Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Licht und Schatten bei Niederlage der Uni-Riesen gegen Cuxhaven

Sebastian Beyer
Nick Freer erwischte nach zuletzt guten Spielen keinen Glückstag.
Nick Freer erwischte nach zuletzt guten Spielen keinen Glückstag.
Foto: Sebastian Beyer
Immer wieder gaben die Uni-Riesen Anlass zur Hoffnung, doch währte diese nie allzu lange. Bis vier Minuten vor Schluss spielten sie sich - nach über einer halben Stunde der Rückstände - wieder in Reichweite. Jedoch sorgte ein unsportliches Foul zum ungünstigsten Zeitpunkt für die Entscheidung. In den schlechteren Phasen spielte Leipzig zu statisch und wählten die Würfe schlecht. Lichtere Momente beim 66:77 gab es, wenn in der Offensive das Tempo hoch war.


Nicht nur diesen Sprungball gewann Chris Gadley, und war stärkster Riese.
Nicht nur diesen Sprungball gewann Chris Gadley, und war stärkster Riese.
Foto: Sebastian Beyer
Die krankheitsbedingte Abwesenheit von Trainer Ivan Vojtko merkte man den Uni-Riesen zunächst nicht an. Nach starken Aktionen zu Beginn lief allerdings im ersten Viertel insgesamt nicht genug zusammen. Eine schlechte Quote von außen und viele Ballverluste ließen die BasCats aus Cuxhaven ins Spiel kommen. „Es war schon schwieriger als ich gedacht hatte“, sagte der Trainer in Vertretung Martin Scholz. „Bei den Wechseln beispielsweise muss man sehr darauf achten, ob es jetzt so geht wie man möchte, ohne die Ausländerregel zu brechen.“ Nach einer Auszeit Mitte des ersten Viertels ließen die Fehler nach und Henry Marshall verkürzte mit wichtigen Dreiern den Rückstand. Neben ihm war Chris Gadley zu Beginn des ersten Viertels auffälligster Akteur, bis sich die BasCats dazu entschlossen ihn konsequent in einer Doppeldeckung zu verteidigen .

Doch auch die Leipziger spielten bissiger in der Verteidigung und konnten so den Rhythmus der Gäste zeitweise brechen. Zwar bezahlten sie mit dem ein oder anderen Foul, ohne dabei aber in Bedrängnis zu geraten. Früh war klar, dass am Sonntagabend Chris Gadley auf Leipziger Seite für die Punkte zuständig sein würde. BasCats Center Oliver Mackeldanz verteidigte ihn allerdings energisch und äußerst fair, nutzte dazu geschickt seinen Größenvorteil. Es entfaltete sich ein Auf und Ab, die Uni-Riesen kamen auf vier Zähler heran, vergaben dann aber wieder leichtfertig Chancen. Selbst recht einfache Korbleger nach Schnellangriffen wollten nicht mehr im Korb landen. Somit stand zur Halbzeitsirene doch ein Rückstand von 10 Punkten auf der Anzeigetafel.

Der Ex-Leipziger Monyea Pratt kannte keine Gnade gegen sein altes Team.
Der Ex-Leipziger Monyea Pratt kannte keine Gnade gegen sein altes Team.
Foto: Sebastian Beyer
Auch in Hälfte zwei war die Trefferquote das Problem. Teilweise lag das an einer schon leicht verzweifelten Wurfauswahl, doch auch bei guten Spielzügen fehlten oft ein paar Zentimeter zum Korberfolg. Cuxhaven erhöhte zwischenzeitlich auf 16 Zähler. Martin Scholz wechselte nun Chris Gadley taktischer ein, ließ ihn sich weniger gegen den starken Oliver Mackeldanz aufreiben. Mit dem nun oft gegen ihn spielenden Evan Harris kam der Riesen-Center deutlich besser zurecht. „Evan hatte schon ein paar Probleme gegen Gadley, normalerweise hätten die 22 Punkte und 17 Rebounds uns das Spiel kosten müssen.“ Doch von den Mannschaftskameraden kam zu wenig Unterstützung und die Dreier – sonst eine Stärke der Uni-Riesen – wollten auch als freie Würfe nicht fallen.

Trotz allem kämpfte sich Leipzig auf nur fünf Zähler Abstand heran, worauf BasCats-Trainer Krists Plendikis mir einr Auszeit reagierte. Harry Marshall wirbelte im vierten Viertel wie ein Derwisch in der gegnerischen Zone und fand die freien Mitspieler. Schnell ließen die Uni-Riesen den Ball um die Dreier-Linie kreisen, ein Rezept, dass wahrscheinlich schon früher in der Partie zum Erfolg geführt hätte. Vier Minuten vor Schluss machte ein unsportliches Foul dann die Leipziger Hoffnungen auf einen Heimsieg zunichte. „Ich weiß gar nicht, ob man dass so pfeifen muss.“, sagte Manager Christoph Stumpf nach dem Spiel. Jedenfalls schien der Kampfgeist nach dem Treffer, dem anschließenden Freiwurf und dem erfolgreichen Angriff gebrochen. Die Gäste gaben den Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Es blieb ein 66:77 Endstand in einem Spiel, dass auch zwei Zähler hätte bringen können.

Die Punkteverteilung

Uni-Riesen Leipzig: Chris Gadley (22 Punkte), Harry Marshall (12), Walter Simon (10), Nikita Khartchenkov (7), Kevin Schaffartzik (7) Kai-Uwe Kranz (6), Nick Freer (2).
Cuxhaven BasCats: Monyea Pratt (19), Jeremiah Kelly (16), Scott Thomas (11), Oliver Mackeldanz (10), Evan Harris (8), Maurice Pluskota (6), Jeremy Dunbar (5), Maximilian Rockmann (2).


Funktionen

del.icio.us Mister Wong Technorati Blogmarks Yahoo! My Web Google Bookmarks



Weitere aktuelle Nachrichten der L-IZ.

Grundschule "forum thomanum": Baugenehmigung von der Stadt, Förderzusage vom Land, Ziel 2017

Kinder der 2. Klasse der Grundschule "forum thomanum" singen zum kleinen Festakt.
Gute Botschaften muss man feiern. Gerade dann, wenn die Kämpfe zäh und langwierig sind - wie bei der Grundschule fürs forum thomanum, seit 2002 auf der Agenda für das ambitionierte Projekt eines eigenen Thomaner-Campus mit Kita, Grundschule, Gymnasium und Alumnat. Aber in dieser Woche gab es wohl die wichtigste gute Nachricht: die Baugenehmigung für die neue Schule. Eine halbe gute Nachricht brachte auch die Kultusministerin mit. mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Franz Sodann?

Franz Sodann
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten mit Bitte um kurze Antworten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Franz Sodann (Die Linke). mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Ines Hantschick?

Ines Hantschick
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Ines Hantschick (Freie Wähler). mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Juliane Nagel?

Julian Nagel, Stadträtin Die Linke
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten mit Bitte um kurze Antworten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Juliane Nagel (Die Linke). mehr…

Ab 3. September: Ausstellung "Bildung für morgen"

Am Mittwoch, 3. September, um 13:00 Uhr wird im Leibniz-Gymnasium am Nordplatz die Ausstellung "Bildung für morgen" eröffnet. Bis zum 9. Oktober sind dort Angebote und Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus Sachsen (mit dem Schwerpunkt Leipzig) zu sehen. Die Ausstellung wird durch den Direktor der Sächsischen Bildungsagentur, Béla Bélafi, sowie Bürgermeister und Beigeordneter Heiko Rosenthal eröffnet. mehr…

Ab 31. August: Straßenbahnsperrungen für die Linien 2, 7, 8, 15 und 16 aufgehoben

Für die Straßenbahnlinien 2, 7, 8, 15 und 16 werden die Straßenbahnsperrungen, die während der Sommerferien auf Grund der Bauarbeiten in der Lützner, Wurzner und Philipp-Rosenthal-Straße u. a. notwendig waren, planmäßig zum 31. August beendet, teilen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mit. mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Dr. Skadi Jennicke?

Dr. Skadi Jennicke
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten mit Bitte um kurze Antworten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Dr. Skadi Jennicke (Die Linke). mehr…

Neuer US-Generalkonsul für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Scott R. Riedmann übernimmt

Scott R. Riedmann .
Seit dem 28. August vertritt Scott R. Riedmann offiziell als Generalkonsul die Vereinigten Staaten von Amerika in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Er übernimmt die Leitung von Konsulin Teta M. Moehs, die Leipzig im Sommer turnusgemäß verlassen hat. „Ich freue mich, auf die guten Beziehungen zwischen Mitteldeutschland und den USA aufzubauen und diese weiter zu vertiefen. Es liegt mir sehr am Herzen, die Menschen und die drei Bundesländer in den nächsten drei Jahren kennenzulernen“. mehr…

Am 4. September: Radtour mit dem Oberbürgermeister

Gemeinsam mit Vertretern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Leipzig e. V. lädt Oberbürgermeister Burkhard Jung zu einer Radtour ein. Auf der etwa zweieinhalbstündigen Tour werden vier Stationen der östlichen Schleife des „Leipziger Notenrad“ abgefahren. mehr…

Ein Memo zum 1.000-jährigen Jubiläum: Leipzig fürs Gedächtnistraining

Memo: 1.000 Jahre Leipzig.
36 Motive, 72 kleine quadratische Kärtchen mit ganz, ganz kleine Ziffern. Was wäre ein Memo-Spiel, wenn es nicht ein paar Finessen aufbieten würde, die die Sache ein bisschen spannender machen. Ein Treppenhaus, das man übersieht, wenn man gedankenlos ins Grassi-Museum spaziert, ein bemaltes Gartenhaus im Waldstraßenviertel, eine Spielplatzeisenbahn im Zoo. Leipzig zum Neuentdecken. mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Holger Mann?

Holger Mann (SPD)
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Holger Mann (SPD). mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Jürgen Kasek?

Jürgen Kasek (B90/Die Grünen)
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten mit Bitte um kurze Antworten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Jürgen Kasek (Grüne). mehr…

FSV Frankfurt vs. RB Leipzig 0:0: Remis in Unterzahl erkämpft

Aus kurzer Entfernung nicht verwandelt - Edmond Kapllani (Frankfurt).
Was für ein Krimi. RB Leipzig hat beim FSV Frankfurt ein torloses Remis erkämpft. Die Rot-Weißen absolvierten eine Halbzeit dezimiert, weil Clemens Fandrich in der 44. Minute nach einem Schubser Gelb-Rot sah. mehr…

Wählen? Aber sicher: Warum verdienen Sie ein Kreuz, Dirk Panter?

Dirk Panter (SPD)
Wählen oder nicht? Für die L-IZ keine Frage. Denn wer nachher was zu meckern hat, sollte wenigstens die kennen, bei denen die Beschwerde angebracht ist. Oder auch die, wo die Freude über Erreichtes kund zu tun wäre, denn auch gelobt wird meist zu selten. Im Vorfeld der Landtagswahlen am Sonntag, den 31. August haben wir einfach mal ein paar der über 70 Leipziger Kandidaten gefragt: Warum verdienen Sie ein Kreuz? Die Antworten streuen wir bis Sonntag fröhlich in die Berichterstattung ein. Heute: Dirk Panter (SPD). mehr…

Falk Neubert (Linke) zur MDR-Reform: „Die Grundkonzeption trifft auf meine volle Zustimmung“

Falk Neubert.
Karola Wille möchte den Mitteldeutschen Rundfunk umkrempeln. Die Intendantin wünscht sich eine künftige Organisationsstruktur, die sich nicht mehr an Verbreitungswegen, sondern an Inhalten orientiert. L-IZ.de hat mit dem Linken-Landtagsabgeordneten Falk Neubert über die weitreichenden Pläne gesprochen. mehr…

Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Werbung der Parteien zur Wahl.
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog




Anzeige / Weitere Infos zur Anmeldung und zum L-IZ-Leserrabatt