Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Kultur

"22 Jump Street": Fetzige High-School-Comedy mit Channing Tatum und Jonah Hill

Schmidt und Jenko poltern nach Lust und Laune los.
Ende der Achtziger verhalf die Comedy-Serie "21 Jump Street" Johnny Depp zum internationalen Durchbruch. In der zweiten Kinoadaption arbeiten sich die Macher heute an der Hollywood-Industrie ab. Wir alle kennen das Phänomen: Erwies sich ein Blockbuster als kommerzieller Erfolg, stehen die Chancen nicht schlecht, dass zwei bis drei Jahre später eine Fortsetzung (engl. Sequel) über die Leinwand flimmert. Die Branche liebt die Wiederholung. Kein Wunder. Erfolgreiche Franchises versprechen Traum-Renditen. mehr…


Alte Spielstätte "Skala": Cinématéque Leipzig wirbt für ihr Projekt "Filmkunsthaus Leipzig"

Die ehemalige Spielstätte in der Gottschedstraße 16.
Seit einem Monat liegen die Pläne der Stadtverwaltung auf dem Tisch, in der ehemaligen Diskothek Schauhaus eine neue zweite Spielstätte für das Schauspiel Leipzig für rund 5,8 Millionen Euro zu schaffen. Ein Teil der Summe - 1 Million Euro - soll durch den Verkauf der Gottschedstraße 16 refinanziert werden, wo zuvor "Neue Szene" und "Skala" ihren Spielort hatten. Völlig aus dem Blick geriet dabei augenscheinlich, dass sich die Cinématéque Leipzig seit anderthalb Jahren um das Haus bemüht. mehr…


Wacken 3D: Kühe, Wiesen und 75.000 Metalheads

Kühe, Wiesen, und 75.000 Metalheads. Seit fast 25 Jahren pilgern die Fans harter Gitarrenriffs ins schleswig-holsteinische Dorf Wacken. Im Sommer 2014 kommt eine 3D-Doku über das legendäre Festival in die Kinos. "Wacken 3D" soll ein Festivalfilm sein, wie es ihn bislang nicht gegeben habe, versprechen die Macher um Musik-Regisseur Norbert Heitker ("Rammstein", "Die Ärzte"). mehr…


TV-Tipp Quellen des Lebens: Gartenzwerge, Hippies, Schriftsteller

Oskar Roehler hat Teile seiner Biografie als tiefgründige Familiensaga inszeniert. In einem Handlungsbogen, der sich über drei Generationen erstreckt, liefert der Autorenfilmer ("Jud Süß – Film ohne Gewissen") eine mitreißende Sozialstudie über die westdeutsche Gesellschaft von 1949 bis in die 1970er-Jahre. "Quellen des Lebens" erzählt in drei unterhaltsamen Stunden die Geschichte von Robert Freytag und seiner Familie. mehr…


Schwarwel geht sein nächstes Trickfilmprojekt an: "1989 – Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer" feiert am 10. Oktober Leinwandpremiere

So kam das Loch in die Mauer.
Nach Wagner und Völkerschlacht widmet sich Schwarwel nun seinem dritten Kurzfilmprojekt zu einem großen Leipziger Geschichtsereignis: Der Trickfilm "1989 – Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer" erzählt semidokumentarisch die Ereignisse und die Geschichte der „Friedlichen Revolution“ in der DDR, die mit der Montagsdemonstration am 9. Oktober 1989 in Leipzig ihren entscheidenden Wendepunkt nahm hin zum Gelingen einer allumfassenden Wende, zum Mauerfall am 9. November und schließlich zur Wiedervereinigung Deutschlands 1990. mehr…


"Wir sind die Neuen": Generationen-Clash im Altbau-Haus

Drei Freunde gründen im Alter ihre Studenten-WG neu. Doch die Alt-68er haben die Rechnung ohne das spießige Studenten-Trio in der Wohnung über ihnen gemacht. Autorenfilmer Ralf Westhoffs Komödie "Wir sind die Neuen" beschert Sitcom-Fans jede Menge Schenkelklopfer. mehr…


Ära des Untergangs: "Transformers" retten schon wieder die Welt

Neue Protagonisten, gigantische Superroboter, mehr Action, berauschende 3D-Effekte. Der vierte Teil der "Transformers"-Saga entpuppt sich als krachender Sommer-Blockbuster. Leider verliert Regisseur Michael Bay zwischendrin den roten Faden. mehr…


Großes Kino: Jean-Pierre Jeunet verfilmt Larsen-Bestseller "Die Karte meiner Träume"

Ob "Alien 4", "Die fabelhafte Welt der Amélie" oder "Micmacs": Jean-Pierre Jeunets Filme sind Liebeserklärungen an das Kino. Sein neuestes Werk, "Die Karte meiner Träume", erzählt in betörenden 3D-Bildern die Geschichte eines autistischen Jungen, der alleine und heimlich von Montana nach Washington D.C. reist, um einen renommierten Wissenschaftspreis entgegenzunehmen. mehr…


Tragikomödie "Tammy": Eine Mittvierzigerin in der Midlife-Crisis

Regisseur Ben Falcone (41) und Schauspielerin Melissa McCarthy (43) haben zusammen einen Film gedreht. Selten zuvor hat dieses Ereignis, das sich seit 2011 im Jahresrhythmus wiederholt, soviel Beachtung. Doch leider lebt die Zielgruppe der gelungenen Tragikomödie "Tammy" überwiegend auf der anderen Seite des Atlantiks. mehr…


A Million Ways To Die In The West: Seth MacFarlane reist in den Wilden Westen

Seth MacFarlane hat einen neuen Film gemacht. Der "Ted"-Schöpfer nimmt sein Publikum samt Starensemble mit auf einen abgedrehten (Drogen-)Trip in den Wilden Westen. MacFarlane übernahm auch flugs die Hauptrolle und sein schießwütiger Stoff ist gewohnt zotig. mehr…


"Edge of Tomorrow": Die tausend Tode des Tom Cruise

Tom Cruise stirbt. Immer wieder. "Edge of Tomorrow" sperrt den Hollywood-Star in eine Zeitschleife, bis er die Menschheit vor einer Alien-Invasion gerettet hat. Ein unterhaltsamer Sommer-Blockbuster. So oft haben wir Tom Cruise noch nicht sterben sehen. Der Publikumsliebling explodiert, wird zerquetscht, überfahren, von Monstern gekillt und vielfach erschossen. Wieder und wieder. mehr…


Sukuma Award: Leipziger Bürger-Filmpreis sucht Kinospot-Ideen

Bankgeheimnisse.
Der Ideenwettbewerb „Sukuma Award“ sucht wieder die Kinospot-Ideen der Leipziger. Der Filmpreis richtet sich explizit an Laien. Im Rahmen des Wettbewerbs haben alle Bürger – ob jung oder alt – die Chance, sich bis zum 20. Juli 2014 unter www.sukuma-award.de kreativ mit einer Filmspot-Idee für ein nachhaltiges Leipzig zu engagieren. Die beste Einsendung wird mit prominenter Unterstützung produziert und feiert im September bei der Degrowth-Konferenz Premiere. mehr…


Effektgeladener Blockbuster: "Godzilla" wütet wieder im Kino

Japans bekanntester Exportschlager nach Sushi und den Samurais ist wieder da. 16 Jahre nach der missglückten Amerikanisierung durch Roland Emmerich fällt Godzilla in San Francisco ein. Die Superechse kämpft nicht nur gegen das US-Militär, sondern darf sich nebenbei mit zwei gigantischen Killer-Insekten herumschlagen. mehr…


"Transcendence": Hochgeladenes Superhirn mit Emotionen – Hoffnung oder Albtraum?

Wie weit darf Wissenschaft gehen? Das SciFi-Drama "Trascendence" ist um eine Antwort bemüht, wartet vor allem aber mit Logikbrüchen und teils gelangweilten Weltstars auf. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Forscher auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Zusammen mit Frau Evelyn (Rebecca Hall) steht der Wissenschaftler kurz davor, ein Elektronengehirn zu erschaffen, das über menschliche Emotionen verfügt. mehr…


Preview am 8. Mai in den Passage Kinos Leipzig: Die amarcord-DVD „The Book of Madrigals“

Ensemble amarcord.
Sie gehört zu den erfolgreichsten Vokalgruppen aus Leipzig: amarcord. Sie kann sich jetzt schon über den insgesamt sechsten Contemporary A Cappella Recording Award, den sogenannten „A-cappella-Oscar“ freuen. Das Gesangsquintett erhielt die internationale Auszeichnung für die CD „Folks & Tales“ in der Kategorie Best Folk/World Album 2014. Die Preise zählen als höchste Ehrung in diesem Genre und wurden am 11. April auf einer Gala in Boston, USA, verliehen. mehr…


Rise of Electro: Spiderman ist wieder da

Spiderman ist zurück. Für das Sequel "Rise of Electro" zwängt sich Andrew Garfield pünktlich zu Ostern erneut ins hautenge Spinnenkostüm. Fans des digital animierten Actionkinos kommen auf ihre Kosten. mehr…


The Lego Movie: Der längste Werbespot aus der Legokiste

The Lego Movie
Wer kennt die kleinen Plastik-Steinchen nicht aus seiner Kindheit? Jetzt erobert "Lego" die Kino-Leinwand. Eine gelungene Marketing-Aktion. Normalerweise werden die Werbe-Filmchen im Kino als lästiges Übel empfunden. Normalerweise. Beim neuen "Lego Movie" bezahlen die Kinogänger sogar, um sich zum Kauf anregen zu lassen. Der dänische Spielzeug-Hersteller hat seine quietschbunten Phantasie-Welten jetzt in einen Langfilm packen lassen. mehr…


Literatur-Melodram "Die Poetin": Über die Kunst des Verlierens

Die Poetin
Elizabeth Bishop (1911 - 1979) zählt zu den bedeutendsten Lyrikerinnen der US-amerikanischen Moderne. Bruno Barreto untersucht in seinem Melodram "Die Poetin" die homosexuelle Beziehung der Schriftstellerin zur Architektin Lota de Macedo Soares. Ein sinnlich-anregendes Stück Kino. mehr…


Bibel-Mythos: Darren Aronovsky verfilmt "Noah"

Darren Aronovsky ("Black Swan") hat eine der bekanntesten Episoden des Alten Testaments verfilmt. Das Resultat ist eine visuell beeindruckende Parabel über den Sinn des menschlichen Lebens.Noah (Russel Crowe) soll eine Arche bauen, um das Überleben von Menschen und Tieren während der Sintflut zu sichern. mehr…


Einer gegen alle: Captain America ist zurück

Captain America erobert wieder die Leinwand. Der kultige Comic-Held gegen größenwahnsinnige Welteroberer. Dem Zuschauer erwartet ein unterhaltsamer Action-Kracher. Seit Steve Rogers alias Captain America (Chris Evans) gemeinsam mit anderen Superhelden in New York eine außerirdische Invasion gestoppt hat, sind nur wenige Wochen vergangen. mehr…




Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Comicgarten
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Quick Reifendiscount
Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Website Schwarzes Leipzig
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog