Artikel vom Sonntag, 2. Oktober 2016

Fußball, Regionalliga Nordost

BFC Dynamo vs. 1. FC Lok Leipzig 0:0 – Ein Ostklassiker, der keine Spuren hinterlässt

Foto: Bernd Scharfe

Der 1. FC Lok Leipzig hat beim BFC Dynamo einen Punkt geholt. Beim 0:0 vor 3.459 Zuschauern im Jahn-Sportpark in Berlin-Prenzlauer Berg hatte Lok in der ersten Halbzeit Glück und verdiente sich das Remis in Durchgang zwei. Das Wiedersehen beider Clubs nach 27 Jahren wird allerdings nicht in Erinnerung bleiben. Dafür war es nicht spektakulär genug. Anmelden und weiterlesen.

Leserbrief zu den Touristikzahlen 1. Halbjahr 2016

Foto: LTM, Andreas Schmidt

Liebe Redaktion, zu den angegeben Zahlen kann man vielleicht als Ergänzung sagen, das es wohl auch damit zu tun hat wie die Verkehrsverbindungen (z.B. Flugverbindungen) nach Leipzig sind und da wirken sich nun mal die regelmäßigen Ryanair Flüge aus London und die Flüge der Swiss aus Zürich aus, während die Flüge nach Paris und Amsterdam bekanntermaßen im April 2015 eingestellt wurden. Anmelden und weiterlesen.

Neubau der Landsberger Brücke 2017/2018

Wie viel neuer Verkehrslärm wird dann in der Siedlung Drei Kugeln zu hören sein?

Foto: Ralf Julke

Braucht eigentlich irgendjemand die Landsberger Brücke? Außer Fußgängern und Radfahrern? Die Frage darf man ja durchaus einmal stellen, nachdem diese Brücke, die Gohlis mit Lindenthal verbindet, seit acht Jahren für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist. Doch ihr Neubau als Straßenverbindung wird mit großen Verkehrsströmen begründet. Was jetzt berechtigte Ängste bei den Anwohnern schürt. Anmelden und weiterlesen.

Leipzig wird Gastgeber des Turnfestes 2021

Das Internationale Deutsche Turnfest 2021 wird in Leipzig ausgetragen. Dies gab der Deutsche Turner-Bund gestern bekannt. Am Abend fiel die Entscheidung zugunsten Leipzigs. Überzeugt haben vor allem die gute Bewerbung sowie die organisatorische Erfahrung und die sehr gute Entwicklung der Stadt in den vergangenen Jahren. Das Turnfest soll vom 12. bis zum 16. Mai 2021 in Leipzig ausgetragen werden. Anmelden und weiterlesen.

Privater Schulneubau in Leipzig

Sechs dringend benötigte Leipziger Schulen könnten jetzt von Privaten gebaut werden

Foto: Ralf Julke

Besonders die CDU-Fraktion wird sich über die Vorlage freuen, die der Finanzbürgermeister am Freitag, 30. September, mit dem Aufkleber „Eilbedürftig!“ ins Verfahren gegeben hat. Denn ihr Antrag, für das schwerfällige Leipziger Schulbauprogramm jetzt auch Private einzubeziehen, stieß bei Leipziger Bauträgern, Grundstücksbesitzern und Projektentwicklern auf erstaunliche Resonanz. Anmelden und weiterlesen.

Burgplatz GmbH kann im Januar losbauen

NH Hotel Group hat den Pachtvertrag für das neue Hotel am Burgplatz unterzeichnet

Foto: Petersbogen Burgplatz GmbH

Es könnte klappen: Nach 20 Jahren könnte 2017 das Ende für das legendäre Bauloch am Burgplatz kommen. Die Architektenentwürfe für das neue Gebäude, das das große Ensemble Petersbogen ergänzen soll, sind seit Januar fertig. Was noch fehlte, war der wichtige Ankermieter, für den sich das Losbauen erst lohnt. Das wird die NH Hotel Group, die sich jetzt vertraglich für den Hotelneubau gebunden hat. Anmelden und weiterlesen.

Prognosen zum Bruttoinlandsprodukt

Wirtschaftswachstum im Osten 2016: Brandenburg, Berlin und Sachsen geben im Osten das Tempo an

Grafik: IWH Halle

Was ist eigentlich Wirtschaftswachstum? Das fragt man sich wirklich, wenn die Wirtschaftsinstitute ihre regelmäßigen Prognosen zum Bruttoinlandsprodukt abgeben und versuchen zu erraten, was denn nun eigentlich die Gründe für das Wachstum sind. Wenn es eins gibt. Und eigentlich dürfte es bei der flauen Weltmarktlage keines geben in Deutschland. Und trotzdem verkündeten die „Wirtschaftsweisen“ am 29. September eine dicke 1,9-Prozent-Steigerung. Anmelden und weiterlesen.

Ein paar Bonbons für die Lehrer

Gespräche zur Lösung des Lehrerproblems in Sachsen sind wieder am Knauserkurs der Regierung gescheitert

Ralf Julke

Am Donnerstag erst, 29. September, protestierten 25.000 sächsische Schüler gegen die Bildungspolitik der CDU. Selbst die SPD schaut mit zunehmender Frustration auf die seltsamen Spiele von Kultus- und Finanzministerium. Am Freitag, 30. September, brachte es die sächsische Staatsregierung fertig, die Gespräche zur Deckung des Lehrerbedarfs mit den Lehrervertretungen krachend scheitern zu lassen. Anmelden und weiterlesen.

Bienen über Brooklyn und die Hälfte des Mondes

Ralph Grünebergers Amerika-Gedichte als Hörbuch für Kopfreisende und Freunde des freudigen Verweilens

Foto: Ralf Julke

Man kann Amerika lieben und trotzdem seine eigene Sicht auf das Land der unbegrenzten Möglichkeiten haben. Beobachter bleiben, Gast, Passant in einem großen Gewimmel. Und alle Stimmungen und Eindrücke wirken lassen. O ja, auch ganz kritische. Ob das diese narzisstischen Amerika-Versteher verstehen? Und die Amerikaner? Für die gibt’s die Extras natürlich auf Amerikanisch. Anmelden und weiterlesen.

Handball, DHB-Pokal (Frauen)

Buxtehude vs. HC Leipzig 28:25 – Den Angsthasen zu spät verscheucht

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Der Titelverteidiger ist raus. Bereits in der 2. Runde des DHB-Pokals war am Samstagabend für die Handballerinnen des HC Leipzig Schluss. In einer zum großen Teil haarsträubenden Vorstellung beim Buxtehuder SV, lagen die Leipzigerinnen mehrfach mit 10 Toren im Rückstand. Erst in den letzten 20 Spielminuten erwachten die Lebensgeister des Teams von Norman Rentsch, das nun bis auf minus Drei verkürzen konnte. Doch der Ruck kam zu spät, Buxtehude warf den HCL erstmals aus dem Pokal. Anmelden und weiterlesen.