Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Leben

Mehr Platz in der Tarostraße: 54 neue Kita-Plätze im Erweiterungsbau des „Blauen Elefanten“

Die erweiterte Kita "Blauer Elefant".
Am Donnerstag, 16. Oktober, hat Bürgermeister Thomas Fabian den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte „Blauer Elefant“ in der Tarostraße 17/19 offiziell dem Deutschen Kinderschutzbund als Träger der Einrichtung übergeben. Der Erweiterungsbau verknüpft eine Kapazitätserweiterung von 54 neuen Kindergartenplätzen mit der Schaffung eines neuen Mehrzweckraumes. mehr…


Neue Kindertagesstätte an Alter Messe: Wettbewerbsentwürfe können jetzt im Rathaus besichtigt werden

Siegerentwurf von Wittig & Brösdorf Architekten.
Der Architekturwettbewerb für die neue Kindertagesstätte im Umfeld der Alten Messe ist entschieden. Das Obergutachtergremium unter dem Vorsitz des Leipziger Architekten Gregor Fuchshuber vergab den ersten Preis an Wittig & Brösdorf Architekten und empfahl ihn mit einigen Hinweisen zur Bearbeitung für die Realisierung. Seit Mittwoch, 15. Oktober, sind die Entwürfe im Neuen Rathaus zu besichtigen. mehr…


Freude in der Kita „Henriette Goldschmidt“: Erweitertes Kita-Grundstück in Alt-Lindenau eingeweiht

Die Kinder der Kita „Henriette Goldschmidt“ durchschneiden das Band fürs neue Freigelände.
Die Kinder der kombinierten Kindertagesstätte „Henriette Goldschmidt“ in der Spittastraße 7 konnten es kaum noch erwarten. Am Mittwoch, 8. Oktober, war es endlich soweit: Zum Herbstfest der Kita wurde das neue Grundstück trotz strömenden Regens feierlich eingeweiht und von den Kindern gestürmt. mehr…


Kein Betriebskindergarten mehr im St. Georg: Kindertagesstätte Delitzscher Straße 141 soll neuen Träger erhalten

Die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte St. Georg 2010.
Zur Eröffnung am 4. August 2010 kam sogar die Sozialministerin Christine Clauß aus Dresden angedüst. Das war etwas Besonderes: Die erste Leipziger Betriebskindertagesstätte wurde eingeweiht auf dem Gelände des Städtischen Klinikums St. Georg, das auch Träger der Einrichtung war. Und ist. Bis Jahresende. Betriebskindergärten sind eine schöne Idee. Aber sie rechnen sich nicht. mehr…


Leipziger Kita-Portal: KIVan soll zu einem echten Elternportal werden

Das Kita-Portal der Stadt Leipzig.
Seit Jahren nun verärgert das Kita-Platz-Portal der Stadt Leipzig die Eltern. Selten mal tauchen freie Betreuungsplätze darin auf. Reservierungen werden nicht angenommen, weil alles über die Betreuungseinrichtungen läuft. Das soll sich jetzt ändern, kündigte am Donnerstag, 2. Oktober, Dr. Nicolas Tsapos, Leiter des Amtes für Jugend, Familie und Bildung, an. Noch in diesem Jahr. mehr…


Kita-Bedarfsplanung für Leipzig: Ende 2015 rechnet der Sozialbürgermeister endlich mit einer Entspannung

Die 2014 neu eröffnete Kita in der Goyastraße.
Kita-Bedarfsplanung? - Ein heißes Eisen. Gerade in Leipzig, wo die Geburtenraten seit Jahren steigen. Und das in einer Dimension, die so auch Leipzigs Verwaltung nicht erwartet hatte. Eigentlich fing es ja 2000 so ganz sachte an: 3.757, 3.781, 3.749. Fünf Jahre später, 2005, spazierte Verwaltungsbürgermeister Andreas Müller noch ganz gemächlich in die Kinderklinik, um den 500.000. Leipziger begrüßen. Da war die Geburtenrate mal gerade auf 4.370 gestiegen. Kein Grund zur Besorgnis. mehr…


Steigende Kosten: Elternbeiträge in Leipzigs Kitas erhöhen sich ab 1. Januar 2015 wieder

Kita-Beiträge steigen ab 1. Januar 2015 wieder.
Ab 1. Januar 2015 sollen die Elternbeiträge in den Leipziger Kindertagesstätten wieder steigen. Fast zwangsläufig, könnte man sagen. Das zuständige Sozialdezernat hat die Betriebskosten in den Leipziger Kindereinrichtungen für 2013 ausgewertet. Und die waren wieder einmal höher als im Vorjahr. Hauptgründe dafür, so Sozialbürgermeister Thomas Fabian: gestiegene Heiz- und Stromkosten und Tariferhöhungen für die Erzieherinnen. Die Kosten müssen in der Regel auf die Eltern umgelegt werden. mehr…


Spatenstich und Grundsteinlegung: Leipzigs Kita-Landschaft nimmt immer mehr Gestalt an

Die Kita-Baustelle in der Gustav-Freytag-Straße.
Am Montag, 29. September, haben Bürgermeister Thomas Fabian und Alexander Malios, Vertreter des Bauherren und Investors König Immobilien GmbH, den Grundstein für zwei neue Kindertagesstätten im Leipziger Osten gelegt - eine in der Kohlgartenstraße 9 und eine in der Lutherstraße 4. Am 18. September erst gab's den Spatenstich für zwei neue Kitas in Connewitz. Und am 1. Oktober ist schon der nächste geplant. mehr…


Ein Kindergarten für die Leipzig International School: Early Childhood Centre in Plagwitz eröffnet

Die kleinsten Schützlinge der LIS nehmen die Einrichtung in Besitz.
Am Mittwoch, 24. September, eröffnete die Leipzig International School (LIS) mit der offiziellen Eröffnungsfeier das Early Childhood Centre, eine Kindertagesstätte in der Karl-Heine-Straße 95. Bereits Ende Juni sind die 100 jüngsten Kinder der LIS aus ihren bisherigen Räumen in der Könneritzstraße in die neu gebaute Kita gezogen. Weitere Kindergartengruppen wurden mittlerweile eröffnet. mehr…


Mehr Plätze in Gohlis: Grundstein für neue Kita der Michaelis-Friedenskirchgemeinde gelegt

Bautafel an der Richterstraße.
Mit einem gemeinsamen Spatenstich durch Pfarrer Dr. Ralf Günther und Kirchenvorstand Johannes Lehnert von der Michaelis-Friedenskirchgemeinde begann am Freitag, 22. August, offiziell der Bau einer neuen Kindertagesstätte in Gohlis. Auf einem städtischen Grundstück an der Richterstraße 14 / Ecke Fritz-Seger-Straße errichtet die Michaelis-Friedenskirchgemeinde in Erbpacht eine neue Kindertagesstätte. Ab dem zweiten Halbjahr 2015 können hier 98 Kinder betreut werden. mehr…


In ganz Sachsen werden Kitas gebaut: 2014 werden 9.429 Kinder mehr betreut als vor einem Jahr

Die neue Fairbund-Kindertagesstätte in der Goyastraße.
Zwar erklären Politiker die Verwerfungen in der sächsischen Politik gern mit den auseinander driftenden Entwicklungen in Stadt und Land. Aber so manche Zahl zur demografischen Entwicklung in Sachsen deutet darauf hin, dass nicht die auseinanderdriftenden Entwicklungen die Ursache für die politischen Eiertänze sind, sondern die politischen Eiertänze der Grund für die Konflikte zwischen Stadt und Land. Beispiel: Kleinkinderbetreuung. mehr…


Leipziger SPD-Stadtrat hat mal nachgerechnet: Die Erhöhung der Kita-Pauschale ist eine Mogelpackung

Sachsen ist bei der Kita-Pauschale nicht wirklich spendabel.
Die von der schwarz-gelben Landesregierung angekündigte Erhöhung der Kitapauschale ist nach Ansicht von Christopher Zenker, stellvertretender Vorsitzender der SPD Leipzig, längst überfällig und in der Form, wie die CDU dies verkaufe, eine Mogelpackung, da sie nicht einmal die Steigerung der Betriebskosten seit 2005 abdeckt. Und das Land selbst sei nicht mal der eigentliche Geldgeber. mehr…


Kita „Kindergärtnerei“ im Leipziger Westen: Am Freitag wurde Richtfest gefeiert

De Rohbau der "Kindergärtnerei" in der Ernst-Keil-Straße steht.
Aktuell werden in Leipzig 25 Kindertagesstätten gebaut oder erweitert, 14 Vorhaben sollen noch bis zum Jahresende starten. Dem Neubau der künftigen Kindertagesstätte „Kindergärtnerei“ wurde am Freitag, 8. August, in der Ernst-Keil-Straße 17 feierlich die Richtkrone aufgesetzt. mehr…


Qualifizierung für Tagespflegeeltern: Am Anfang waren die Grünen - gleich zwei Mal

Grünen-Stadtrat Michael Schmidt.
Wie ist das eigentlich in Stadtparlamenten? Dürfen die Fraktionen voneinander abkupfern? Oder besteht Kopierschutz für gute Ideen? Gar im Wahlkampf, wenn man die Wähler überzeugen will, wie gerade die in der vergangenen Woche, als die FDP-Stadträtin Isabel Siebert einen Antrag der SPD-Fraktion für sich reklamierte: Qualifizierung für Tagespflegekräfte. Tolle Idee. Toller Sommerspaß, finden die Grünen. Sie hatten das Thema schon 2012 vorgeschlagen. mehr…


Millionen-Versprechen: Kitapauschale und Betreuungsschlüssel werden Thema im Wahlkampf

Erst mal ein Versprechen: Ab 2015 soll die Kitapauschale steigen.
Noch ist nichts beschlossen. Die sächsische Landesregierung hat zwar am 8. Juli angekündigt, dass die vom Freistaat gewährte Kitapauschale von 1.875 auf 2.060 Euro pro Kind und Jahr steigen soll. Aber das muss erst einmal im Doppelhaushalt 2015/2016 beschlossen werden. Und den wird erst der Landtag beschließen, der am 31. August neu gewählt wird. Fleißig Wahlkampf wird damit schon jetzt gemacht. mehr…


Ein neues Schiff für die Kleinen: Spielplatz Auensee eingeweiht

Der neu gestaltete Spielplatz am Auensee.
Der Spielplatz nördlich des Auensees lädt wieder zum Spielen und Toben ein. Am Mittwoch, 30. Juli, gab Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal den in knapp zweimonatiger Bauzeit sanierten Platz wieder frei. „Rund 84.000 Euro wurden für die Erneuerung aufgewendet. Die Finanzierung erfolgt weitgehend aus dem städtischen Programm zur Instandhaltung und Entwicklung öffentlicher Spielplätze", sagte er. mehr…


CDU-Anfrage zur Kita-Pauschale in Leipzig: Die Stadt trägt derzeit 64 Prozent der Kita-Kosten

Sozialbürgermeister Thomas Fabian.
Viel Freiheit lässt die Sächsische Staatsregierung den Kommunen nicht. Auch nicht über die Verwendung der Gelder, die eigentlich dringend zur Finanzierung des Grundbedarfs gebraucht werden. Jüngst erst erhöhte die Staatsregierung ihre Kita-Pauschale von 1.875 Euro auf 2.060 Euro pro Kind und Jahr. Seit 2006 hatte der Freistaat diesen Betrag nicht erhöht, trotz Inflation und steigender Betriebskosten. Aber die Zulage gab's mit einer Auflage. mehr…


Leipziger Kita-Initiative zur Kita-Diskussion: Die Zustände in Leipzigs Kitas sind katastrophal

Unterm Personalmangel leiden auch die pädagogischen Konzepte in den Kindereinrichtungen.
Sachsen zählt zu den Bundesländern mit den schlechtesten Betreuungsschlüsseln in Kindertageseinrichtungen - sowohl auf dem Papier als auch in der Realität. Das bestätigte am Freitag, 25. Juli, erneut eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Demnach fehlen in Sachsen 16.700 Erzieherinnen und Erzieher, eine Betreuerin müsste im Durchschnitt 6,3 Krippen- und 13,5 Kindergartenkinder betreuen. mehr…


Video - Weltnest.de „Bild & Ton“: Kein Platz für Kinder in Leipzigs Kitas?

Mandy Rost (Juniko) im Gespräch mit Marcus Mötz (Arm und Mikro)
Kitas, Kitas, Kitas. Leipzig baut, hat jedoch angesichts der enormen Zuzugbewegungen und der Fortpflanzungsfreude der Leipziger sichtbar zu spät damit begonnen. Eine weitere Frage ist längst auch das fehlende Personal. Am Ende aller Theorie stehen die Eltern – ein Paar hat Markus Mötz gemeinsam mit Mandy Rost von der Plattform „Juniko“ getroffen. Diese bietet nun Hilfe an, im derzeitigen Mangelzustand doch noch eine Lösung zu finden. Zur Not mit anwaltlicher Hilfe. Dass neben der bauenden Stadt die andere Seite der Platzsuche – die Betreiber von Kitas - nicht fehlen darf ist klar. Marcus Mötz ist also auch bei Eva Schreiber von der von Outlaw gGmbH betriebenen Kita Demmeringstraße zu Gast. mehr…


Platz für 175 Kinder: Grundstein für neue Schönefelder Kita gelegt

Kita-Baustelle in der Bästleinstraße 4.
Auf einem noch bis vor Kurzem als Supermarktstandort genutzten Grundstück in der Bästleinstraße 4 in Schönefeld entsteht eine neue moderne Kindertagesstätte. Geplant ist, dass hier spätestens im Mai kommenden Jahres 175 Kinder, davon 45 Krippenkinder, eine erlebnis- und bewegungsreiche Betreuung erfahren. Am Donnerstag, 17. Juli, war Grundsteinlegung. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog