermarktungspolitik geworfen. Das Netzwerk Stadt für alle thematisierte die Wohnungsmarkt-, Leerstands- und Mietpreisentwicklung. Weiterlesen

Versuchter Betrug – Wer kennt den Mann?

Foto: PD Leipzig

Unter Vorlage eines gestohlenen Personalausweises und unter Verwendung einer gestohlenen EC-Karte versuchte der im Bild gezeigte Unbekannte, einen Telefonvertrag abzuschließen. Dazu suchten er und sein Komplize am 21.04.2016, gegen 19:00 Uhr einen E-Plus-Shop in der Leipziger Eisenbahnstraße auf, wo er einen Vertrag über ein Smartphone Samsung S 5 und einen Vertrag mit Datentarif über ein Odys-Tablet abschließen wollte. Weiterlesen

Festwochenende zum 90. Geburtstag: Leipziger Universitätschor feiert Jubiläum

Foto: Randy Kühn/Universität Leipzig

Mit einem großen Fest für aktive und ehemalige Chormitglieder und viel Gesang feiert der Leipziger Universitätschor (LUC) am 18. und 19. Juni 2016 sein 90-jähriges Bestehen. Bereits kurz nach seiner Gründung 1926 konnte sich der Chor als wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens in der Universität und der Stadt Leipzig etablieren. Zum Geburtstag singt der LUC sich selbst ein Ständchen: Mit zwei Konzerten und einem Gottesdienst beim Bachfest. Weiterlesen

Dr. Claudia Maicher gratuliert Prof. Gerd Strohmeier zur Wahl

Grüne zur Rektorwahl an der TU Chemnitz

Der Erweiterte Senat der Technischen Universität Chemnitz hat heute Prof. Gerd Strohmeier, Professor für Europäische Regierungssysteme im Vergleich, zum neuen Rektor der TU Chemnitz gewählt. Hierzu erklärt Dr. Claudia Maicher, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Ich gratulierte Prof. Gerd Strohmeier von ganzem Herzen zur Wahl an die Spitze der Universität. Ich wünsche dem neuen Rektor viel Erfolg und Kraft bei den vielen Aufgaben und Herausforderungen, denen sich die Hochschule gegenüber sieht.“ Weiterlesen

Probebetrieb zur ÖPNV-Chipkarte gestartet

MDV testet neue UmweltCard Junior an zwei regionalen Schulen

Foto: Christian Modla/ Westend PR

Der MDV führt aktuell in Kooperation mit den Landkreisen Leipzig und Altenburger Land sowie THÜSAC und Regionalbus Leipzig GmbH einen Testlauf zum Thema E-Ticketing an zwei Oberschulen in OT Böhlen/Stadt Grimma und der Stadt Frohburg durch. Die SchülerInnen haben dafür die neuen Chipkarten bereits erhalten. Auf diesem elektronischen Trägermedium ist das jeweilige Tarifprodukt aufgespielt und wird automatisch beim Buseinstieg am Bordrechner ausgelesen. Ziel der Pilotaktion ist es, den gesamten Ablauf zu erproben und eine erste Resonanz der Nutzer zu evaluieren, um für die generelle Umstellung zu einem späteren Zeitpunkt bestens gerüstet zu sein. Weiterlesen

Michael Schmidt (Grüne): Planung für die Neugestaltung der Dieskaustraße sinnvoller Kompromiss

Am gestrigen 13. Juni wurde im Kepler-Gymnasium die Planung zur Neugestaltung der Dieskaustraße zwischen Adler und Huttenstraße vorgestellt. Der Umbau ist für die Jahre 2019/20 vorgesehen. Mit der Haushaltsplanung 2015/16 stellte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag zur Neugestaltung der Dieskaustraße und setzte damit einen ersten Aufschlag zur Planung, welche nunmehr konkret angegangen wird. Weiterlesen

Klinikum St. Georg veranstaltet wissenschaftliches Symposium zum Thema „Frühchen“

Am 18. Juni veranstaltet die Klinik für Neonatologie des Klinikums St. Georg ein wissenschaftliches Symposium im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Unter dem Motto „An alle, die für uns vor, unter oder nach der Geburt da sind – Hilfe für Frühgeborene und ihre Familien“ referieren ab 9:30 Uhr Spezialisten von insgesamt sieben Kliniken zu verschiedenen Themen. Es werden gut 100 Mediziner, Hebammen und Vertreter aus dem sozialen Bereich erwartet. Weiterlesen

Kammerchor der Schola Cantorum gibt Gastkonzert bei den Sabinchenfestspielen

Zur Tradition geworden ist das Gastkonzert des Kammerchores der Schola Cantorum Leipzig bei den Sabinchenfestspielen in Treuenbrietzen. Am Freitag, dem 17. Juni, um 20 Uhr, ist er in der Nikolaikirche Treuenbrietzen zu erleben. Die 30 jungen Sängerinnen und Sänger lassen Chormusik von Heinrich Schütz, Johann Bach, Johannes Brahms, Philip Glass, Eric Whitacre und anderen erklingen. Mit dem allseits bekannten „Sabinchenlied“ endet das Konzert. Den Chor leitet der Leipziger Sänger und Dirigent Stephan Gogolka, am Klavier begleitet die Korrepetitorin Aya Kugele. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Juni: Tatort Tiefgarage, Unfallflucht, Einkaufsmarkt heimgesucht

Foto: L-IZ.de

Im Poetenweg verschaffte sich vom Sonntag zum Montag ein Einbrecher Zugang zu einer Tiefgarage und brach in vier Pkw ein +++ In der Bismarckstraße verursachte ein Ford-Fahrer einen Unfall und flüchtete vom Unfallort – In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ In Gohlis rammten rabiate Einbrecher die Eingangstür von einem Einkaufsmarkt mit einem Baumstamm. Weiterlesen

Wenn das ALG I aufgestockt werden muss

Niedriglohnjahre machen sich auch in den sächsischen Zahlen bemerkbar

Foto: Ralf Julke

In den vergangenen Tagen wurde ja medial ein wenig gestritten darüber, wie hoch die Quoten jener ALG-I-Bezieher sind, die trotz Anspruchs auf Arbeitslosengeld doch noch mit ALG II aufstocken müssen. Bundesweit sind es 11 Prozent der ALG-I-Bezieher, im Osten sogar 15 Prozent. Und das seit Jahren. Hier schlägt die jahrelange Niedriglohnpolitik natürlich heftig zu Buche. Weiterlesen

Erstaunlich einige Stadträte in Lindenau

Der Nordbereich des Lindenauer Marktes könnte schon bald zur Fußgängerzone werden

Foto: Ralf Julke

Eigentlich lag es schon 2012 auf der Hand, als das Einkaufszentrum am Lindenauer Markt eröffnet wurde, dass das Verkehrskonzept an diesem so wichtigen Platz geändert werden muss. Und wenn man schon nicht von „muss“ spricht, dann könnte man von einer Chance reden, die sich hier auftat, einen wirklich beliebten Platz im Leipziger Westen deutlich aufzuwerten. Das sieht jetzt augenscheinlich auch die Leipziger Stadtverwaltung so. Weiterlesen

MuseobilBOX – Kiste auf der Piste: Abschlusspräsentation der Mini-Museen am 18. Juni

Foto: Nicole Hübner

Am kommenden Samstag ist es endlich so weit: Kinder aus Leipzig haben in ihrer Freizeit über Wochen hinweg das Stadtgeschichtlichen Museum erforscht und präsentieren nun ihre eigenen Interpretationen von Museen. Im Rahmen des Projekts MuseobilBOX – Kiste auf der Piste gingen Kinder unterschiedlichen Alters dem Thema Notenspuren und Büchermörder nach. Dabei entdeckten die Geschichtsdetektive mit Hilfe einer digitalen Rallye spannende Aspekte ihrer Heimatstadt: Welche musikalischen Orte gibt es in Leipzig? Hat Leipzig mehr zu bieten als Bach? Wie entsteht ein Buch und warum waren diese früher so wertvoll? Dazu forschten sie im Museum, in der Museumsbibliothek oder auch in Weiterlesen

SPD Leipzig: Gespräch mit Roland Jahn zur Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde

Am Donnerstag, 16.06.2016, veranstaltet die SPD Leipzig unter der Überschrift „Archive, Akten und Behörden – wie weiter mit der BStU?“ ein Podiumsgespräch mit Roland Jahn zur Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde der ehemaligen DDR. Hierzu erklärt Hassan Soilihi Mzé, Vorsitzender der SPD Leipzig: „Auch mehr als ein Vierteljahrhundert nach Untergang der DDR ist der Abschluss einer Aufarbeitung des SED-Unrechts noch lange nicht in Sicht. Zugleich erleben wir aktuell eine zum Teil sehr emotional geführte Auseinandersetzung zur Reform der Stasi-Unterlagenbehörde.“ Weiterlesen

Wissenschaftsprogramm für kleine Entdecker

HTWK Leipzig bietet zur Langen Nacht der Wissenschaften zahlreiche Aktionen für Kinder

Foto: Holger Maschke

Hüpfen, basteln, spielen – und nebenbei wissenschaftliche Prinzipien anwenden und erfahren: Im Programm der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK Leipzig) zur Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni finden sich zahlreiche Mitmachaktionen speziell für die Forscher von morgen. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um Sparkassen Neuseen Classics

Am Sonntag, den 19. Juni, finden in Leipzig und dem Landkreis Leipzig die „Sparkassen neuseen classics – rund um die braunkohle“ 2016 statt. Die 40-Kilometer-Tour, die 60-Kilometer-Tour und die 100-Kilometer-Tour dieses Radrennens starten ab 9 Uhr auf der Alten Messe und führen in den Südraum von Leipzig. Die Anwohner im Südraum der Stadt sind daher am Sonntag, 19. Juni, entlang folgenden Streckenverlaufs von Verkehrseinschränkungen betroffen: Alte Messe → Prager Straße → Muldentalstraße → Bornaer Straße → Güldengossaer Straße → ... Landkreis Leipzig ... → Güldengossaer Straße → Bornaer Straße → Muldentalstraße → Prager Straße → An der Tabaksmühle → Weiterlesen

14. Juni: Startschuss für den Buchsommer 2016 in 91 sächsischen Bibliotheken

„Heute beginnt in vielen Bibliotheken in Sachsen ein ganz besonderes Sommer-Abenteuer: der Buchsommer Sachsen. Auf die Schülerinnen und Schüler warten Bücher, die brandneu in das Regal gestellt wurden, Begegnungen mit den Buchhelden, Expeditionen in fremde Welten und Schicksale, die einen nicht loslassen.“ Uwe Gaul, Staatssekretär im sächsischen Kunstministerium, eröffnete heute mit diesen Worten den Buchsommer Sachsen 2016 in der Stadtbibliothek Pirna. Weiterlesen