Artikel vom Donnerstag, 1. Dezember 2016

3. Platz beim „Leipziger Tourismuspreis 2016“: Kanupark Markkleeberg wird ausgezeichnet

Foto: Bernd Görne

Der Kanupark gehört zu den Gewinnern des „Leipziger Tourismuspreises 2016“. Die Wildwasseranlage am Markkleeberger See wurde gestern im Rahmen der Preisverleihung durch die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) in der Kategorie „Unternehmen“ mit dem 3. Platz des Wettbewerbs ausgezeichnet. Weiterlesen

Entsorgungsnotstand verhindern

Entsorgung von alten Styropor-Dämmplatten zügig und rechtssicher lösen

Foto: FDP

Seit Oktober 2016 ist die Entsorgung von alten Styropor-Wärmeschutzdämmplatten, die das Brandschutzmittel HBCD enthalten, erheblich erschwert. Diese älteren Dämmplatten, deren Einbau bis Anfang der 2000er Jahre flächendeckend erfolgte, wurden durch eine Entscheidung des Bundesrats als „Sondermüll“ klassifiziert. Sie können damit in den Müllverbrennungsanlagen nicht mehr zusammen mit anderen Baureststoffen verwertet werden. In der Folge sammeln sich die alten Styropor-Dämmplatten bei immer mehr Handwerksbetrieben, es droht ein Entsorgungsnotstand. Weiterlesen

Thema: Ausbildung sorbischsprachiger Lehrkräfte

Am 2. Dezember: 12. Sorbischer Tag – diesmal in Leipzig

Die Fraktionen der Linken im Sächsischen Landtag und im Landtag Brandenburgs laden am Freitag, den 02.12.2016, um 10:00 Uhr in die Räumlichkeiten der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Die gemeinsamen Sorbischen Tage der Landtags-Linksfraktionen in Sachsen und Brandenburg sind eine feste Institution der Minderheitenpolitik der Linken in der Lausitz. Thema des 12. Sorbischen Tages: „Die Ausbildung sorbischsprachiger Lehrerinnen und Lehrer.“ Weiterlesen

Leipziger Auengespräche: Was bringt der Auwald den Bürgern?

Foto: Ralf Julke

Zum nächsten Leipziger Auengespräch am 5. Dezember ab 17 Uhr sind auch Leipzigs Bürgerinnen und Bürger herzlich in den Veranstaltungssaal der Universitätsbibliothek Albertina (Beethovenstraße 6) eingeladen. Als Gesprächspartner zum Thema Biodiversität und Ökosystemleistungen in der Leipziger Auenlandschaft stehen Prof. Dr. Christian Wirth (Direktor des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung) und Dipl.-Ing. Andreas Sickert (Leiter der Abteilung Stadtforsten im Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt Leipzig) zur Verfügung. Weiterlesen

Köhler-Siegel: „Leipzigs Schulen fit machen für die digitale Welt“

SPD-Fraktion will Leipziger Schulen technisch modernisieren

Foto: Sebastian Beyer

Zum Haushaltsantrag „Smarte Schule“ erklärt Ute Köhler-Siegel, schulpolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion: „Die IT-Ausstattung unserer Schulen ist schlecht. Momentan kommen auf einen Schulcomputer 15 Schüler. An 91 Schulen ist die LAN-Netzwerkinfrastruktur, die auch Voraussetzung für WLAN an den Schulen ist, nur teilweise ausgebaut. Eine flächendeckende WLAN-Infrastruktur ist nur am Wilhelm-Ostwald-Gymnasium vorhanden. Weiterlesen

Schubert: Die strafrechtliche Aufarbeitung ist abgeschlossen. Die landespolitische Aufgabe ist noch lange nicht erfüllt.

SachsenLB – Grüne sehen organisierte Verantwortungslosigkeit

Foto: Juliane Mostertz

Zum Ende der strafrechtlichen Aufarbeitung des Fiaskos um die SachsenLB erklärt Franziska Schubert, finanzpolitische Sprecherin und stellv. Fraktionsvorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Die strafrechtliche Aufarbeitung wird nun fast 10 Jahre nach dem Fiasko der SachsenLB vermutlich am 10. Dezember 2016 beendet sein, ohne dass es zu einer einzigen Verurteilung gekommen ist. Die Verfahren haben trotzdem einen Einblick in das Aufgaben- und Arbeitsverständnis der Vorstandsmitglieder in so einer verantwortungsvollen Aufgabe gegeben.“ Weiterlesen

Sprechstunde des Oberbürgermeisters für Kinder und Jugendliche

Foto: Sebastian Beyer

Am 6. Dezember sind Kinder und Jugendliche um 16 Uhr ins Stadtbüro eingeladen, um hier mit Oberbürgermeister Burkhard Jung insbesondere über die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Zum einen können Kinder aus Kindergärten und Grundschulen die Gelegenheit nutzen, den Oberbürgermeister kennenzulernen, Fragen zu stellen und Anliegen zu übermitteln. Weiterlesen

2017: Das ändert sich für Energieverbraucher

Neues Jahr, neue Regeln – auch 2017 ändert sich für Energieverbraucher einiges

Foto: Ralf Julke

Rainer Flegel, Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen, fasst zusammen, was für private Haushalte wichtig wird. Strompreise: Künftig werden es vor allem die Netzentgelte sein, die den Strompreis der Privatverbraucher steigen lassen. Die Ökostrom-Umlage steigt 2017 nur noch schwach, um 0,35 Cent auf 6,88 Cent pro Kilowattstunde. Viele Anbieter werden aus diesen Gründen die Strompreise anheben. Allerdings sind die Verbraucher nicht wehrlos: Rainer Flegel rät, bei Preiserhöhungen durch den Versorger einen Tarif- oder Anbieterwechsel zu prüfen. Bei jeder Preiserhöhung haben Verbraucher nämlich ein Sonderkündigungsrecht. Wer Hilfe beim Wechsel benötigt, kann sich an einen Energieberater der Verbraucherzentrale wenden, in Rechtsfragen an einen Weiterlesen

Kennzeichnung als Freilandei bleibt zulässig

Freilandeier trotz Stallpflicht

Quelle: BMEL, aid infodienst, P. Meyer

In Sachsen gilt derzeit die Stallpflicht für Nutzgeflügel. Damit soll die Einschleppung oder Verschleppung der Vogelgrippe in die Haus- und Nutzgeflügelbestände vorsorglich unterbunden werden. An den Beratungstelefonen der Verbraucherzentrale Sachsen wird vor diesem Hintergrund gehäuft gefragt, ob Konsumeier als „Freilandeier“ deklariert und verkauft werden dürfen, wenn für die Hennen Stallpflicht besteht. Weiterlesen

Minister Schmidt erhält Auszeichnung der „erdwärmeLIGA“

Sachsen bundesweit führend beim Erdwärmeausbau

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Sachsen ist bundesweit führend beim Ausbau der Geothermie. Mit 3 376 Kilowatt neu installierter Leistung im Jahr 2015 hat der Freistaat Sachsen bezogen auf die Einwohnerzahl den größten Zuwachs bei der Erdwärmenutzung - vor Bayern und Brandenburg. Der Freistaat wurde dafür gestern (30. November 2016) auf dem Geothermiekongress in Essen mit dem ersten Preis der „erdwärmeLIGA“ geehrt. Weiterlesen

Vom 1. bis 24. Dezember Tagespreis gewinnen

12. Literarischen Adventsrätsel – Thema: Freundschaften

Die Buchhandlung SeitenBlick lädt ein zum 12. Literarischen Adventsrätsel. Das Thema in diesem Jahr lautet: Freundschaften. Es hat viele Spielarten und Erscheinungsweisen zu bieten. Inwiefern sich für die literarisch ausgewählten Freundschafts-Beispiele und Sprach-Funde auch in der Wirklichkeit Vor- und Nachbilder finden, mag jede und jeder selbst bedenken, entscheiden und sich ausmalen. Weiterlesen

Genossenschaftsidee ist immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Die „Genossenschaftsidee“ hat es als erster deutscher Antrag auf die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit geschafft. Auf der 11. Sitzung des Zwischenstaatlichen Ausschusses der UNESCO zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes in Addis Abeba/Äthiopien haben die Ausschussmitglieder heute um 19:50 Uhr Ortszeit beschlossen, den Antrag anzunehmen. Den länderübergreifenden Antrag hatten die Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und die Deutsche Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft verfasst. Die Genossenschaftsidee gründet als überkonfessionelles Modell auf den Maximen der Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung. Weiterlesen

Bürokratieabbau und Zeitvorteile für alle Beteiligten

Geologie 4.0 auf dem Vormarsch

oto: LfULG

Ab sofort können Bürger und Unternehmen geologische Bohrungen online anzeigen sowie auf Daten über den geologischen Untergrund Sachsens zugreifen. Der Präsident des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), Norbert Eichkorn, hat die beiden neuen digitalen Anwendungen heute in Freiberg auf der Veranstaltung „Geologischer Dienst 4.0“ für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Weiterlesen

Buchpremiere Giftmorde 3

Am 7. Dezember: Giftmorde – Garantiert tödlich! im Sächsischen Apothekenmuseum

Foto: edition krimi

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016 wird das Sächsische Apothekenmuseum im Thomaskirchhof wieder Schauplatz heimtückischer Morde mithilfe giftiger Pflanzen. Ab 19 Uhr zeigen hier die Autorinnen und Autoren Anne Mehlhorn, Traude Engelmann, Andreas M. Sturm (Hrsg.) und Frank Kreisler, dass der Mörder bei Weitem nicht immer der Gärtner sein muss. Weiterlesen

Sebastian Scheel (Linke): Finanzminister und Staatsanwaltschaft ließen SachsenLB-Verantwortliche davonkommen

Foto: DiG/trialon

Das Landgericht Leipzig hat heute entschieden, den Untreue-Prozess gegen die beiden ehemaligen SachsenLB-Vorstände Herbert Süß und Stefan Leusder gegen Zahlung einer Geldauflage von 80.000 Euro einzustellen. Dazu erklärt Sebastian Scheel, Sprecher für Haushalts- und Finanzpolitik der Fraktion Die Linke: Mit dieser Einstellung findet die juristische Aufarbeitung des SachsenLB-Zusammenbruchs ein trauriges Ende. Weiterlesen

Geflügelpest: Maßnahmen für Sperrbezirk verlängert

Foto: Ralf Julke

Aufgrund eines weiteren aktuellen Geflügelpest-Befundes H5N8 vom 30. November bei einer Wildente, die am 25. November in der Stadt Leipzig (Cospudener See) gefunden wurde, werden die mit Allgemeinverfügung vom 25. November 2016 angeordneten Maßnahmen für den Sperrbezirk für die Dauer von mindestens 21 Tagen verlängert. Die mit Allgemeinverfügung vom 25. November 2016 für das Beobachtungsgebiet angeordneten Maßnahmen werden für mindestens 30 Tage verlängert. Weiterlesen

Sitzungssaal des Stadtrates soll saniert werden

Foto: L-IZ.de

Der Sitzungssaal des Stadtrates im Neuen Rathaus soll in den nächsten Jahren von Grund auf saniert und modernisiert werden. Vor allem die in den vergangenen Jahrzehnten stark verschlissenen Sitze und Tische müssen dringend erneuert werden. Auch soll eine elektronische Abstimmungsanlage installiert werden und der Raum durch die Öffnung der bisher hinter Wandverkleidung versteckten Fenster heller und freundlicher werden. Die Stadt verspricht sich von einem modernen Saal auch höhere Erlöse durch die Vermietung des Raumes. Weiterlesen

Polizeibericht, 1. Dezember: Dreister Autoklau, Ladendieb gefasst, Reifen zerstochen

Foto: L-IZ.de

Der Blick in den Kofferraum wurde gestern Morgen einer 52-Jährigen zum Verhängnis und kostete sie ihren schwarzen Daimler- Benz C 200 d +++ In einem Einkaufsmarkt in der Hauschildstraße wollte ein Diebestrio „kostenlos“ einkaufen, doch einer von ihnen schaffte es nicht, mit der Beute – 46 Tafeln Schokolade und drei Getränkedosen – zu fliehen +++ In Plagwitz zerstachen zwei Unbekannte die Reifen eines Renault Twingo und legten anschließend noch brennenden Grillanzünder darauf. Weiterlesen

„Leipziger Tourismuspreis 2016“ geht an RasenBallsport Leipzig und Prof. Ulf Schirmer

Foto: Bernd Görne

Der Fußballverein RasenBallsport Leipzig (RB Leipzig) ist der Gewinner des „Leipziger Tourismuspreises 2016”. Diesen Ehrenpreis schreibt die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH seit 2002 jährlich aus. Zusätzlich wurde die Auszeichnung an eine Persönlichkeit vergeben, die sich in besonderem Maße für die Entwicklung des Tourismus in Leipzig verdient gemacht hat. Die Jury wählte Prof. Ulf Schirmer, Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig, zum Gewinner in dieser Kategorie. Weiterlesen