Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Leben

Topf & Quirl: Zwei mit einer Klappe - Möhren- Pfannkuchentorte mit Quarkcreme

Möhren-Pfannkuchentorte mit Quarkcreme.
Das österliche Fest rückt nun mit großen Schritten heran und es ist wohl doch allmählich an der Zeit, sich über die Gestaltung der Feiertage einige Gedanken zu machen. Nestinhalte, Eierfarben und süße Kleinigkeiten gilt es jetzt zu kaufen und die Mahlzeiten wollen geplant werden. Wer nicht so viel Zeit oder Lust hat, für Frühstück und Kaffeetrinken jeweils extra etwas vorzubereiten, der ist mit dieser Möhren-Pfannkuchentorte mit Quarkcreme hier bestens beraten. mehr…


Topf & Quirl: Her mit den leichten Rezepten – Pasta mit Sellerie-Orangen-Sauce

Pasta mit Sellerie-Orangen-Sauce.
Die Sonne lacht, das Thermometer zeigt schicke Gradzahlen an und der Spargel sprießt - na, wenn das mal nicht der Frühling ist! Also ist nun mal wieder Schluss mit schweren Gerichten, die belasten statt beschwingen, und frische Zutaten sind gefragt. Wer auch noch ein paar Tage warten kann, um in die Spargelsaison zu starten, der kann dennoch auch jetzt schon unbeschwert genießen, zum Beispiel mit dieser Sellerie-Orangen-Sauce, die zu bissfest gegarter Pasta gereicht wird. mehr…


Topf & Quirl: Bei akutem Süßigkeitenhunger – Schokobaisers mit Nugatsahne

Schokobaisers mit Nugatsahne.
Er lauert eigentlich überall, dieser fiese Appetit nach zuckrigen Lebensmitteln, besonders, wenn man ganz plötzlich in ein körperliches oder seelisches Tief rauscht. Und ehe man es sich versieht, steht man da, mit einem ausgewickelten Schokoriegel in der Hand, um sich breit grinsend Glücksgefühle und stärkende Kohlenhydrate einzuverleiben. mehr…


Topf & Quirl: Frühlingshaft genießen – Tartelettes mit Brokkoli und Frühlingszwiebeln

Tartelettes mit Brokkoli und Frühlingszwiebeln.
Et voilà, er ist da, der Frühling und hat uns, pünktlich zum kalendarischen Start, mit Sonne und milder Luft begrüßt. Nun heißt es, sich auf platzende Knospen an Bäumen und Sträuchern zu freuen, auf Rhabarberkompott und Erdbeerkuchen, auf fröhliche Parksausen und duftende Blüten. mehr…


Topf & Quirl: Nüchtern durch den St. Patrick's Day – Kiwi-Gurken-Limonade

Nüchtern durch den St. Patrick's Day.
Und wieder einmal steht er bevor, der St. Patrick's Day. Am Montag, 17. März, ist er wieder da. In den irischen Pubs spielen Livebands, das Guinness läuft in Strömen und überall haben sich Leute in Grün gehüllt. Wer es in diesem Jahr nicht so dolle krachen lassen will, ob nun aus Vernunft, Abstinenz oder anderen Gründen, der steht vielleicht vor dem Problem, was genau er trinken soll. mehr…


Topf & Quirl: Futtern wie in Kindheitstagen – Hefeklöße mit Blaubeerfüllung

Hefeklöße mit Blaubeerfüllung.
Vermutlich kennt fast jeder noch diese dicken, weichen Klöße aus Hefeteig, die immer mit Blaubeerkompott serviert wurden und sich mit dessen toller Farbe vollgesogen haben. Und ganz gleich, ob man die Hefeklöße, die in anderen Gebieten auch Germknödel genannt werden, aus der Schulspeisung oder von zu Hause kennt - wem sie schmecken, der wird diese hier lieben. mehr…


Topf & Quirl: Saisongerecht und regional – Herzhafte Crêpes mit Kohl-Lauch-Füllung

Herzhafte Crêpes mit Kohl-Lauch-Füllung.
Die meisten Supermärkte versorgen uns das gesamte Jahr über mit allen Obst- und Gemüsesorten, die man sich so wünschen kann: Zucchini, Tomaten, Gurken, Heidelbeeren und Erdbeeren. Aber Erdbeeren und Tomaten im Winter - muss das denn sein? Sollte man nicht viel lieber mal versuchen, sich der Saison entsprechend zu ernähren, um eine gewisse Regionalität und damit kurze Anfahrtswege der Lebensmittel zu garantieren? mehr…


Topf & Quirl: Köstliches für Feste und Feiern – Keks-Torte mit Frischkäsecreme

Keks-Torte mit Frischkäsecreme.
Es gibt ja so viele Anlässe, zu denen sich vor allem ein besonderer Kuchen eignet, um die Kaffeetafel oder das süße Buffet zu zieren. Stehen nun runde Geburtstage, große Familienvereinigungen oder die Jugendweihesaison an, ist man häufig damit beschäftigt, die perfekte Torte oder den passenden Kuchen zu finden, um dem Anlass gerecht zu werden. Zwar gibt es bereits tausende Rezepte für wunderbare Exemplare, aber dieses hier hat es wahrlich in sich. mehr…


Topf & Quirl: Aus eins mach zwei – Scones herzhaft oder süß

Scones -  herzhaft oder süß.
Herrlich, wenn manche Dinge sich als ungemein praktisch und vielseitig einsetzbar erweisen. Nimmt man diese Scones hier, ein britisches brötchenartiges Gebäck, das normalerweise zur Teatime mit Marmelade konsumiert wird, wird man überrascht sein, was sonst noch so in ihm steckt. Zwar kann man die kompakten, leicht süßen Ecken ebenso typisch wie die Engländer verdrücken, oder aber man belegt sie mit herzhaften Sachen, ganz wie übliche Brötchen. mehr…


Topf & Quirl: Damit die Frühstücksideen niemals ausgehen – Schokopancakes mit Kumquats

Schokopancakes mit Kumquats.
Und schon wieder ein Rezept für die Morgenstunden, schließlich soll ja keine Langeweile auf dem sonntäglichen Frühstückstisch entstehen. Und da Pancakes besonders am Wochenende prima passen, präsentieren sich hier schokoladigste Küchlein in fruchtigem Gewand. mehr…


Topf & Quirl: Ohne Aufwand und viel Zeit – Pasta aus einem Topf

Pasta aus einem Topf.
Gleich zu Beginn ein paar ehrliche Worte zu diesem Rezept: Es ist weder glamourös, noch in irgendeiner Weise ausgefallen und für Gäste mit einem exquisiten Geschmack eignet es sich auch kaum. Viel mehr ist es schnell gemacht, spart Zeit und Abwasch. Denn um zu diesen simplen Nudeln mit Tomatensauce (ja, im Ernst) zu gelangen, bedarf es nur eines Topfes mit Deckel, eines Schneidebretts, eines Messers und eines Rührgeräts. mehr…


Topf & Quirl: Ein Gebäck zum Reinkuscheln – weiche Zimtschnecken

Weiche Zimtschnecken.
Wieso den Sonntag nicht einmal im Bett verbringen? Mit dicken Kissen, warmen Decken, lustigen Büchern und dampfendem Tee versorgt klingt das doch nach einem wahrlich gemütlichen Tag! Natürlich braucht man da ab und an auch etwas zu essen und vielleicht sind ja noch Reste vom Vortag da, die nur kurz aufgewärmt werden müssen. mehr…


Topf & Quirl: Ein bisschen Farbe gegen die grauen Tage – Möhrengnocchi mit Chili-Käse-Sauce

Möhrengnocchi mit Chili-Käse-Sauce.
So anstrengend es auch ist, immer übers Wetter kommunizieren zu müssen, kommt man derzeit einfach nicht drum herum. Vor ein paar Tagen noch war die Hoffnung auf den Frühling ganz nah, doch nun ist es selbst um die Mittagszeit noch unangenehm düster und deprimierend. Wer die einfarbige Wolkensuppe auch schon nicht mehr ertragen kann und sich nach Sonnenstrahlen und grünen Gräsern sehnt, der kann sich wenigstens ein bisschen Farbe auf den Teller zaubern. mehr…


Topf & Quirl: Vor dem Wintereinbruch den Frühling auf den Tisch holen – mit Zitronen-Mandel-Muffins

Zitronen-Mandel-Muffins.
Wer hätte das gedacht - nach einem erneuten schneelosen Weihnachtsfest bretterte die vergangenen Tage die Sonne vom Himmel, als wäre es Mitte März und der Frühlingsanfang so gut wie erreicht. Doch so schön die Vorstellung von lauwarmer Luft, inbrünstigem Vogelgeschrei und duftenden Blumen auch ist, im Moment ist noch Winter angesagt und nach aktuellen Vorhersagen soll er es sich mit Schnee und Kälte so richtig gemütlich bei uns machen. mehr…


Topf & Quirl: Fast schon wie das Original – Kidneybohnenburger mit Cheddar und Aprikosensauce

Kidneybohnenburger mit Cheddar und Aprikosensauce.
Ach, was hat man es als Fleischmeider manchmal schwer! Da wird man plötzlich von einem brennenden Appetit auf Cheeseburger gequält und durchstöbert schon fast die Taschen nach ausreichend Geld für glückliches Tier, um diesen Hunger in der Küche in Essbares umzusetzen. Falls das Konto jedoch mal wieder überraschend leer gefegt sein sollte, bieten sich auch vegetarische Varianten für eine Burgersause an. mehr…


Topf & Quirl: Gesund ins neue Jahr mit einem Himbeer-Maracuja-Smoothie

Himbeer-Maracuja-Smoothie.
Der Magen ist noch vollgepropft mit der festlichen Kost der vergangenen Tage und sehnt sich weder nach fetten Salaten noch nach weiteren hoch kalorischen Schokoladenriegeln? Ja, so ergeht es wohl Vielen nach dem gemütlichen Weihnachtsfeste und es müssen nun frische Rezepte mit vielen Vitaminen und einer Spur Leichtigkeit her. mehr…


Topf & Quirl: Was für Geschenknachzügler: Gebrannte-Mandel-Likör

Gebrannte-Mandel-Likör.
Man kann es wirklich niemandem übel nehmen, wenn er nicht schon seit Anfang Dezember alle Geschenke beisammen und in Papier gewickelt im Schrank liegen hat. Denn Fakt ist: Gerade die Vorweihnachtszeit rast dahin wie verrückt und ehe man es sich versieht, ist der vierte Advent angebrochen und noch immer sind nicht alle Präsente gefunden. mehr…


Topf & Quirl: Deftiges zum Durchwärmen – Sauerkraut-Käse-Suppe

Sauerkraut-Käse-Suppe.
Winter und Suppen gehören einfach zusammen, da wird es wohl kaum Widerspruch geben. Drum kommt an dieser Stelle, mal wieder, ein solches Rezept. Dieses Mal werden allerdings Sauerkraut und Käse mit anderen Zutaten in einem großen Topf vermengt und ergeben ein überraschend leckeres Süppchen. Zugegeben, in Anbetracht der Essensmengen, die wir in den nächsten Wochen noch in unsere Mägen manövrieren werden, ist diese Suppe leicht gehaltvoll. mehr…


Topf & Quirl: Hübsch Geformtes für den Plätzchenteller – Schokoladenbrezeln

Selbst gemacht und besonders schokoladig: Schokoladenbrezeln.
Der zweite Advent steht ja nun unmittelbar bevor, aber noch immer sind die Keksdosen leer? Das muss geändert werden, am besten sofort. Nun bleibt die Frage, was genau in den Ofen kommt – Vanillekipferl, Lebkuchen oder vielleicht doch lieber Bethmännchen? Ganz klar: Wer es klassisch mag, sollte auf eine dieser Sorten setzen. Wem jedoch mal wieder nach etwas Neuem und zudem nach einer großen Portion glücklich machender Schokolade ist, der ist mit diesen Schokobrezeln sehr gut beraten. mehr…


Topf & Quirl: Eine schmackhafte Alternative zum Weihnachtsfleisch – Seitanbraten mit Apfelrosenkohl und Sternpolenta

Seitanbraten mit Apfelrosenkohl und Sternpolenta.
Ach, diese Vegetarier immer! Weigern sich doch glatt, den guten Gänsebraten anzurühren oder verwehren die Würstchen zum traditionellen Kartoffelsalat. Damit es zu diesem Weihnachtsfest keine Streitereien über Prinzipien gibt, kommt hier ein Rezept für einen vegetarischen, gar veganen Braten. Bestehend aus Weizeneiweiß, also Gluten, ist es frei von tierischen Produkten und schmeckt prima, wenn er ausreichend gewürzt wird. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Quick Reifendiscount
Monatsmagazin 3VIERTEL
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Aktuelle Dossiers.
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog