Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Wortmelder

Theatershow eröffnet die neue Reihe ExPÄDitionen für Pädagog*innen am Theater der Jungen Welt

Foto: L-IZ.de

Am 31. August um 16:30 Uhr startet die „Junge Wildnis“ mit einer facettenreichen Theatershow ihre neue Reihe – ExPÄDitionen. An insgesamt zwölf Terminen bietet dieses Format Pädagog*innen einen Probeneinblick zu aktuellen Produktionen. Von Gesprächen mit den Regieteams bis zu thematischen Theaterführungen oder Workshops wird der jeweilige Probenbesuch mit spannenden Fortbildungs- und Austauschmöglichkeiten verbunden. Der erste Termin steht ganz unter dem Zeichen der Spielzeitvorstellung. Weiterlesen

Festival steht vom 9. bis 17. September im Zeichen des Liedes

„Herrlich LIEDerlich“ – die 16. Schumann-Festwoche in Leipzig

Foto: Ch. Kern

Das Lied in seiner ganzen Herrlichkeit steht im Mittelpunkt der 16. Schumann-Festwoche vom 9. bis 17. September 2017 im Schumann-Haus Leipzig. Ob gesungen oder in Instrumentalbearbeitungen – die Festivalwoche präsentiert unter dem Titel „Herrlich LIEDerlich“ einen spannendes Programm, ausgehend von Robert und Clara Schumann, über Kompositionen ihrer Zeitgenossen bis hin zu nachfolgenden Generationen, die mit dem Chanson das Kunstlied des 21. Jahrhunderts zelebrieren. Weiterlesen

Gemeinsame Veranstaltung von Verbraucherzentrale Sachsen und Landeszentrale für politische Bildung

Digitaler Wahlkampf: Zwischen Bots und Spots

Foto: VZS

Wahlkampf im Jahr 2017 – wer hier nicht digital mitmischt, der hat schon verloren. Die Reichweite online gestreuter Wahlparolen ist ungleich höher als die von Wahlplakaten oder Gesprächen bei Märkten und Festen. „Doch neben seriösen und seriös verbreiteten Online-Botschaften der Kandidaten spielen Fake News im digitalen Wahlkampf eine ganz erhebliche Rolle“, so Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen. Weiterlesen

750.000 Euro für Ölgemälde von Neo Rauch

Neuer Spendenrekord beim 10. GRK Golf Charity Masters in Leipzig: 2,5 Millionen Euro

Foto: Christian Modla/Westend Communication.

Neuer Spendenrekord beim 10. GRK Golf Charity Masters: 2,5 Millionen Euro kamen beim „Jubiläum der Herzen“ in Leipzig für karitative Kindereinrichtungen zusammen. Damit steigt die Gesamt-Spendensumme auf 9,45 Millionen Euro seit der Premiere 2008. Das GRK Golf Charity Masters in der sächsischen Messestadt ist die mit Abstand erfolgreichste Golf-Benefizveranstaltung Deutschlands. Weiterlesen

10. GRK Golf Charity Masters

Foto: Christian Modla/Westend Communication

Neuer Spendenrekord beim 10. GRK Golf Charity Masters am 19. August 2017: 2,5 Millionen Euro kamen beim „Jubiläum der Herzen“ in Leipzig für karitative Kindereinrichtungen zusammen. Damit steigt die Gesamt-Spendensumme auf 9,45 Millionen Euro seit der Premiere 2008. Das GRK Golf Charity Masters in der sächsischen Messestadt ist die mit Abstand erfolgreichste Golf-Benefizveranstaltung Deutschlands. Weiterlesen

Nisthilfen für den Fischadler

Foto: Sven Möhring

Am 22. August 2017 um 9:00 Uhr wird in der Nähe von Beiersdorf eine künstliche Nisthilfe für Fischadler auf einen Hochspannungsmast montiert. In der Vergangenheit haben bereits Fischadler versucht, auf dem Mast des Energieversorgers MitNetz GmbH in der Nähe von Beiersdorf einen Horst zu bauen. Da die Vögle dafür teilweise sehr große Äste benutzen, besteht die Gefahr, dass die Stromleitungen gestört werden. Weiterlesen

Große Vielfalt für alle Leipziger: 1.800 Kurse für Politikinteressierte, kreative Köpfe, Sprachenliebhaber und Gesundheitsbewusste

Foto: Stadt Leipzig

Mit rund 1.800 Bildungsangeboten hat das Herbstsemester an der Volkshochschule (VHS) am 14. August begonnen. Es endet am 10. Februar. Im Programm stehen unter anderem: 400 Sprachkurse, 470 Gesundheitsangebote einschließlich 156 Ernährungs- und Kochkurse, 140 Kurse in Politik und Gesellschaft, 140 Kurse in Pädagogik und Psychologie, 270 in Kunst, Kultur und Kreativität, 110 in Computer, Internet, digitales Leben, 77 für Beruf, Karriere, Studium und Schule und 180 in den Stadtteilen Grünau und Paunsdorf. Eingeschlossen sind 140 Seniorenangebote und 50 Kurse für Jugendliche. Weiterlesen

„Zahle, so viel Du willst-Tage“ in sechs Leipziger Museen

Foto: Ralf Julke

„Zahle, so viel Du willst“ – mit diesem neuen Pilotprojekt wollen sich Leipziger Museen Anfang vom 1. bis 3. Dezember an ihre Besucher wenden. Kulturbeigeordnete Dr. Skadi Jennicke: „Im Zuge der Besucherbefragung in den städtischen Museen 2016 wurde die Idee, einen ‚Zahle so viel du willst-Tag‘ anzubieten, abgefragt. Diese Überlegung wurde von den befragten Besuchern mehrheitlich befürwortet. Konsequenterweise geht es in dem nun angedachten Pilotprojekt darum, es in Praxis auszuprobieren“. Weiterlesen

Neue integrative Grundschule in Leipzig-Lößnig: Informationsveranstaltung zur Schulerweiterung

Im August 2018 eröffnet die Diakonie Leipzig eine integrative Grundschule in Leipzig-Lößnig. Am 28. August 2017 findet eine Informationsveranstaltung zu der Schulerweiterung statt. Das Interesse an einer gleichgearteten Informationsveranstaltung im Mai 2017 war so groß, dass die Schule nun eine Wiederholung anbietet. Eingeladen sind insbesondere Eltern von künftigen Grundschülerinnen und Grundschülern. In der Veranstaltung geben Schulleitung und PädagogInnen Auskunft zum pädagogischen Konzept, zum Bau und zur Anmeldung. Weiterlesen

Rundgang zu grünen Fassaden im Leipziger Norden

Foto: Ökolöwe

Der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. lädt ein, bei einem Rundgang rund um die Georg-Schumann-Straße die vielfältigen Talente von Kletterpflanzen zu entdecken. Am Dienstag, den 22. August führt Ökolöwe Michael Schlorke zu begrünten Fassaden, berichtet von ihren vielen Vorzügen und stellt das Mitmach-Projekt „Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig“ vor. Los geht es um 17 Uhr beim Bürgerverein Gohlis e.V. in der Lindenthaler Str. 34. Im Anschluss berät der Ökolöwe in den Räumlichkeiten des Bürgervereins Leipzigerinnen und Leipziger zu eigenen Begrünungsprojekten. Weiterlesen

Bühnenprogramm beim Brückenfest am 26. August: regional und zugleich multikulturell

Wie in den Vorjahren bietet das Brückenfest neben einem interkulturellen Angebot mit Infoständen, kulinarischen Angeboten, Kleinkunst und Diskussionsforen ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Wir freuen uns besonders auf Jonathan Sebunya aus Uganda und Dolus Mutombo mit Geschichten aus dem Kongo, aus Südafrika und vom Rest der Welt. Mexikanische Folklore und Cumbia von „Jaraneros de Saxonia“ sowie der mitreißende Sound der gut bekannten „Klezmer Muskelkater“ wird das Publikum zum Tanzen bringen. Weiterlesen

Wild und gesund

Kräuterexkursion auf der NABU-Streuobstwiese Knauthain

Foto: Carola Bodsch

Kräuter gehören nicht nur in die Küche, sondern auch auf die Streuobstwiese. Nicht alle Kräuter sind Gewürzpflanzen, viele kann man aber dennoch auf vielfältige Weise nutzen, oder sie erfüllen ihre wichtige Funktion im Naturhaushalt, sind zum Beispiel Nahrung für Insekten. Der Naturschutzbund NABU Leipzig lädt am Sonntag, 20. August 2017, zur Kräuterexkursion ein. 15 bis 17 Uhr wird der Gartenbauexperte Jens Franke die Kräuter auf der NABU-Streuobstwiese Knauthain vorstellen. Treffpunkt ist an der Wiese, Ritter-Pflugk-Straße 26. Weiterlesen

NABU lädt zum Veranstaltungswochenende ein

Batnight und die Fledermäuse in der Stadt

Foto: E. Grimmberger

Der Naturschutzbund NABU Leipzig lädt zur internationalen Batnight ein. Am Aktionswochenende StadtNaturErleben vom 25. bis zum 27. August 2017 sind mehrere Veranstaltungen zum Thema „Fledermäuse in der Stadt“ geplant. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 25. August 2017, 19 Uhr, einen Vortrag im Naturkundemuseum Leipzig (Lortzingstraße 3) und anschließend eine kleine Fledermausexkursion. Weiterlesen

Rückenwind für Rechte der Dieselfahrer

Verbraucherzentrale Sachsen berät zur Dieselaffäre – Fälle für Musterverfahren gesucht

Foto: VZS

Was bedeutet es für Autobesitzer, wenn sich Fahrzeughersteller öffentlich dazu bekennen, dass der Abgasausstoß eines Autos höher ist als angegeben? Und was heißt eine manipulierte Dieselsoftware konkret für mein Fahrzeug? Dieselfahrer sind bei der aktuellen Debatte über Verantwortlichkeiten und Folgen des Dieselskandals außen vor und stehen mit zahlreichen Fragen allein da. Nun unterstützt die Verbraucherzentrale Sachsen alle Ratsuchenden. Weiterlesen