Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche




Wave Gotik Treffen
Hilfe die Goten kommen! Nähme man den Namen des alljährlichen Treffens der Gothics ernst, müsste man so formulieren. Aber wie alles ist auch dies nur Spiel, Verkleidung und schwarzer Spaß in Leipzig. Und wie gewohnt, ist die Leipziger Internet Zeitung wie auch im vergangenen Jahr den "Schwarzen" auf der Spur, bei Konzerten vor Ort und mit den Künstlern und Gästen aus aller Welt im Gespräch.
Zur Startseite des Dossiers

Festivals 2011: "Pfingstgeflüster" über das 20. Jahr - Leipziger Wave-Gotik-Treffen feiert Jubiläum

Daniel Thalheim
Kommen sie oder kommen sie nicht? 1987 haben sich The Danse Society offiziell aufgelöst, scheinen sich aber zu regen.
Kommen sie oder kommen sie nicht? 1987 haben sich The Danse Society offiziell aufgelöst, scheinen sich aber zu regen.
Bild: www.myspace.com/dansesociety
Jedes Jahr dasselbe: Die Treffen und Festspiel Gesellschaft macht ein großes Geheimnis um das schwarze Treffen bis kurz vorm Ereignis. Da brodelt natürlich die Gerüchteküche. Im Forum des WGT schreiben Benutzer und Fans des Treffens schon munter erste Bandnamen, die vielleicht beim Jubiläumstreffen auftreten könnten.

So werden Namen wie die von der amerikanischen Metalband Murderdolls und der britischen New Romantic-Legende A Flock Of Seagulls in die Diskussionsrunde geworfen. In einer Zusammenstellung, die man wie im letzten Jahr auf einer "Veranstaltungsseite" auf dem Musik-Portal "LastFM" zusammen gesucht hat. Wie im letzten Jahr gesehen und am 19. WGT gemerkt, nicht alle Bands, die bei LastFM mit WGT-Terminen ins World Wide Web gestellt werden, kommen, aber so manches Gerücht ist eben auch ein Treffer in der gut vernetzten Gothic-Welt.

Im Fall von den Murderdolls weiß nicht einmal deren Plattenfirma Roadrunner derzeit über Pläne der Amerikaner um Slipknot-Drummer Joey Jordison bescheid, ob diese zum Pfingsttreffen auftreten wollen. Befinden sich die Metaller um Kindergesicht Jordison Anfang 2011 zwar in Deutschland, setzen aber im März nach Australien über.

War 2010 wegen ihres leidigen Fußes verhindert, ... wird Stimmakrobatin Diamanda Galas den "Gruftis" 2011 das Fürchten lehren?
War 2010 wegen ihres leidigen Fußes verhindert, ... wird Stimmakrobatin Diamanda Galas den "Gruftis" 2011 das Fürchten lehren?
Bild: Kristopher Buckle / www.diamandagalas.com
Aber unrichtig ist dennoch so manches nicht, was vorab schon mal gemunkelt wird. Wie eben bei der französischen Kapelle Les Discrets, die sich für das Wave Gotik Treffen 2011 ankündigen. So wisperts im aufmerksamen "Pfingstgeflüster" des Forums auf der Homepage des Wave Gotik Treffens auch "Zusagen" von Kirlian Camera-Sängerin Spectra Paris für den 11. Juni in der Moritzbastei, für den selben Tag kündigen sich auch die traumwandlerischen Metaller von Les Discrets an. Bei Spectra Paris muss man schon im Internet suchen, um so etwas wie ein offizielles Datum zu bekommen. Bei Les Discrets geht es nicht so diskret zu, Fursy Teissier hat den Termin schon mal auf seine Myspace-Seite geschrieben.

Nicht ganz offiziell, aber schon aus erster der Hand erfahren die Fans von Umbra Et Imago auf Youtube von Mozart persönlich, dass die Band ihren Band-Geburtstag auf dem Geburtstagstreffen begehen wird, ganz ohne Sex und doppelten Boden. Wann und wo genau, steht noch in den Kraut und Rüben, aber mit Sicherheit findet das Konzert in der Agra-Halle statt, wo schon 2010 Lacrimosa ihr Bühnenjubiläum feierten. Mozart scheint sich diebisch zu freuen, kann er doch so unter Beweis stellen, dass er mit seiner Band auf einem Level mit der britischen New-Wave-Legende The Cure ist - oder eben zu sein vorgibt. Hoffentlich plumpst Mozart nicht wieder vom Bühnenrand, wie 2009.

Les Discrets sind schon mal offiziell dabei 2011.
Les Discrets sind schon mal offiziell dabei 2011.
Bild: www.myspace.com/lesdiscrets
Die englischen Gothic-Rocker von The Danse Society steigen, wie auch die seit Jahren live aktiven A Flock Of Seagulls aus der staubigen Achtziger-Gruft, um laut "Pfingstgeflüster" bei dem 20. Wave Gotik Treffen aufzumarschieren. Aber es wird nur geflüstert, noch nicht offiziell getönt, dass die seit 1987 nicht mehr aktive Combo wieder auf die Bühnen gehievt wird. Ob Sänger Steve Rawlings genauso "gothic" aussieht, wie sein singender Kollege von A Flock Of Seagulls, Mike Score mit seinem dicken Leibesumfang, Halbglatze? Wo früher sein gefönt-gegelter "Wasserfall" war, blitzt nun Hawaiihemd und Base-Cap?

Von Tying Tiffany wissen die WGT-Fans wie bei Les Discrets von deren Myspace-Seite Bescheid, was am 13. Juni in Leipzig läuft. Wer die Dame ist, wissen nur Insider, doch die schräg-schreiende Amerikanerin soll schon mit Wolfgang Schrödl (Liquido), Pete Namlook und Nic Endo (Atari Teenage Riot/Alec Empire) zusammen gearbeitet haben.

Im "Pfingstgeflüster" dürfen sich Fans auch Bands wünschen, doch leider fällt ihnen nichts ein. Wo sind Acts wie Diamanda Galas, die 2010 wegen einer Fußverletzung ihre Teilnahme am 19. Wave Gotik Treffen absagen musste? Alle zwei Jahre, wie beim With Full Force, die immer selben Kapellen nach Leipzig zu holen, kann durchaus schwierig werden. Und vor allem unglaubwürdig für die WGT-Macher, die mit ihren Veranstaltungen immer mehr in die Breite gehen, anstatt echte Höhepunkte zu liefern wie 1992 und 1993 mit Love Like Blood, 1994 noch mit Cocteau Twins. Oder im selben Jahr mit den Dreadful Shadows, die offenbar ab und zu wieder aktiviert werden.

Tying Tiffany ist auch 2011 beim Jubiläums-WGT auf der Terminliste.
Tying Tiffany ist auch 2011 beim Jubiläums-WGT auf der Terminliste.
Bild: www.myspace.com/tyingtiffany
Zumindest bei den immer wieder mal aktiven Love Like Blood scheint sich etwas abzuzeichnen, auch wenn deren News-Sektion sechs Jahre und älter ist. Die Leipziger Formation Love Is Colder Than Death ist ab April 2011 wieder mit einem neuen Album am Start, Deine Lakaien sorgen sich auch um das Sommerloch, Goethes Erben gehen 2011 auch auf Frühlings-Tournee. Die düsteren Finnen-Metaller Omnium Gatherum veröffentlichen im Februar ebenfalls ein neues Studiowerk, das sich hören lassen kann. Da ist also auch noch genug Raum für Überraschungen.

And One haben gerade in Leipzig das Parkett gefüllt, werden kommenden Oktober wieder in der Messestadt sein. Die Art feiern 2011 ihr 25-jähriges. Vielleicht ist auch ein Gig von Fields Of The Nephilim oder gar Sisters Of Mercy drin, wenn dafür ein paar "Neo-Folk"-Kapellen der Saft abgedreht wird?

Vielleicht verirren sich die englischen Horror-Haudegen von Cradle Of Filth mal nach Leipzig, haben sie soeben ein neues Werk veröffentlicht und touren kräftig. Auch der dänische Grusel-Onkel King Diamond scheint sich aus seiner Gruft hervor zu heben. Als reisefreudig wie Cradle Of Filth gelten auch die taiwanesischen Horrormetaller von Chthonic, die Leipzig bestenfalls nur vom Hörensagen her kennen.

Alle Geduldigen können sich vorerst mit den Eindrücken vom letzten WGT begnügen und sich diesen einen Satz ganz genau und immer wieder angucken, der auf der Homepage des Wave Gotik Treffens steht: "Für das Wave Gotik Treffen 2011 wird es wieder eine abwechslungsreiche Künstlerauswahl geben. Details werden entsprechend hier veröffentlicht." Und weitere Devise lautet auch stets, dass das Treffen eben ein Treffen sei, die Musik nur einen Rahmen bildet, der das schwarze Pfingstwochenende vom 10. bis 13. Juni 2011 zusammen hält. Aber im Dunkeln munkeln ist nun mal genauso schön.

Wave Gotik Treffen mit ihrer Homepage
www.wave-gotik-treffen.de

Wave Gotik treffen-Pfingstgeflüster
www.wave-gotik-treffen.de/Pfingstgeflüster
& www.wave-gotik-treffen.de/Pfingstgeflüster Fortsetzung

Tying Tiffany mit ihrem Myspace
www.myspace.com/tyingtiffany

Diamanda Galas mit ihrer Homepage
www.diamandagalas.com

Spectra Paris mit einem Termin und ihrer Homepage ohne WGT-Termin
venyoo.de/Leipzig/s399785-spectra-paris
www.spectraparis.net

The Danse Society auf Myspace
www.myspace.com/dansesociety

A Flock Of Seagulls auf Myspace
www.myspace.com/aflockofseagulls

Les Discrets auf Myspace
www.myspace.com/lesdiscrets

Mozart von Umbra Et Imago mit seiner "verschlüsselten" WGT-Ankündigung
www.youtube.com/Mozart News

Love Like Blood auf Myspace
www.myspace.com/lovelikebloodgothic


Funktionen

del.icio.us Mister Wong Technorati Blogmarks Yahoo! My Web Google Bookmarks



Weitere aktuelle Nachrichten der L-IZ.

Doch lieber privat als Stadt: Leipzig kauft das Burgplatzloch 2014 nun doch nicht

Die Baugrube am Burgplatz.
Ganz forsch beschloss der Leipziger Stadtrat am 18. September 2013, das Loch auf dem Burgplatz, das seit Jahren die Leipziger nervt, für 3,2 Millionen Euro zu kaufen. Als hätte jemand vor dieser Stadtratssitzung Schampus an alle verteilt. Obwohl die ganze Stadt gerade über ein absehbares Haushaltsdefizit für 2014 von 50, 60 Millionen Euro diskutierte. Es war ein echter Schildbürger-Beschluss. mehr…

MIBRAG-Pläne für Pödelwitz: Es besteht gar keine Rechtsgrundlage für die Abbaggerung des Dorfes

Vom Kohlebagger bedrogt: Pödelwitz.
In den letzten Wochen gingen Meldungen durch die Presse, der Ort Pödelwitz müsse nun dem Tagebau weichen. Die MIBRAG verkündete bereits den Start der Bauarbeiten für die neue Siedlung im nahen Groitzsch. Doch die rechtlichen Voraussetzungen für die Abbaggerung des Dorfes im Leipziger Südraum fehlen, ergaben ein paar Anfragen der Grünen im sächsischen Landtag. mehr…

Diskussionsrunde am 28. April: Am Beispiel von Amazon – neue Herausforderungen für die gewerkschaftliche und politische Arbeit, vor Ort und international

Am Montag, 28. April, um 16:00 Uhr gibt es im Volkshaus Leipzig (4. Etage, Sitzungsraum, Karl-Liebknecht-Str. 30/32) eine öffentliche Diskussionsrunde unter dem Thema "Am Beispiel von Amazon – neue Herausforderungen für die gewerkschaftliche und politische Arbeit, vor Ort und international". mehr…

Podiumsdiskussion am 28. April: Gehen Gut und Billig zusammen? Kann Corporate Social Responsibility mehr als Gewissensberuhigung sein?

Am Montag, 28. April, um 19:30 Uhr wird der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Tiefensee (SPD) im BüroCafé Tiefensee (Gottschedstraße/Ecke Zentralstraße) mit Prof. Dr. Andreas Suchanek, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Handelshochschule Leipzig und Vorstandsmitglied des „Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik“, und Malte Reupert, geschäftsführender Gesellschafter der „Bio-Mare“-Märkte und Stadtrat für die Grünen in Leipzig, über die Vereinbarkeit von Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit diskutieren. mehr…

Martin zur Nedden wird Honorarprofessor an der HTWK Leipzig

Martin zur Nedden.
Am Mittwoch, 30. April, wird Dipl.-Ing. Martin zur Nedden zum Honorarprofessor für Stadtentwicklung und Regionalplanung an der Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig bestellt, nachdem er sich bereits als Beigeordneter für Stadtentwicklung und Bau der Stadt Leipzig seit mehreren Jahre in die Architekturlehre eingebracht hat, teilt die Hochschule mit. mehr…

Am 28. April an der MuKo: Spendenauftakt mit dem Rad für das Leipziger Notenrad

Vor der MuKo startet der Spendensammelauftakt.
Am Montag, 28. April, fällt der offizielle Startschuss für die nächste Etappe bei der Umsetzung des Leipziger Notenrades, dessen Eröffnung 2016 stattfinden soll. Wie auch schon bei der Umsetzung der Leipziger Notenspur, die seit 2012 für jedermann sichtbar durch die Leipziger Innenstadt führt, will sich der Notenspur-Förderverein auch diesmal an der Eigenmittel-Akquise beteiligen. mehr…

Metamorphosen: Ausstellungseröffnung am 25. April in der Gnadenkirche Wahren

Gnadenkirche Wahren.
Zur Eröffnung seiner diesjährigen Frühjahrs-/Sommerausstellung lädt der Förderverein Gemeindeaufbau der Ev.-Luth. Gnadenkirchgemeinde Leipzig-Wahren e. V. am Freitag, 25. April, um 19:30 Uhr herzlich ein. Gezeigt werden bis zum 7. September unter dem Titel "Metamorphosen" Werke bildender Künstler aus drei Ländern: Mona Ragy Enayat (Ägypten), Elitsa Filcheva (Bulgarien) und Solomon Wija (Äthiopien). mehr…

Wo Johann Wolfgang für Lottchen schwärmte: Ein Tag in Wetzlar an der Lahn

Pia Thauwald: Wetzlar an einem Tag.
Warum fährt man eigentlich nach Wetzlar? Lohnt sich das überhaupt noch 240 Jahre nach Goethe? Und auch der Bursche fuhr ja eigentlich nur zum Praktikum hin. Eigentlich. So, wie er eigentlich nach Leipzig gekommen war, um Jura zu studieren. Bei Goethe ist immer alles ein bisschen anders. Und auf der Suche nach der großen Liebe war er auch immer. Auch in Wetzlar. Daraus wurde ja dann der erste deutsche Bestseller. mehr…

RB Leipzig: Rasenballer müssen DFL-Auflagen erfüllen

RB-Choreo
Sportlich klopft RB Leipzig an die Tür zur 2. Bundesliga. Auch die Lizenz können die Rasenballer bekommen. Vorausgesetzt, der Club öffnet sich für neue Mitglieder. "Wir freuen uns, dass wir wie erwartet die Lizenz erhalten haben", kommuniziert die RB-Medienabteilung. "Wir werden nun die Bedingungen und Auflagen prüfen, und uns in den nächsten Tagen damit auseinandersetzen." mehr…

Die Wanne ist voll: Störmthaler See wird am 27. April offiziell freigegeben

Die schwimmende Kirche "Vineta".
Das Leipziger Neuseenland begrüßt einen neuen See – den Störmthaler See. Die offizielle Freigabe des Sees findet am Sonntag, 27. April, um 10 Uhr am Strand des neuen Ferienresorts Lagovida auf der Magdeborner Halbinsel statt. Alle Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Interessierte sind eingeladen, die Eröffnung mit zu feiern. mehr…

Polizeibericht: Wohnhausbrand in Connewitz, versuchter Raubüberfall, Diebstähle

Der Brand brach wahrscheinlich im Bereich des Daches aus.
In der Arno-Nitzsche-Straße brannte in der Nacht ein Mehrfamilienhaus +++ Einrecher steigen vermehrt über das Dach ein +++ In Grünau wurde eine 82-Jährige überfallen +++ Das Polizeirevier Delitzsch sucht im Zusammenhang mit einem Diebstahl Zeugen. mehr…

Die Polizei bittet um Mithilfe: 39-Jähriger vermisst

Seit dem 17. April wird der am 10.06.1974 in Ungarn geborene Krisztian Laszlo vermisst. Er ist ledig und besitzt keine weiteren Angehörigen hier in Deutschland. Herr Laszlo befindet sich derzeit in psychiatrischer Behandlung im Fachkrankenhaus in Wermsdorf. Aufgrund einer durch Ärzte diagnostizierten Psychose benötigt er eine ständige Medikation. Durch den Ausfall seiner Medikamente kann angenommen werden, dass er innerhalb einer Woche psychisch auffällig wird. mehr…

Grüne zur Leipziger Verkehrspolitik: Cospudener See soll kein Drive-In werden und der Clara-Park keine Rennstrecke

Radfahrer auf dem Lauerschen Weg am Nordstrand des Cospudener Sees.
Eben hört man noch das Versprechen der Stadtverwaltung, man wolle mehr für die umweltfreundlichen Verkehrsarten tun, schon gibt es die Signale, dass eigentlich doch das Auto weiterhin der Favorit bei einigen Parteien ist. Dem Vorstoß der CDU-Fraktion, Autos am Nordstrand des Cospudener Sees parken zu lassen, folgte die Umleitung des Autoverkehrs beim Stadtwerke-Marathon am 13. April. Nicht mit uns, fassen jetzt die Grünen ihren Protest zusammen. mehr…

Am 23. April um 17 Uhr: Student_innen protestieren mit Fahrrad und Hut gegen Kürzungen in der Hochschulpolitik

Ausschnitt aus dem Demo-Flyer.
Am heutigen Mittwoch, 17 Uhr, erfolgt bereits die dritte Fahrraddemonstration des Student_innenRats (StuRa) der Uni Leipzig gegen die aktuellen hochschulpolitischen Kürzungen in Leipzig, Sachsen und überall. Die Demo startet um 17 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Augustusplatz. mehr…

Leserbrief + Antwort d. Redaktion zu Kundgebung für Frieden und Dialog mit Russland und der Ukraine

Von Mathias Reimann: Sehr geehrte Redaktion, in Ermangelung eines direkt benannten Autors wende ich mich an Sie. Ich kann nur den Kopf darüber schütteln, dass Sie hier unkommentiert und im Gewand eines redaktionellen Beitrags einen Aufruf zu einer Demonstration veröffentlichen, deren Anliegen kritisch zu beleuchten Ihre eigentliche Aufgabe wäre. Mir war bisher nicht bekannt, dass die von mir eigentlich geschätzte L-IZ sich als Forum zur Verbreitung und Förderung von Kreml-Propaganda betätigt. mehr…

Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Quick Reifendiscount
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Aktuelle Dossiers.
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog