Artikel vom Sonntag, 19. März 2017

Die Europäische Union im Zangengriff?

Dritte Versammlung von „Pulse of Europe“ in Leipzig

Foto: Lucas Böhme

Für alle Leser„Russland im Zangengriff“ – so lautete einst der griffige Buchtitel eines Werks aus der Feder des verstorbenen Publizisten Peter Scholl-Latour. Eine ganz ähnliche Diagnose wurde am Sonntag auch der Europäischen Union beim nunmehr dritten Leipziger Treffen der Initiative „Pulse of Europe“ gestellt, bei der zunehmend auch kritische Aspekte zur Sprache kamen. Weiterlesen.

Ein großer Tag

Gastkommentar von Christian Wolff: Einweihung der Grundschule und des Hortes forum thomanum

Foto: forum thomanum Leipzig

Für alle LeserDer 20. März 2017 ist ein besonderer Tag: Wir begehen nicht nur den 805. Gründungstag der THOMANA, der Trias von Thomaskirche, Thomanerchor und Thomasschule. An diesem 20. März 2017 werden der Neubau der Grundschule und der Umbau des alten Gemeindehauses der Lutherkirche zum Hort auf dem Bildungscampus forum thomanum offiziell eingeweiht. Damit ist der musikalische Bildungscampus forum thomanum um ein ganz wesentliches Modul erweitert worden. Nun kann von der BBW-Kita forum thomanum bis zum Gymnasium, die Thomasschule, das Motto des Jubiläumsjahres „800 Jahre THOMANA“ im Jahr 2012 gelebt werden: „glauben, singen, lernen“. Weiterlesen.

Gastmanns Kolumne: Ist der Frühling vorbei, fängt der Sommer erst an … ?

Keine Werbung. Foto: L-IZ.de

Für alle LeserPunktlandung am Wochenende: Das schlechte Wetter weiß einfach wie es geht. Und es weiß besonders dann zu quälen, wenn man sich gerade schon so nah dran wähnte am Frühling wie vergangene Woche. Ich sag nur Donnerstagabend: Ganz Leipzig ist noch auf den Socken. Man erwartet eine Nacht im frühen Frühling – vor einem perfide unterkühlten Wochenende. Alle wollen es noch mal wissen: Ob die Nacht hält, was dieser verheißungsvolle Frühlingstag versprochen hat. Die meisten Leute auf den Straßen (bisschen aufgerüscht, bisschen Haare gewaschen, bisschen hohe Schuhe) auf den Freisitzen, die noch mit Heizpilzen befeuert werden, sehen Weiterlesen.

Der „Großkampftag“ in der Arena Leipzig - Teil 2

Boxnacht: Dominic Bösel mit einzigem K.O.-Sieg des Abends

Foto: Jan Kaefer

Der letzte Kampf des Abends - mit Dominic Bösel - wartete mit dem spektakulärsten Ende auf. Technischer K.O. in der sechsten Runde. Doch auch der Schlagabtausch zwischen Philipp Nsingi und Kasim Gashi bot so einiges. Die Schwergewichtler Erkan Teper und Mariusz Wach bewegten sich wegen ihrer höheren Gewichtsklasse ganz anders und boxten härter, Robert Stieglitz konnte bei seiner Titelverteidigung die Halle schon mal auf das Finale des Abends einstimmen. Anmelden und weiterlesen.

Der neue Quartalsbericht IV/2016, Teil 5

Volkmarsdorf war der wachstumsstärkste Ortsteil der vergangenen fünf Jahre

Grafik: Stadt Leipzig, Amt für Statistik und Wahlen

Wenn Statistiker sich Zahlenberge etwas genauer anschauen, dann kommt zuweilen Unerwartetes dabei heraus. Da erscheinen nun alle drei Monate Quartalsberichte in Leipzig, jedes Jahr ein dicker Jahresbericht. Aber oft kann man in so kurzen Zeiträumen gar nicht wahrnehmen, welche tektonischen Verschiebungen in einer Stadt wie Leipzig passieren. Anmelden und weiterlesen.

Filmvorführung und Diskussion mit dem Regisseur

Grüner Salon zur Leipziger Buchmesse am 23. März im Alten Rathaus

Foto: Ralf Julke

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse, die am Mittwoch eröffnet wird, laden die Hieronymus-Lotter-Gesellschaft und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung laden in den „Grünen Salon“ ein, am Donnerstag, den 23.03., 18 Uhr, im Alten Rathaus, Obergeschoss. In diesem Jahr gibt es eine Filmvorführung mit anschließender Diskussion. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Der geheime Blick. Wie die DDR sich selbst sah“, in dem erstmals Aufnahmen des DDR-Filmstudios „Staatliche Filmdokumentation“ (SFD) gezeigt werden. Anmelden und weiterlesen.

Wölfe sichern sich Platz 1

Foto: simon-werbung

Die Wölfe haben am Samstagabend gleich den ersten Matchball verwandelt. Nach dem 81:64 (43:39)-Erfolg beim Tabellendritten Kirchheim Knights steht fest: Die Mannschaft des Mitteldeutschen BC wird die am 7. April beginnenden Play-Offs der 2. Basketball Bundesliga ProA als Hauptrunden-Erster in Angriff nehmen und dort in allen möglichen Runden einschließlich Finale im Besitz des Heimvorteils sein. Weiterlesen.

Grünen-Politiker zur ausgebremsten Energiewende

Sachsen droht als Energiestandort die Rote Laterne

Foto: Marko Hofmann

Am Donnerstag, 16. März, diskutierte der sächsische Landtag nicht nur über die Netzentgelte. Die sind eigentlich nur Begleitmusik in einer bundesweit überhaupt nicht abgestimmten Energiepolitik. Jedes Bundesland macht seine eigene Politik. Und Sachsen pokert sogar, als wenn es mit den Kohlekraftwerken gleich vier Asse auf der Hand hätte. Hat es aber nicht, mahnte Gerd Lippold. Anmelden und weiterlesen.

Europa-Geburtstag im Sächsischen Landtag

Die einen reden vom Geld, die anderen von Gerechtigkeit und Integration

Foto: Lucas Böhme

Am Mittwoch, 15. März, fand der Sächsische Landtag auch ein bisschen Zeit, um über Europa zu reden. Man vergewisserte sich eher der eigenen Positionen und hinterfragte – zum Teil – den Versuch populistischer Akteure, das Projekt EU nach 60 Jahren zu demontieren. Eine erinnerte daran, dass Europa erst einmal keine Frage des Geldes ist. Anmelden und weiterlesen.

Der neue Quartalsbericht IV/2016, Teil 4

Die vergeigte Sache mit der Wohlstands-Diskussion

Foto: Ralf Julke

Wie misst man eigentlich Wohlstand? Was ist das überhaupt? Seit ein paar Jahren diskutieren Politiker und Statistiker darüber. Und finden keinen gemeinsamen Nenner. Nur eines ist längst klar: Allein das Bruttoinlandsprodukt (BIP) reicht nicht. Das kann gewaltig hoch sein – und die Menschen sind trotzdem noch arm. Sogar mit viel Geld kann man arm sein, wenn Umwelt und Lebensqualität kaputt sind. Anmelden und weiterlesen.

Ein handliches Büchlein nicht nur fürs Reformationsjahr

Auf dem Lutherweg eine der schönsten Landschaften Sachsens entdecken

Foto: Ralf Julke

Das Jahr der Jahre ist heran – 2017, der Höhepunkt in der Luther-Dekade, Jubiläum des Thesenanschlags. Und überall in Lutherland laufen ältere Herren in schwarzen Talaren herum und geben begeisterten Touristen ein Gefühl von 1517. Lauter Luthers überall. Auch auf dem Lutherweg, den es als Extra-Route seit 2015 auch in Sachsen gibt. Man kann ihn mit touristischem Heißhunger bereisen. Anmelden und weiterlesen.

Der „Großkampftag“ in der Arena Leipzig - Teil 1

Boxnacht: Atanassow behält Gürtel – Poulitsa unterliegt nach Punkten

Foto: Jan Kaefer

Für die beiden Leipziger Teilnehmer an der Boxgala in der Arena endeten die Kämpfe am Samstag mit gemischten Resultaten. Ziso Poulitsa verlor gegen Jurgen Uldedaj (Magdeburg) nach einstimmiger Kampfrichterentscheidung. Sandra Atanassow hingegen zeigte sich glücklich über ihren Sieg, mit dem sie ihren Titel als Internationale Deutsche Meisterin verteidigte. Ihre Gegnerin im Federgewicht war die starke Ungarin Gabriela Busa. Anmelden und weiterlesen.