Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Sport

RB Leipzig: Gegen Aue wieder über 90 Minuten Vollgas?

Nur fünf Tage nach der Pokal-Überraschung steht in Leipzig das nächste Highlight auf dem Programm: Erzgebirge Aue reist am Freitag zum Sachsenderby ins Zentralstadion (Anstoß: 18:30 Uhr). Die Veilchen bringen 4.500 Gästefans mit. mehr…


Landespokal: Dritte Runde ausgelost / Erneut Reifen an Lok-Bus zerstochen

Der 1.FC Lok bangt um Pokalrunde 3.
Am Dienstag wurde die dritte Runde des sächsischen Landespokals ausgelost. Ob dann der 1.FC Lok oder die SG LVB auf dem Platz stehen wird, ist noch nicht entschieden. Fakt ist: Der Qualifikant empfängt den BSC Rapid Chemnitz aus der Landesklasse West. Zur "Causa Rolleder" gab es auch heute aus Probstheida keine neuen Erkenntnisse: "Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, werden wir uns dazu im Moment nicht weiter äußern.", hieß es in einer Pressemitteilung. mehr…


Lok droht Pokal-Aus am grünen Tisch + Video-Rückblick vom Spiel bei der SG LVB

Rote Karte für Steve Rolleder (1.FC Lok).
Kurz nach dem 10:0-Pokalerfolg des 1.FC Lok bei der SG LVB müssen die Probstheidaer dennoch um den Einzug in die dritte Runde bangen. Ausgerechnet Lok-Stürmer Steve "Fünferpack" Rolleder war für diese Partie offenbar gar nicht spielberechtigt. Grund: Eine Rote Karte aus dem Vorjahr. Ob es zum Pokal-Aus am grünen Tisch kommt, wird nun in einem Sportgerichtsverfahren entschieden. mehr…


RB Leipzig: "Wir haben ein Spiel auf Augenhöhe gesehen"

RB Leipzig steht in der 2. Runde des DFB-Pokals. Die Rasenballer lieferten sich am Sonntag mit dem SC Paderborn einen klasse Pokalfight. Die Entscheidung fiel durch ein glückliches Tor in der Verlängerung. Süleyman Koc brachte die Ostwestfalen per Sonntagsschuss aus 34 Metern in Führung (28). Anthony Jung glich mit einem abgefälschten Freistoß vor der Halbzeit aus (43.). mehr…


RB Leipzig vs. Paderborn 2:1 n.V.: Jung und Fandrich kicken Kutschke aus DFB-Pokal

Kleine Überraschung im Zentralstadion. RB Leipzig setzt sich am Sonntag mit einem 2:1 (1:1,1:1) nach Verlängerung im DFB-Pokal gegen Erstligist SC Paderborn durch. Anthony Jung (43.) und Clemens Fandrich (109.) schießen die Rasenballer in die 2. Pokalrunde. mehr…


SG LVB vs. 1.FC Lok 0:10 - Zwei Spitzen im Torrausch

Gianluca Marzullo (1.FC Lok Leipzig).
In der zweiten Runde des sächsischen Landespokals hat sich der 1.FC Lok keine Blöße gegeben. Beim Bezirksligisten SG LVB siegten die Probstheidaer zweistellig. Dabei zeigte sich die Lok-Doppelspitze Rolleder (5 Tore) und Marzullo (4 Tore) besonders treffsicher. 792 Zuschauer verfolgten die Partie an der "Neuen Linie" im Leipziger Süden. mehr…


RB Leipzig: "Favorit ist jemand anderes"

In Leipzig grassiert das Pokal-Fieber. Am Sonntag steigt RB Leipzig in den DFB-Pokal ein. Weil die Rasenballer Aufsteiger sind, wartet in der 1. Runde ein dicker Brocken. Der SC Paderborn gilt vielen Bundesliga-Fans als graue Maus, überraschte in der abgelaufenen Zweitliga-Saison allerdings mit erfrischenden Offensiv-Fußball. Anstoß ist um 18:30 Uhr im Zentralstadion. mehr…


BSG Chemie: Samstag Pokal-Auftakt gegen Radebeul

BSG-Kapitän Stefan Karau
Am Wochenende rollt nicht nur im Zentralstadion der Ball. Die BSG Chemie Leipzig startet mit zweiwöchiger Verspätung in den Sachsenpokal. Im Alfred-Kunze-Sportpark treffen die Leutzscher am Samstag in der 1. Hauptrunde auf den Radebeuler SC (Anstoß: 15 Uhr). mehr…


Gegen den Kommerz: Bis zu 2.000 KSC-Fans wollen in Leipzig demonstrieren

Wenn am 24. September 2014 RB Leipzig zu Hause gegen den Karlsruher SC antritt, möchte zumindest ein Teil der Karlsruher Fanszene in die Messestadt reisen. Allerdings nicht, um sich das Spiel im Zentralstadion anzuschauen. Die Fanorganisation "Supporters Karlsruhe 1986" plant eine Großdemonstration mit bis zu 2.000 Teilnehmern. Anschließend möchten sich die KSC-Anhänger das Zweitliga-Spiel offenbar in Innenstadt-Kneipen anzuschauen. Doch der Plan erweist sich vom Start weg als holprige Angelegenheit. mehr…


RB Leipzig: Coltorti frühestens in 6 Wochen fit – Freistoßspray kommt später als geplant

Coltorti ist frühestens in 6 Wochen fit.
Stammkeeper Fabio Coltorti wird den Rasenballern noch mindestens sechs Wochen fehlen. Dies teilte der Verein am Mittwoch mit. Nach aktuellen Untersuchungen durch die Klubärzte in Leipzig und Knie-Spezialist Ulrich Boenisch in Augsburg konnte beim RBL-Torwart ein zufriedenstellender Heilungsprozess diagnostiziert werden. mehr…


2. Bundesliga: Schiedsrichter demnächst mit Rasierschaum und Torlinientechnik ante portas

Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien ernteten die Schiedsrichter mit dem Freistoß-Spray bisweilen Gelächter. TV-Kommentatoren sprachen abwechselnd von "Sahne" und "Rasierschaum". Es landete auf Fußballschuhen und manch sensibler Freistoßkünstler sah es als Behinderung seiner Künste. In Kürze wird das Hilfsmittel in den deutschen Bundesligen zu sehen sein. mehr…


Video „Nachspielzeit" - Der Leipziger Fußballtalk: Sommerspezial am Zwenkauer See

Norman Landgraf auf Kurs zur MS "Santa Barbara"
Norman Landgraf vom Heimspiel-Fanmagazin hatte am 29. Juli erneut zum Leipziger Fußballtalk "Nachspielzeit" geladen. Diesmal geht es weit hinaus auf die Wellen des Zwenkauer Sees. Auf der MS "Santa Barbara" warten bereits the one and only Hans-Jörg Leitzke (ehemaliger Spieler von Chemie Leipzig und Lok Leipzig) und Christian Kerber (Sportjournalist) als Gesprächspartner. Thematisch kann die Nachbereitung der WM natürlich nicht fehlen, gemeinsam mit Schiedsrichter Bernd Heynemann geht’s um vollgesprayte Schuhe und teure Torlinientechnik im normalen Spielbetrieb. RB Leipzig, Chemie und Lok können nicht fehlen zum Ligastart und wenn „Hansi“ am Tisch sitzt, geht es ohne Klartext nicht ab. Weitere Interviews der Sendung mit Ralf Rangnick, Heiko Scholz, Alexander Zorniger, Fabio Coltorti, Niklas Hoheneder und Rani Khedira. mehr…


Lok Leipzig: "Scenario" bleibt weiter draußen, neue Ultra-Gruppe positioniert sich gegen Diskriminierung

Stimmung auf der Tribüne
Der 1. FC Lokomotive verzichtet auch mit dem Start der neuen Saison weiter auf rechtsextreme Ultras. Das Auftrittsverbot gegen die Gruppe "Scenario" hat der Oberligist auf unbestimmte Zeit verlängert. Hausverbote gegen einzelne Mitglieder haben weiterhin Bestand. Mittlerweile hat sich im Vereinsumfeld eine neue Ultra-Gruppe gegründet. Die "Ultras Fankurve 1966" positionieren sich öffentlich gegen Diskriminierung und menschenverachtendes Gedankengut. mehr…


RB Leipzig: "Der Sieg war verdient"

Alexander Zorniger war nach dem 3:0 (1:0) bei 1860 München gut gelaunt. "Der Sieg war verdient", lautete das Resümee des Fußball-Lehrers. Mit vier Punkten setzen sich die Leipziger zumindest für die nächsten zwei Wochen im oberen Tabellendrittel fest. Zu Recht. Denn in München ließ das Team erahnen, welch großes Potenzial in ihm steckt. mehr…


1860 München vs. RB Leipzig 0:3 - Starker Dreier an der Isar

RBL schlägt 1860 mit 3:0.
RB Leipzig kann 2. Bundesliga. Die Rasenballer gewinnen am Samstag bei 1860 München hochverdient mit 3:0 (1:0). Yussuf Poulsen (40.), Matthias Morys (68.) und Denis Thomalla (83.) schießen die Rot-Weißen zum ersten Dreier der Saison. mehr…


RB Leipzig: „Wir müssen das Offensivspiel der Münchener annehmen“ +++ U23 schlägt Dynamo Dresden

Am Sonntag treffen nicht nur Zweitliga-Neulinge auf Liga-Routiniers. In München prallen auch zwei Fußballphilosophien aufeinander. „Meine Stärke und die meiner Mannschaften ist das Spiel gegen den Ball, Ricardo Moniz praktiziert eher die holländische Schule, also das Spiel mit dem Ball“, sagt Alexander Zorniger. Dass das nach hinten losgehen kann, mussten die Sechziger am Montag erfahren, als der 1. FC Kaiserslautern ein 0:2 nach der Pause in Unterzahl in ein 3:2 drehte. mehr…


RB Leipzig und der späte Protest: Wohin geht die Reise?

Seit einigen Monaten scheint Fußballdeutschland aufgefallen zu sein, dass RB Leipzig existiert. Oder genauer, den Fans der vorrangig westdeutschen Erst- und Zweitligamannschaften, andere hatten den Brauseclub schon viel länger im Blick und führten Debatten. Wo die heute endlos argumentierenden Fans und Neu-L-IZ-Leser eigentlich waren, als Rasenball 2009 in Leipzig in Markranstädt startete, bleibt ihr eigenes Geheimnis. Vermutlich gerade auf der Webseite von „11Freunde“ oder vor der Glotze - Länderspiel gucken, im 79-Euro-Deutschland-Shirt. Nun, da RB Leipzig erwartungsgemäß durch die 2. Liga pflügen wird, sind die 80 Millionen Bundestrainer erwacht. mehr…


RB Leipzig: Bündnis „ProFans“ beteiligt sich an Kampagne gegen Rasenballer

Alle gegen RB?
Das bundesweite Bündnis „ProFans“ unterstützt die neu gegründete Kampagne „Nein zu RB“ und ruft Fans und Vereine dazu auf, gegen die übermäßige Kommerzialisierung des Fußballs aktiv zu werden. Die Kampagne richtet sich primär gegen RB Leipzig, aber auch gegen den allgemeinen Trend innerhalb des Fußballs in Deutschland. mehr…


RB Leipzig: Ultras verschiedener Clubs blasen zum Protest

Auf gehts in Leipzig
Mit dem ersten Spieltag der 2. Bundesliga ist eine überregionale Kampagne gegen RB Leipzig angelaufen. Auf Initiative von Ultras des Karlsruher SC waren am vergangenen Wochenende in diversen Stadien mit Botschaften zu sehen, die sich gegen den Red-Bull-Miliardär Dietrich Mateschitz, das Unternehmen Red Bull und den Verein Rasenball richteten. Noch wirkt alles sehr aktionistisch und war von wenigen Argumenten begleitet. mehr…


RB Leipzig: Sommer, Sonne, Schlauchboot

München ist für Fußballfans keine Traumdestination. Die Stadt ist teuer, das Stadion erinnert äußerlich an ein überproportioniertes Schlauchboot und die bayerische Polizei hat ohnehin ihren Ruf weg. Die Leipziger Fans dürfen wenigstens auf bestes Sommerwetter und drei Punkte hoffen. Alles Wissenswerte rund um das RB-Gastspiel bei TSV 1860 München. mehr…




Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Werbung der Parteien zur Wahl.
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog



3Viertel