Artikel zum Schlagwort HTWK

Eine Studie beleuchtet mal den kreativen Flickenteppich der Stadt Leipzig

Gerade die Informationstechnologie sorgt für das starke Wachstum der Leipziger Medien- und Kreativwirtschaft

Grafik: Prof. Wink, HTWK

Für alle LeserDie Nachrichten über den Zustand der Leipziger Kreativwirtschaft sind widersprüchlich. Was auch daran liegt, dass sich jeder unter Kreativität etwas Anderes vorstellt. Unter Medien übrigens auch. Aber dass die Medien- und Kreativwirtschaft in Leipzig ein enormes Potenzial bietet, dessen war sich Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht schon sicher, bevor er die jetzt vorgelegte neue Studie beauftragte. Weiterlesen

Herbstferien: Vom Klassenzimmer in den Hörsaal

HTWK Leipzig lädt zur kostenlosen „Ferienhochschule“ – Anmeldungen ab sofort möglich

Foto: Kristina Denhof/HTWK Leipzig

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) lädt auch in diesen Herbstferien Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 bis 12 zur Ferienhochschule ein. In der zweiten Ferienwoche (Start: Montag, 9. Oktober, 09:15 Uhr) präsentiert die HTWK Leipzig ihr vielfältiges Angebot und bietet den Gymnasiastinnen und Gymnasiasten Gelegenheit, Antworten auf Fragen zu beruflichen Perspektiven zu bekommen: Was ist im Studium anders als in der Schule? Welche Möglichkeiten und welche Berufsaussichten bietet ein Studium an der HTWK Leipzig? Welche Studiengänge passen zu mir? Weiterlesen

HTWK-Fußballroboter werden Vizeweltmeister

Noch nie so nah an WM-Gold: Nao-Team verliert RoboCup-Finale in Japan denkbar knapp

Foto: Nao-Team HTWK Leipzig

Die Fußballroboter der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und ihre acht mitgereisten Programmierer kehren als Vizeweltmeister aus Japan zurück. Nach dem souveränen Einzug ins Finale (8:1 gegen Austin Villa aus Texas) unterlag das „Nao-Team“ aus Leipzig am Sonntag mit 1:2 im Finale der Standard Platform League nur knapp dem Dauersieger B-Human der Universität Bremen. Weiterlesen

Fliehkraft, Nazi-Kampfjets und ein unfertiges Handbuch

10.-13. August: HTWK Leipzig rege an 5. Tagen der Industrialisierung beteiligt

Foto: D. Lange/HTWK Leipzig

Der vom Verein für Industriekultur e. V. getragene und vom Freistaat Sachsen unterstützte Tag der Industriekultur hat in der Region Leipzig mittlerweile einen außerordentlich hohen Stellenwert eingenommen. Einst als Tagesveranstaltung gestartet, zeugt die Erweiterung auf mittlerweile vier Tage mit dichtem Programm vom 10. bis 13. August 2017 von der Etablierung der Reihe. So lockt auch die nunmehr fünfte Auflage mit oft originellen Besichtigungen, Führungen, Fachvorträgen und Podiumsgesprächen an häufig für die Öffentlichkeit sonst nicht zugängliche Orte. Weiterlesen

Arbeiten über nutzerfreundliche Mediatheken-Apps und 360-Grad-Technologie erfolgreich

HTWK-Absolventinnen mit ARD/ZDF Förderpreis geehrt

Foto: HTWK Leipzig

Gleich zwei Absolventinnen der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) sind heute (17.7.) mit dem ARD/ZDF Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“ 2017 ausgezeichnet worden. Kristina Mohr und Carolin Schramm werden gemeinsam mit der dritten Siegerin, Anna-Maria Daschner von der TU Ilmenau, am 1. September 2017 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin den Preis erhalten. Erst dann wird bekanntgegeben, wer von ihnen den ersten, zweiten und dritten Preis bekommt. Weiterlesen

HTWK Leipzig und Europäisches Institut für Qualitätsjournalismus laden zur ersten gemeinsamen Fachtagung ein

„Die neue Öffentlichkeit – Wie Bots, Bürger und Big Data den Journalismus verändern“

Foto: HTWK

Wie verändern Big Data, Bots und Algorithmen professionellen Journalismus? Wie können Medien und ihre Macher die neuen Technologien intelligent nutzen? Kann künstliche Intelligenz gar demnächst Journalisten ersetzen? Diesen grundlegenden aktuellen Fragestellungen geht der erste gemeinsame Fachkongress der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und des Europäischen Instituts für Qualitätsjournalismus (EIQ) mit Sitz in Leipzig nach. Weiterlesen

Gemeinsam den Fachkräftenachwuchs sichern

Kooperation von HTWK Leipzig und MDV: Studierende entwickeln Designkonzepte am praktischen Beispiel

Foto: Franka Platz/HTWK Leipzig

Seit fünf Jahren realisiert die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) mit dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) praxisbezogene Projekte. Jüngste Kooperation: 20 Studierende der Fakultät Medien haben im Wintersemester 2015/16 für das MDV-Freizeitportal, das im Mai 2017 auf der Website des MDV gelauncht wurde, unter Leitung von Prof. Dr. Ulrich Nikolaus in einer Lehrveranstaltung Interface- und Designkonzepte entwickelt. Weiterlesen

Ideenwettbewerb mit Kooperationspartner brachte praxistaugliche Ergebnisse hervor

Studierende entwickeln innovative Beton-Steine

Foto: Ken Kermer/HTWK Leipzig

Gut gestaltete Außenräume verbinden Architektur mit ihrem unmittelbaren Umfeld. Zur witterungsbeständigen Befestigung von Wegen, Straßen und Plätzen werden seit Jahrhunderten Pflastersteine verwendet. Gestiegene Bauvolumina und Arbeitskosten sowie Anforderungen an Flächenebenheit und die Effektivität der Verlegung führten zur Entwicklung von Pflastersteinen bzw. -steinsystemen aus Beton. Im Laufe der Jahre hat sich das Produkt Pflasterstein in Bezug auf Formate, Oberflächengestaltung und Farbigkeit enorm entwickelt – und entwickelt sich immer weiter. Ein spannendes Gebiet auch für Architekten. Weiterlesen

Sachsens Hochschulen wollen Innovationsschub für ihre Region auslösen

HTWK Leipzig ist eine von 48 „Innovativen Hochschulen“ in Deutschland

Foto: Johannes Ernst

Gemeinsam erfolgreich: Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Leipzig, Dresden, Zwickau, Mittweida und Zittau/Görlitz wollen künftig ihre Rolle als Impulsgeber für ihre Region noch stärker wahrnehmen. Dazu schließen sie sich im Transferverbund Saxony5 zusammen, der über fünf Jahre mit bis zu 15 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ gefördert wird. Auf die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entfallen davon bis zu 2,4 Millionen Euro. Weiterlesen

Initiator Prof. Winfried Pinninghoff übergibt Staffelstab an Dr. Joachim Wicke

Kuratorium der Stiftung HTWK stellt sich neu auf

Foto: Marco Dirr/HTWK Leipzig

Nach fünf Jahren ihres Bestehens gab es auf der Kuratoriumssitzung am 29. Juni 2017 bei der Stiftung HTWK personelle Wechsel an der Spitze des Gremiums. Winfried Pinninghoff, Honorarprofessor an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), übergibt den Vorsitz turnusgemäß an einen Nachfolger. Gemeinsam mit Prof. Markus Krabbes, Prorektor Forschung der HTWK Leipzig, hatte er 2012 die Stiftung gegründet und war seitdem Vorsitzender des Kuratoriums. Weiterlesen

Diskussion schließt öffentliche Ringvorlesungsreihe „Zwischen Humboldt und Bologna“ ab

HTWK-Podiumsgespräch: „Wohin mit der Bildung?“

Die Entwicklungen, denen sich die Hochschulen in den letzten Jahren im Zuge des Bologna-Prozesses unterwarfen, stehen häufig in der Kritik. Doch genügt es, nachträglich an bestimmten Stellschrauben zu drehen, oder steht uns erneut eine große Reform bevor? Was muss sich am Hochschulsystem ändern, um der wachsenden Zahl junger Menschen gerecht zu werden, die in die akademischen Bildungswege drängen? Und geschieht mit denen, die die Hochschule verlassen wollen oder müssen, ohne eine Abschluss erworben zu haben? Wie frei sind Wissenschaft und Studieninhalte, wenn im Zuge einer Praxisorientierung die Beteiligung von Wirtschaftsunternehmen gesucht und politisch gefordert wird? Und schließlich: Welchen Platz haben Weiterlesen

Für eine bessere Qualitätskontrolle von Solarzellen

Fraunhofer CSP und HTWK Leipzig entwickeln neues Testverfahren für Photovoltaikwafer als DIN SPEC

Foto: C. Dietze/Fraunhofer CSP

Für die Festigkeitsprüfung von Photovoltaikwafern hat das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP gemeinsam mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), regionalen Industriepartnern und dem Deutschen Institut für Normung DIN eine DIN SPEC entwickelt. Das standardisierte Verfahren erleichtert die Qualitätskontrolle in der Solarindustrie. Weiterlesen

Traditionelles Gautschfest der HTWK Leipzig jetzt mit noch mehr Party

„Gott grüß die Kunst!“ HTWK-MedienGAUtsch am 21. Juni

Foto: Luise Wabnitz/HTWK Leipzig

Eine traditionelle Zeremonie rund um einen Bottich voller Wasser, Urlaubsgefühl mitten im Semester und sommerliches Treiben: An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) wird wie jedes Jahr im Juni Gautschfest gefeiert. Am kommenden Mittwoch, dem 21. Juni von 14 bis 22 Uhr treffen sich Gutenbergs Jünger und alle Schaulustigen zum „MedienGAUtsch“ auf dem Parkplatz hinter dem Gutenberg-Bau der Hochschule (Gustav-Freytag-Straße 42). Weiterlesen

Erneut gehen alle drei Förderpreise des VDI Bezirksvereins Leipzig an HTWK-Absolventen

Foto: VDI Bezirksverein Leipzig e.V.

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bildet Ingenieure aus, denen der Praxisbezug im Studium von Beginn an vermittelt wird. Das erweist sich einmal mehr als Erfolgsrezept: wie schon im vergangenen Jahr waren drei Absolventen der HTWK Leipzig erfolgreich bei der Ausschreibung zum Förderpreis des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein Leipzig e.V. Mit diesem Preis werden in jedem Jahr herausragende Leistungen von Studierenden und Absolventen auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften prämiert, die sich durch ihren besonders innovativen Charakter, Interdisziplinarität und den Gedanken der Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Die Preisverleihung fand am 14. Juni 2017 parallel zu den Feierlichkeiten Weiterlesen

Die Betonboote der HTWK Leipzig setzten auch bei der Regatta in Köln Maßstäbe

Doppelerfolg für „Reformator“ und HTWK-BetonkanuTeam

Foto: Johanna Pietsch/HTWK

Nach dem Erfolg beim niederländischen BetonKanoRace in Enschede im Mai 2017 setzten zwei weitere Boote vom Institut für Betonbau der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) die Siegesserie des BetonkanuTeams fort: Bei der 16. Deutschen Betonkanu-Regatta am 9. und 10. Juni 2017 sicherte sich das Team der HTWK Leipzig mit dem Boot „Reformator“ mit deutlichem Vorsprung die beiden Goldplätze im Wettbewerb sowohl der Männer als auch der Frauen. Auf dem Fühlinger See in Köln verwies das 18köpfige Team um Kapitän Jan Teuchert damit die Dauersieger der letzten vier Regatten, die Universität Twente (Niederlande), jeweils auf die Weiterlesen

Wissenschaft für die Praxis – 25 Jahre HTWK Leipzig

Hochschule lädt zum Straßenfest auf dem Campus in der Leipziger Südvorstadt

Foto: Swen Reichhold/HTWK Leipzig

Praxisorientierte Lehre, anwendungsnahe Forschung, Vielfalt und Vernetzung in der Region – das ist die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). 1992 wurde sie in ihrer jetzigen Form gegründet. Seitdem haben mehr als 22.000 Absolventinnen und Absolventen ihr Studium an der HTWK Leipzig erfolgreich abgeschlossen – in einem der heute mehr als 40 Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, angewandten Medien- und Informationswissenschaften sowie Informatik und Mathematik. Aktuell sind an der HTWK Leipzig rund 6.100 Studierende eingeschrieben, davon mehr als 800 ausländische Studierende. Weiterlesen

Bachfest Leipzig: Konzerte, Kameras und Kabel

HTWK Leipzig und Bach-Archiv kooperieren seit elf Jahren beim Bach Open Air

Foto: C. Schellenberger/HTWK Leipzig

Wenn sich der Leipziger Markt vom 9. bis 11. Juni wieder in einen Open-Air-Konzertsaal verwandelt und Tausende Besucher die Kompositionen von Johann Sebastian Bach genießen, haben die Studierenden der Studiengänge Medientechnik und Fernsehproduktion der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) alle Hände voll zu tun. Gemeinsam mit dem Hochschul-Fernsehsender „floid“ sorgen sie für einen technisch einwandfreien Ablauf des Festivals und projizieren die schönsten Momente auf die LED-Wand. Weiterlesen

„City Beautiful“: das indische Chandigarh im Blick

Architektur-Vortragsreihe der HTWK Leipzig stellt die Planstadt von Le Corbusier vor

Foto: FLC, Paris

Der schweizerisch-französische Architekt und Künstler Le Corbusier prägte das Erscheinungsbild von Chandigarh, Indiens größtem postkolonialen Städtebauprojekt: Der rechte Winkel bestimmt den 1951 entworfenen Masterplan, Sichtbeton die formal eigenwilligen Großbauten. Mehr als eine Million Menschen leben heute in der sogenannten „City Beautiful“, deren drei berühmte Regierungsgebäude seit Juli 2016 UNESCO-Weltkulturerbe sind. Weiterlesen

Entscheiden Roboter bald über die Karriere?

HR Innovation Day: Personalexperten diskutieren an der HTWK Leipzig über neueste Trends

Foto: HTWK

Erste Erkenntnisse zur Anwendung von Künstlicher Intelligenz bei Personalthemen und Fragen der Agilität im Personalbereich – diese Aspekte stehen beim diesjährigen „HR Innovation Day“ an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) im Mittelpunkt. Am kommenden Sonnabend, den 20. Mai 2017 geht dieses Informations- und Diskussionsevent für Personaler in die sechste Runde. Im Gutenberg-Bau der Hochschule (Gustav-Freytag-Str. 42, 04277 Leipzig) werden mehr als 100 Teilnehmer erwartet. Weiterlesen

Mädchen entdecken Roboter und Druckmaschinen

HTWK Leipzig beim Girls’ Day 2017 wieder dabei – noch freie Plätze buchbar

Foto: Kristina Denhof/HTWK Leipzig

Dem Lego-Roboter „Roberta“ Hören, Singen und Tanzen beibringen: Wie das geht, kann man an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) beim diesjährigen „Girls’ Day“ ausprobieren. Am Donnerstag, dem 27. April 2017 sind alle interessierten Schülerinnen – ausdrücklich aber auch Schüler - ab der 8. Klasse eingeladen, an der Hochschule Themen wie Informationstechnologie (IT), Technik, Medien und Naturwissenschaften auf anschauliche Weise kennenzulernen. Weiterlesen