Artikel vom Donnerstag, 29. September 2016

Ich habe einen Traum, 1

Eine neue Zeitung für eine andere Stadt oder Eine andere Zeitung für eine neue Stadt?

Foto: Ralf Julke

Ich habe einen Traum. Einen Traum voller Mühsal, Stolpersteine und kräftezehrender Wegstücke. Es ist ein alter Traum. Manche Leserinnen und Leser träumen ihn mit mir nun seit 12 Jahren. Es ist nur auf den ersten Blick der Traum von einer Zeitung, die wieder von dem erzählt, was die Bürger in dieser Stadt tatsächlich bewegt. Was denn für eine Zeitung? Und was bitteschön ist eine Zeitung? Weiterlesen

Handball, 1. Bundesliga (Frauen)

HC Leipzig vs. Buxtehude 35:32 – Erfolgreicher Start in Buxte-Woche + Audio

Foto: Jan Kaefer

Durch ihren Sieg gegen den Buxtehuder SV sind die Handballerinnen des HC Leipzig am Mittwochabend auf den 3. Platz der Bundesliga-Tabelle geklettert. Den knappen Erfolg mussten sich die Leipzigerinnen hart erarbeiten und hatten mit Anne Hubinger die erfolgreichste Werferin auf ihrer Seite. Ein Dutzend Würfe versenkte sie im Kasten der Gäste. Schon am Samstag sehen sich beide Teams in Buxtehude wieder - zur zweiten Runde im DHB-Pokal. Weiterlesen

Neues aus Plagwitz

Ein REWE am Felsenkeller: „Alles in trocknen Tüchern“

Foto: L-IZ.de

Der Speisesaal in der „Schule am Adler“ ist ungewöhnlich gut gefüllt an diesem Mittwochabend. Vertreter von gleich zwei Stadtbezirksgremien, die von Südwest und Alt-West, haben sich eingefunden, um Klarheit rings um den Felsenkeller zu bekommen. Nachdem es in der Öffentlichkeit so aussah, als ob es urplötzliche Baumfällungsarbeiten und neue Planungen für einen Supermarkt am Veranstaltungsgebäude gibt, waren einige Fragen aufgelaufen. Der größte Teil davon konnte geklärt werden. Teils durch ein Baumgutachten, teils durch eine überraschende Transparenz seitens der anwesenden Sanierer des Felsenkellers. Doch eine Frage musste zwangsläufig offenbleiben. Weiterlesen

Sauberes Wasser – Eine kostbare Ressource

Our Common Future – Schüler, Lehrer, Wissenschaftler forschen für die Welt von morgen

Oberflächenmodifizierung (IOM) koordinierte Schülerprojekt „Sauberes Wasser – Eine kostbare Ressource“, welches von der Robert-Bosch-Stiftung im Rahmen des Programms „Our Common Future – Schüler, Lehrer, Wissenschaftler forschen für die Welt von morgen“ gefördert wird und Projektideen zum Thema Nachhaltigkeit unterstützt. Weiterlesen

Thomas Feist (CDU): „Auswärtige Kulturpolitik, ist Politik, die Spaß macht!“

Im Deutschen Bundestag wurde am Vormittag über den Bericht der Bunderegierung zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik diskutiert. Der Leipziger Parlamentarier Thomas Feist (CDU) nutzte die Gelegenheit, um den Wert der Kulturpolitik zu betonen. „In einer repolitisierten Gesellschaft müssen wir vor allem jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich zu engagieren. In Osteuropa, in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, schaffen wir das zum Beispiel mit Projekten zur Stärkung der Zivilgesellschaft und geben den Menschen die Möglichkeit, ihre Heimat demokratisch und gerecht wiederaufzubauen“, so Feist. Weiterlesen

Kinder spielen Theater

„Wir bleiben wach“: 7. Kinder-Theater-Fest findet vom 12. bis 15. Oktober in Leipzig statt

Foto: Alexander Böhm

Vom 12. bis 15. Oktober ist das Theater der Jungen Welt (TdJW) Gastgeber des 7. Deutschen Kinder-Theater-Fests. Bei dem wichtigsten Festival für Kindertheater in Deutschland werden über 140 Kinder unter dem Motto „Wir bleiben wach“ vier Tage lang Theater spielen und schauen. Die sieben eingeladenen Gruppen stammen aus Hannover, Oldenburg, Baden-Baden, Zwickau, Berlin, Blankenese und aus Leipzigs Partnerstadt Lyon. Weiterlesen

„Deutschland bewegt sich“ zum Tag der Deutschen Einheit: Kanupark macht Besucher in Dresden fit

Wenn vom 1. bis 3. Oktober 2016 in Dresden der Tag der Deutschen Einheit gefeiert wird, ist auch ein Team des Kanuparks mit vor Ort. Im Rahmen der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich“ ist die Markkleeberger Wildwasser-Anlage Bestandteil von Deutschlands größtem Oper-Air-Fitness-Parcours. In dessen Rahmen können sich die Besucher an über 20 Stationen sportlich betätigen. Am Kanupark-Stand steht den Erwachsenen ein Paddelergometer des Deutschen Kanu-Verbands für eine „Trainingsfahrt“ zur Verfügung. Kinder und Jugendliche dürfen sich im Neoprenschuh-Zielwerfen versuchen – getroffen werden muss in ein Kanupark-Schlauchboot. Weiterlesen

Tatverdächtiger in ärztlicher Behandlung – vorläufige Festnahme aufgehoben

Nachmeldung zur Bedrohungslage im IC nach Berlin

Foto: L-IZ.de

Die nach dem gestrigen Polizeieinsatz an dem IC der Deutschen Bahn AG durchgeführten weiteren Ermittlungen haben bislang keine Erkenntnisse ergeben, dass der Beschuldigte tatsächlich beabsichtigte, im Zug eine Explosion herbeizuführen. Weder bei ihm noch im Zug wurden dafür geeignete Gegenstände gefunden. Weiterlesen

Vom 13. bis 18. März 2017: „Schau rein! Woche der offenen Unternehmen Sachsen“

„Schau rein!“ ist die jährliche landesweite Möglichkeit, unkompliziert die Berufswelt zu entdecken, Unternehmer kennen zu lernen oder einfach Menschen zu treffen, die bereits im Wunschberuf arbeiten. Vom 13. bis 18. März 2017 öffnen Leipziger Unternehmen für Schüler/-innen aller Schulformen ab Klasse 7 ihre Türen und informieren praxisnah über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie über berufliche Anforderungen. Auch für Unternehmen hat „Schau rein!“ klare Vorteile. Sie können frühzeitig mit potentiellen Nachwuchskräften Kontakt aufnehmen und im besten Fall bereits Ferienjobs und Praktikumsangebote vermitteln. Weiterlesen

Raus aus der Schublade – eine Dilemma-Diskussion

Die Volkshochschule Leipzig (Löhrstr. 3-7) bietet am kommenden Mittwoch, dem 5. Oktober, 18 Uhr, eine Veranstaltung zur Diskussionskultur an. Seine Meinung in strittigen Fragen zu äußern und bei brenzligen Diskussionen auch auf die Argumente anderer zu hören, ist schwer. Gegensätzliche Meinungen prallen aufeinander und es kommt zu aggressiven Auseinandersetzungen, die zunehmend auf der Straße und mit Gewalt geführt werden. Wie kann man diese Gewaltspirale unterbrechen? Weiterlesen

Laurentiuskirche: Gospel für Seifertshainer Geläut

Am kommenden Samstag, den 1. Oktober 2016 findet um 18 Uhr in der Seifertshainer Laurentiuskirche ein besonderes Gospelkonzert statt. Der Pop- und Gospelchor „Reach Out“ kommt extra aus Siegen, um mit dem Leipziger Chor „Gospel Changes“ zu singen und das Publikum zu begeistern. Die Freude ist bei beiden Chören sehr groß, zumal die Siegener schon einmal vor 10 Jahren in unserer Region waren und nun ihr Versprechen einlösen wiederzukommen. Weiterlesen

FIGHT FOR YOU RIGHT geht in Leipzig die zweite Runde – AG Animationsfilm lädt zum verbalen Ringkampf

Das bundesdeutsche Urhebervertragsrecht soll geändert werden, um die Kreativen im Land zu stärken. Urheber und ausübende Künstler sollen für ihre Leistungen künftig fairer bezahlt werden. AG Animationsfilm e.V. sieht es als wichtiges Anliegen, über diese Veränderungen im Urhebervertragsrecht praxisbezogen und verständlich zu informieren und auf die Auswirkungen aufmerksam zu machen. Weiterlesen

Daniela Kolbe (SPD): „Hören Sie auf Sachsens Schüler, Frau Kurth“

Anlässlich der Demonstration des Landesschülerrates Sachsen vor dem Sächsischen Landtag am Donnerstag erklärt Sachsens SPD-Generalsekretärin Daniela Kolbe: „Ich kann den Unmut der Schülerinnen und Schüler gut verstehen. Die Probleme liegen auf der Hand. Eltern, Schülervertretung und Gewerkschaften und auch wir machen seit Jahren immer wieder darauf aufmerksam. Hören Sie auf unsere Schülerinnen und Schüler, Frau Kurth“, appelliert Kolbe. Weiterlesen

Soziale Sicherung in Zeiten großer Krisen

Weltbank und GIZ mit internationaler Expertendelegation zu Gast in Leipzig

Heute, 29. September, werden die Teilnehmer des globalen Expertenforums „Berlin Global Learning Forum“ auf einer Exkursion nach Leipzig einen Einblick in die kommunale Bewältigung der Aufnahme und Integration von geflüchteten Menschen und deren Ankunft in den „Regelsystemen“ der sozialen Sicherung erhalten. Neben Fachvorträgen und Diskussionen über die Aufnahme und Integration, die Neustrukturierung der Asylverfahren und die Kernprozesse der Arbeitsmarktintegration steht auch der Besuch der Praxisbeispiele „Joblinge“ und „PerF – Perspektiven für Flüchtlinge“ auf dem Programm. Weiterlesen

Ab ins Hobbyparadies!

21. modell-hobby-spiel bietet Spaß und Inspiration auf 90.000 Quadratmetern

Kreativ sein, Ideen holen und Spaß haben: Vom 30. September bis 3. Oktober präsentiert die modell-hobby-spiel auf der Leipziger Messe die neusten Trends für die Freizeitbeschäftigung. Rund 650 Aussteller schaffen auf einer Fläche von 90.000 Quadratmetern ein Hobbyparadies der Superlative – zum Kennenlernen, zum Ausprobieren und zum Kaufen. Ein Erlebnis für Familien und Kinder, für Teenager, aber auch für Modellbauer und -bahner, Technikliebhaber, Handarbeitsfans und für alle, die ihr kreatives Potenzial erst noch entdecken möchten. Weiterlesen

„Eine vielfache Faszination“

Vor der „Kruso“-Premiere: Der Schauspielregisseur Armin Petras im Gespräch mit L-IZ.de

Foto: Alexander Böhm

Armin Petras zählt zu den führenden Schauspielregisseuren im deutschsprachigen Raum. In Leipzig inszeniert der Intendant des Stuttgarter Schauspiels Lutz Seilers Wenderoman „Kruso“. L-IZ.de hat den bekannten Theatermacher vor der Premiere in der Theaterbar „Pilot“ getroffen. Weiterlesen

Jetzt Lohnsteuer-Freibeträge für das Jahr 2017 beantragen

Ab Oktober 2016 können Lohnsteuerzahler für den Lohnsteuerabzug im Jahr 2017 einen Freibetrag beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt beantragen. Durch den Freibetrag ermäßigt sich die Lohnsteuer, die der Arbeitgeber vom Arbeitslohn einbehalten muss. Ein Freibetrag kann auch für die Dauer von zwei Kalenderjahren berücksichtigt werden. Diese Verfahrenserleichterung ist insbesondere für Arbeitnehmer ratsam, die in den beiden Folgejahren voraussichtlich in etwa gleich bleibende Aufwendungen haben, zum Beispiel erhöhte Werbungskosten bei Pendlern oder Mehraufwendungen für beruflich veranlasste doppelte Haushaltsführung. Weiterlesen