Anlässlich des Frauen*kampftages am vergangenen Mittwoch, wird es am Samstag den 11. März eine Demonstration unter dem Motto „No Rollback! #Hollaback! Fight Back - Feministische Kämpfe in die Offensive“ geben. Diese startet am Clara Zetkin Denkmal, an der Ecke Karl-Tauchnitz Straße - Edvard Grieg Allee. Nach einer Auftaktkundgebung wird die Demonstration dann Richtung Innenstadt, zum Wilhelm Leuschner Platz gehen. Die Route geht von da aus weiter Richtung Süden, die „Karli“ entlang bis zum Connewitzer Kreuz. Die Veranstalter*innen rechnen mit mehr als 600 Demonstrant*innen. Weiterlesen.