Artikel zum Schlagwort RBL

Testspiel

4:0 gegen die Rangers: RB Leipzig mit gelungener Generalprobe gegen den schottischen Rekordmeister

Foto: GEPA pictures

Nach dem 1:5 gegen Ajax Amsterdam und dem 6:0 gegen den portugiesischen Drittligisten SC Farense stand am Sonntagnachmittag das dritte und letzte Testspiel für RB Leipzig in der Winterpause auf dem Programm. Gegen den schottischen Rekordmeister Glasgow Rangers, der 5.000 Fans mit nach Leipzig brachte, spielten die Hausherren ihre gewohnten Stärken aus und siegten verdient mit 4:0. Anmelden und weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um Testspiel von RB Leipzig

Foto: GEPA Pictures

Rund um das Testspiel von RB Leipzig gegen Glasgow Rangers am Sonntag, 15. Januar (Anstoß 15:30 Uhr), ist mit Verkehrseinschränkungen im Stadionumfeld zu rechnen. Etwa mehrere tausend Fans des schottischen Clubs werden erwartet, von denen der größte Teil über den Hauptbahnhof anreist und von der Westseite mit Shuttle-Bussen Richtung Red-Bull-Arena fährt. Weiterhin wird ein verstärkter Fußgängerverkehr zwischen Innenstadt und Sportforum zu verzeichnen sein. Gleiches gilt für die Abreise der Zuschauer nach Beendigung des Fußballspiels. Weiterlesen.

Positive Bescheidung der Bauvoranfrage steht noch aus

Red Bull kauft Zentralstadion

Foto: GEPA Pictures

Red Bull hat sich mit Prof. Dr. Michael Kölmel grundsätzlich über den Kauf des Zentralstadions samt Haupt- und Nebengebäude sowie Glockenturm geeinigt. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die entsprechende Absichtserklärung ist heute unterzeichnet worden. Der Kauf des Zentralstadions hängt noch von der Zustimmung der Stadt Leipzig sowie den zuständigen Behörden ab. Weiterlesen.

Bundesliga, 16. Spieltag

0:3 in München: RB Leipzig kassiert deutliche Pleite im Gipfeltreffen

Foto: GEPA pictures/Kerstin Kummer

Bereits nach 30 Minuten war das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga zwischen Bayern München und RB Leipzig entschieden: Beim Stand von 0:2 holte Forsberg den davoneilenden Lahm mit einer Grätsche von den Beinen und kassierte dafür die Rote Karte. Zuvor hatten Thiago und Alonso den Spitzenreiter in Führung gebracht. Noch vor der Pause erhöhte Lewandowski per Strafstoß auf 3:0. Dies war zugleich der Endstand. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 15 Spieltag

2:0 gegen Hertha BSC: RB Leipzig zeigt eine starke Reaktion

Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

In einer einseitigen Partie konnte RB Leipzig mit 2:0 gegen Tabellennachbar Hertha BSC gewinnen. Werner und Orban erzielten die Treffer für die Hausherren. Vor einer Woche hatte RBL in Ingolstadt zum ersten Mal in dieser Saison verloren. Von dieser Niederlage zeigte sich RB Leipzig jedoch unbeeindruckt. Es dauerte nur wenige Minuten, bis der Gastgeber sein gewohnt dominantes Spiel aufzog. Anmelden und weiterlesen.

Ausbau steckt noch im Geschäftsgang

Stadt Leipzig möchte RB Leipzig gern im Zentralstadion/Red Bull Arena behalten

Foto: Jan Kaefer

Immer wieder machen ja Gerüchte die Runde in Leipzig: RB Leipzig will umziehen, habe sich schon ein Gelände an der Neuen Messe gekauft, wolle da ein ganz großes Stadion bauen, weil dem Fußballclub das Zentralstadion zu klein geworden sei. Eigentlich müsste doch die Stadt Leipzig mehr wissen darüber, fand die Linksfraktion, und fragte mal nach. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 14. Spieltag

0:1 in Ingolstadt: RB Leipzig kassiert erste Niederlage

Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Ausgerechnet beim bisherigen Tabellenletzten FC Ingolstadt musste das bis dato ungeschlagene Team von RB Leipzig seine erste Bundesliga-Niederlage einstecken. Ein Kopfballtreffer von Roger brachte die „Schanzer“ früh auf die Siegerstraße. Die Leipziger fanden kaum Mittel, dem aggressiven Spiel der Hausherren etwas entgegenzusetzen. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 13. Spieltag

2:1 gegen Schalke: Tabellenführer RB Leipzig hält Bayern auf Distanz

Foto: GEPA pictures/Sven Sonntag

Mit frühen Toren zu Beginn der beiden Halbzeiten hat RB Leipzig die entscheidenden Treffer zum 2:1 (1:1) gegen Schalke 04 erzielt. Kolasinac hatte zwischenzeitlich für den Ausgleich gesorgt. Der Abstand zum Tabellenzweiten Bayern München beträgt nun wieder drei Punkte. Die Verletztenmisere in der Abwehr der Leipziger nimmt unterdessen dramatische Züge an. Anmelden und weiterlesen.

„Leipziger Tourismuspreis 2016“ geht an RasenBallsport Leipzig und Prof. Ulf Schirmer

Foto: Bernd Görne

Der Fußballverein RasenBallsport Leipzig (RB Leipzig) ist der Gewinner des „Leipziger Tourismuspreises 2016”. Diesen Ehrenpreis schreibt die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH seit 2002 jährlich aus. Zusätzlich wurde die Auszeichnung an eine Persönlichkeit vergeben, die sich in besonderem Maße für die Entwicklung des Tourismus in Leipzig verdient gemacht hat. Die Jury wählte Prof. Ulf Schirmer, Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig, zum Gewinner in dieser Kategorie. Weiterlesen.

Verkehrseinschränkungen rund um Bundesligaspiel von RB Leipzig

Rund um das Bundesliga-Fußballspiel von RB Leipzig gegen den FC Schalke 04 am Samstag, dem 3. Dezember, 18:30 Uhr, in der Red Bull Arena sind umfangreiche Verkehrseinschränkungen zu erwarten. Darüber hinaus findet in der Arena Leipzig an diesem Tag ab 20 Uhr eine Konzertveranstaltung mit Eros Ramazotti statt. Diese Umstände erfordern zur Entlastung der anliegenden Wohnquartiere umfangreiche verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Umfeld der Red Bull Arena. Weiterlesen.

SPD-Stadträtin sieht OBM-Vorstoß kritisch

Über RB Dauerkarten sollte unbedingt der Leipziger Stadtrat entscheiden

Foto: Alexander Böhm

Das geht so nicht, Herr Oberbürgermeister. Zumindest Nicole Wohlfahrth, Stadträtin der SPD, sieht das so. Da kann sich der Leipziger OBM nicht einfach ein paar Dauerkarten beim Fußballclub RB Leipzig wünschen und das mit einer Umsorgung eventueller Gäste der Stadt begründen. Gleich mit zwei Anträgen macht sie ihr Erstaunen über dieses ganz spezielle Fanprojekt deutlich. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 11. Spieltag

3:2 in Leverkusen: RB Leipzig erklimmt die Bundesliga-Spitze

Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

RB Leipzig ist nicht zu stoppen: Mit einem 3:2-Sieg bei Bayer Leverkusen übernimmt der Bundesliga-Neuling die Tabellenführung – und liegt vorübergehend drei Punkte vor Bayern München. Insbesondere in der zweiten Halbzeit, in der Leipzig einen Rückstand drehte, haben sich die Rot-Weißen den Erfolg verdient. Anmelden und weiterlesen.

Grauzonenbewältigung auf die Leipziger Art

Leipzigs OBM möchte gern vier Dauerkarten für RB Leipzig

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserJüngst erst schockierte der Leipziger Stadtkonzern LVV mit der Ankündigung, den Fußballclub RB Leipzig mit einer sechsstelligen Summe sponsern zu wollen. Alles sei im Rahmen, wiegelte OBM Burkhard Jung in der Ratsversammlung am 24. August ab. Jetzt dürfte ein neuer Antrag für Aufregung sorgen: Das OBM-Büro möchte gern vier Dauerkarten beim Bundesligaclub erwerben. Obwohl der OBM um das Geschmäckle bei diesem Deal weiß. Weiterlesen.

Stadt bevorzugt weiterhin RB-Stadion in der Innenstadt

Die Stadt Leipzig weist einen Bericht der BILD-Zeitung (07.11.) zu einem angeblich geplanten Stadion-Neubau des Fußballvereins RB Leipzig an der Neuen Messe zurück. Die Stadt Leipzig hat RB kein Grundstücksangebot unterbreitet, weder an der Neuen Messe noch anderswo. Oberbürgermeister Burkhard Jung betonte erneut das Ziel der Stadt, dass RB auch künftig im Stadion am Elsterbecken spielt. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 10. Spieltag

3:1 gegen Mainz: RB Leipzig auf Augenhöhe mit Bayern München

Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Mit einer über weite Strecken starken Leistung und wunderschön herausgespielten Toren hat RB Leipzig das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 3:1 gewonnen und damit seinen zweiten Tabellenplatz gefestigt. Nach dem Unentschieden des FC Bayern München gegen Hoffenheim ist man nun punktgleich mit dem Spitzenreiter. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 9. Spieltag

Darmstadt gegen RB Leipzig: Fast ein Traditionsduell

Foto: RB Leipzig

Rasenballsport Leipzig hat in der laufenden Bundesliga-Saison noch kein Spiel verloren. Gegner Darmstadt 98 war zumindest daheim in vier Spielen (jeweils zwei Siege und Unentschieden) nicht zu bezwingen. Am Wochenende (Samstag, 15:30 Uhr) kommt es im Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor zum Duell zweier Teams, die sich bereits aus vergangenen Spielzeiten kennen. Anmelden und weiterlesen.

Bundesliga, 8. Spieltag

3:1 gegen Bremen: Keitas Sololauf bereitet den Weg für den Sprung auf Platz 2

Foto: GEPA pictures

Für alle LeserUnter den Augen der ehemaligen Spieler Joshua Kimmich und Daniel Frahn eroberte RB Leipzig den zweiten Platz. Nach einer hektischen ersten und einer unterhaltsamen zweiten Hälfte stand es am Ende 3:1 gegen Werder Bremen. Keita brachte die Leipziger zunächst mit 2:0 in Führung, Gnabry traf zum Anschluss. In der Nachspielzeit war auch noch Davie Selke erfolgreich – ausgerechnet gegen seinen Ex-Club. Weiterlesen.