Artikel vom Samstag, 13. Mai 2017

Belebter Campus: Große Resonanz auf Studieninformationstag

Foto: Peter Kießling/Universität Leipzig

Viel los auf dem Campus Augustusplatz: Beim Studieninformationstag der Universität Leipzig am heutigen Samstag (13.05.2017) nutzten knapp 5.000 Besucher die Gelegenheit, die vielfältigen Ausbildungsangebote der Alma mater Lipsiensis kennenzulernen und ihre Fragen rund um das Thema Studieren loszuwerden. Zum Innenstadtcampus und in die Einrichtungen in der Innenstadt (Ritterstraße, Schillerstraße, Goethestraße) kamen vor allem studieninteressierte Schüler der 11. und 12. Klassen, aber auch deren Eltern und Großeltern sowie Masterinteressenten, um sich einen Überblick über das Studiengangspektrum und die Modalitäten des Hochschulzugangs zu verschaffen. Weiterlesen

Bundesliga, 33. Spieltag

RB Leipzig vs. Bayern München 4:5 – Unvergessliches Spitzenspiel mit spektakulärem Ende + Jubel des OBM Burkhard Jung (Audio)

Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Für alle LeserBayern München hat das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei RB Leipzig mit 5:4 gewonnen. Kurz vor dem Ende lag der Rekordmeister noch mit 2:4 zurück. Dann konnte er das Spiel jedoch innerhalb von zehn Minuten noch drehen. RB Leipzig bot begeisternden Fußball und wurde für eine starke Leistung nicht belohnt. Weiterlesen

Gymnasium als Normalschule und die Folgen

Zahl der Studienberechtigten in Sachsen steigt, dafür sinkt die Quote

Grafik: Freistaat Sachsen, Statistisches Landesamt

Für alle LeserMan kann die Studienberechtigtenquote in Sachsen auf unterschiedliche Weise interpretieren. Aber so, wie es die vergangenen sächsischen Regierungen getan haben, war es reineweg Quatsch. Bekanntlich versuchten sie durch immer neue Verschärfungen etwa bei der Bildungsempfehlung die Schüler auf die ungeliebte Mittel(Ober-)Schule umzulenken. Und damit bewiesen diese Bildungsexperten, dass sie von Tuten und Blasen keine Ahnung haben. Vom Leben wohl auch nicht. Weiterlesen

Erwerbstätigenentwicklung 2015

Einführung des Mindestlohns kam 2015 am stärksten den marginal Beschäftigten in Leipzig zugute

Grafik: Freistaat Sachsen, Statistisches Landesamt

Manchmal spielen auch Sachsens Statistiker den Schelm. Am Dienstag, 9. Mai, meldeten sie für das Jahr 2015 so Erstaunliches wie: „Arbeitsplatzgewinne in Meißen, Dresden und Zwickau“. Und Leipzig? Ist nicht Leipzig nun seit Jahren die Job-Lokomotive in Sachsen? Das Stichwort Mindestlohn fehlt in der Meldung. Statistiker sind manchmal Schelme. Sie sagen den Politikern nicht immer gleich dazu, wie Zahlen zu interpretieren sind. Weiterlesen

Ein zumindest nachdenklicher Beitrag zum Reformationsjubiläum

Michael Triegels Vanitas-Bilder in einer Ausstellung des Museums der bildenden Künste

Foto: Galerie Schwind

„Tod und Auferstehung“ heißt das Bild, das derzeit an Leipziger Werbedisplays zu sehen ist. Ein toter Vogel liegt unter der Zeichnung eines siegreichen Christus. Gemalt hat es der Leipziger Maler Michael Triegel und es wirbt für eine Ausstellung seiner Bilder, die seit Donnerstag, 11. Mai, im Museum der bildenden Künste zu sehen ist: „Logos und Bild“. Weiterlesen

Diskussion um Leipziger Wohnungsmarkt

Wohnungsgenossenschaften melden noch Leerstand von 7,7 Prozent und bezahlbare Preise

Foto: Gernot Borriss

Für alle LeserNach dem Beschluss der Leipziger Linken zu ihren „Wohnungspolitischen Leitlinien“ kochten die Emotionen hoch in Leipzig. Insbesondere SPD und CDU warfen der Linken überzogene Forderungen vor. Immer wieder Streitthema ist die tatsächliche Leerstandsquote in Leipzig. 3 Prozent, sagten Leipzigs Statistiker nach der letzten Schätzung. Aber das war eben nur eine Schätzung. Denn eine offizielle und amtliche Zählung leerstehender Wohnungen gibt es nicht. Weiterlesen

Der wohl schnellste Mittagssnack der Spargelsaison

Topf & Quirl – Pizzabrötchen mit grünem Spargel und Ziegenkäse

Foto: Maike Klose

Der Spargel sprießt an allen Verkaufsständen und drängelt sich einem förmlich auf, so dass man nicht umhin kommt, dieses wunderbare Saisongemüse in den kulinarischen Alltag zu integrieren. Während viele Gerichte durchaus etwas Zeit verlangen und nicht unbedingt für den kleinen Hunger zwischendurch geeignet sind, lassen sich diese wunderbaren Pizzabrötchen mit grünem Spargel und aromatischem Ziegencamembert in Nullkommanix zubereiten, schmecken dabei herrlich und machen ordentlich satt. Weiterlesen

Eine kleine Streitschrift mit bezwingender Analyse

Ulrike Guérot: Europa muss endlich eine echte Republik werden

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserImmer diese Buchtitel, die manchmal so irreführend sind – auch wenn die Analyse stimmt: Wir stecken längst in einem veritablen Bürgerkrieg. Aber einem, der in den Medien, Parlamenten und Wahlkabinen ausgetragen wird. Und in dem es vor allem um eines geht: Die Zerstörung eines demokratischen Europa. Ulrike Guérots Analyse ist eindeutig: Wir haben irgendeine komische EU-Kommission. Was aber fehlt, ist eine Idee, eine Vision, eine emanzipatorische Agenda. Weiterlesen