Artikel vom Donnerstag, 15. Juni 2017

Demonstration

Leipziger Homöopathie-Gegner setzen Hahnemann-Denkmal Alu-Hut auf

Foto: Maximilian Steinhaus gbs

Für alle LeserAnlässlich des gerade in Leipzig stattfindenden Weltkongresses der Homöopathen haben die "Leipziger Skeptiker" und die "gbs Leipzig" am heutigen Donnerstag, 15. Juni 2017, dem Samuel-Hahnemann-Denkmal am Richard-Wagner-Platz einen Alu-Hut aufgesetzt. Mit ihrer Aktion wollen die beiden wissenschaftsfreundlichen Gruppen auf die Nicht-Wirksamkeit der Homöopathie hinweisen.  Weiterlesen

Amtsgericht

Urteil mit Weitblick: Alkoholabhängiger nur zu Bewährungsstrafe verurteilt

Foto: L-IZ.de

Seit seiner Jugend leidet ein heute knapp 30-jähriger Verurteilter unter Alkoholsucht. Wegen Raub, Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde er bereits zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Nun stand er erneut vor Gericht: Unter anderem weil er kurz nach seiner jüngsten Haftentlassung Polizisten getreten, bespuckt und beleidigt hat. Da er in Kürze eine Langzeittherapie beginnen wird, beließ es Amtsrichter Marcus Pirk bei einer Bewährungsstrafe. Weiterlesen

Sommerpause

RB Leipzig: Nach dem Bruma-Transfer fehlt nur noch ein Angreifer

Foto: GEPA Pictures

Für alle LeserGut anderthalb Wochen nach der kurzfristigen Pressekonferenz anlässlich der zähen Bruma-Verhandlungen hat RB Leipzig den 22-jährigen Linksaußen nun unter Vertrag genommen. Der portugiesische U21-Nationalspieler wechselt für angeblich 12,5 Millionen Euro von Galatasaray Istanbul zu RBL. Sicher sind mittlerweile auch die Abgänge von Rani Khedira und Benjamin Bellot. Rekordvorlagengeber Emil Forsberg scheint derweil ebenfalls auf einen Abschied aus Leipzig zu drängen. Weiterlesen

Polizeibericht, 15. Juni: Geschäft überfallen, Auf Kater geschossen, Feuer gelegt

Foto: L-IZ.de

In der Gorkistraße wurde eine Mitarbeiterin eines Ladengeschäfts mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert +++ In Bad Lausick schoss ein Unbekannter mindestens zweimal auf einen Kater +++ In einem Kitzscher Mehrfamilienhaus wurden etliche im Treppenhaus gelagerte Gegenstände in Brand gesetzt – In allen Fällen werden dringend Zeugen gesucht +++ In Markkleeberg brannten auf dem Innenhof des Rathauses vier Fahrzeuge der Stadtverwaltung aus. Weiterlesen

HL komm sorgt für WLAN beim Klassik airleben

Foto: Gewandhaus/Jens Gerber

Die HL komm Telekommunikations GmbH tritt als Sponsor der Open-Air-Konzerte Klassik airleben im Leipziger Rosental auf und unterstützt das zweitägige Event mit der Bereitstellung eines kostenloses Besucher-WLANs. Der Leipziger Telekommunikationsanbieter ist dabei besonders stolz darauf, dieses kulturelle Großereignis vor Ort in der eigenen Heimatstadt zu fördern. Weiterlesen

Höhere Fehlzeiten bei Zeitarbeit durch Knochenarbeit und Stress

Zeitarbeit macht auch die Sachsen krank, vor allem die Packer und Schlepper

Foto: Ralf Julke

Wenn Krankenkassen ihre Abrechnungen durchforsten, dann bekommen sie ein sehr detailliertes Bild über den Zustand unserer Gesellschaft. Die Techniker Krankenkasse (TK) hat jetzt ihre Bestände mal auf die Krankheitsgründe und Ausfalltage von Patienten durchforstet, die in Zeitarbeit stecken. Das Ergebnis ist erhellend: Zeitarbeiter in Sachsen haben höhere krankheitsbedingte Fehlzeiten als konventionell Beschäftigte. Weiterlesen

Aktionstag für die Georg-Schumann-Straße

Foto: Ralf Julke

Ideen und Impulse zur weiteren Entwicklung der Georg-Schumann-Straße will ein Aktionstag am 21. Juni vermitteln. Mit ihm findet das kooperative Lehrprojekt „Real.L – vom Reallabor zu nachhaltigen Lösungen“ seinen Abschluss. Unterstützt vom Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung, haben Studierende der Universität Leipzig und der HTWK für Leipzigs längste Magistrale Vorstellungen und Konzepte zu fünf thematischen Schwerpunkten entwickelt, die sie an diesem Tag an verschiedenen Orten entlang der Georg-Schumann-Straße vorstellen. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Weiterlesen

„Der kleine Prinz“ auf großer Bühne mit den Kinderchören der Schola Cantorum

Foto: Schola Cantorum

Am 17. und 18. Juni sind Spatzenchöre und Kinderchor der Schola Cantorum Leipzig jeweils um 14 Uhr und 17 Uhr im Großen Saal des Theaters der Jungen Welt mit der Kinderoper „Der kleine Prinz“ zu erleben. Karten gibt es im Vorverkauf online, an der Theaterkasse am Lindenauer Markt sowie in der Musikalienhandlung Oelsner. Weiterlesen

Gremienstreit

Exodus aus dem Hochschulrat der Universität Leipzig

Foto: Uni/Christian Hüller

Für alle LeserDie jahrelangen Auseinandersetzungen zwischen Rektorat und Hochschulrat (HSR) der Universität Leipzig haben erneut Konsequenzen: Der HSR-Vorsitzende Reinhold Grimm und sein Stellvertreter Josef Lange sind vor wenigen Tagen vorzeitig aus dem Gremium ausgeschieden. Grund ist laut Rücktrittschreiben an das sächsische Wissenschaftsministerium die Unzufriedenheit über die Zusammenarbeit mit dem Rektorat. Mindestens ein weiteres HSR-Mitglied wird sich bald ebenfalls verabschieden. Weiterlesen

Shake Star – Wettbewerb für alkoholfreie Cocktails

Foto: Stadt Leipzig

Am kommenden Sonnabend, dem 17. Juni, ist es so weit: Im Schreberbad (Schreberstraße 15) treffen sich zum zweiten Mal ambitionierte Hobby-Barmix-Teams zum Shake Star – Wettbewerb für alkoholfreie Cocktails. Insgesamt haben sich 20 Teams angemeldet. Im Wettbewerb für Tüftler und Feinschmecker haben sich die Teilnehmer ihren Cocktail vorher ausgedacht und bringen ihre Zutaten selbst mit. Hier treten zwölf Teams gegeneinander an. Weiterlesen

Martin-Linzer-Theaterpreis 2017 an Schauspiel Leipzig verliehen

Foto: Kirsten Nijhof

Am 14. Juni wurde das Schauspiel Leipzig mit dem erstmals von der Fachzeitschrift Theater der Zeit vergebenen Martin-Linzer-Theaterpreis 2017 ausgezeichnet. Die Preisverleihung durch den Juror Harald Müller fand am gestrigen Abend im Schauspielhaus vor der Vorstellung „Die Maßnahme/Die Perser“ statt. Mit dem Theaterpreis wird die herausragende künstlerische Leistung eines Ensembles anerkannt. Stellvertretend für das Schauspiel Leipzig nahm Intendant Enrico Lübbe den Preis entgegen. Weiterlesen

Komplexsanierung in Delitzsch: UNITAS gibt Blick hinter die Kulissen frei

Foto: UNITAS eG

Am kommenden Samstag, 17. Juni, können Interessierte zwischen 10 und 13 Uhr zum ersten Mal hinter die Kulissen des aktuellen UNITAS-Sanierungsprojektes in Delitzsch blicken. In der Bismarckstraße 62 steht die erste Musterwohnung mit neuem Fußbodenbelag, Tageslichtbad und frischem Anstrich zur Besichtigung bereit. Sie ist eine von elf 2- bis 3-Raum-Wohnungen, die seit Dezember vergangenen Jahres von der UNITAS saniert werden. Weiterlesen

Was gerade in Leipzig passiert

Die 6. European Auto Classic Leipzig bringt Auto-Klassiker auf den Augustusplatz

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser Vom 15. bis zum 17. Juni gastiert die 6. European Auto Classic in Leipzig. Seit 10 Uhr kommen die Teilnehmer auf dem Augustusplatz im Herzen der Stadt an. 80 Teams kommen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland mit ihren besonderen Autos in die Messestadt. Ihre Klassiker sind drei Tage lang auf den Touren und bei den Stopps zu erleben. Weiterlesen

Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte im Jahr 2016

Immer mehr Anzeigen gegen sächsische Polizeibedienstete, kaum Anklagen und die Weißwasch-Mentalität eines Innenministers

Foto: L-IZ.de

Man macht eine Polizei nicht besser, indem man Strafverfahren einfach niederschlägt und so tut, als könnten Polizisten nicht über die Stränge schlagen. Aber genauso läuft es in Sachsen ab. Wenn es um Kennzeichnungspflicht und unabhängige Beschwerdestellen geht, mauert der zuständige Innenminister. Wenn freilich Anzeigen reihenweise einfach platzen, hilft das ganz bestimmt nicht, die schwarzen Schafe auszufiltern, stellt der Landtagsabgeordnete Valentin Lippmann fest. Weiterlesen

Runde Ecke, Grünen-Anfrage und CDU-Gepolter

SPD-Stadträtin kritisiert die LVZ für ihr völlig sinnfreies Grünen-Bashing

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserVielleicht glaubt man ja im Hause LVZ tatsächlich, dass man nur eine Woche warten muss, dann haben die Leipziger den Beitrag der L-IZ zu einem Thema vergessen und man kann die ganze Diskussion wieder auf den Punkt zurückdrehen, an dem man sie als Polterblatt der Vergesslichkeit die Woche zuvor gelassen hat. Am 14. Juni hat die LVZ nun irgendwas gemacht aus der Wortmeldung der CDU vom 7. Juni. Irgendetwas Klebriges. Weiterlesen

Konjunkturbericht für die Region Leipzig/Halle

Das Herz Mitteldeutschlands ist derzeit in Hochform

Grafik: IHK zu Leipzig

Da lag Theresa May augenscheinlich selbst für konservative Parteifreunde völlig falsch, als sie stur auf einen harten Brexit zusteuerte. Das wäre die Variante, bei der der Austritt Großbritanniens den größtmöglichen Schaden angerichtet hätte. Nicht nur für englische Unternehmen, die Zugang zum europäischen Binnenmarkt brauchen. Auch für Unternehmen aus dem Herzen Mitteldeutschlands. Eine eindringliche Warnung aus Leipzig. Weiterlesen

Leipzigs bedrohte Tierwelt

Gefühllose Sanierer, fehlende Kontrollen und die Rettungsbemühungen des NABU Leipzig

Foto: NABU Leipzig

Für alle LeserManche Hausbesitzer in Leipzig wollen es nicht begreifen. Sie gehen mit der lebenden Umwelt rücksichtslos um und zeigen auch keinen Respekt vor der geschützten Tierwelt. Wie der NABU Leipzig jüngst wieder erleben musste. Tatort: ein Haus in der Angerstraße in Lindenau. Tatmittel: Bauschaum. Weiterlesen