Artikel zum Schlagwort Beethoven

Der einsame Held

Symposium am 9. Juni: Klinger Lüpertz Beethoven im MdbK

Im Dezember 2015 wurde vor dem Eingangsbereich des Museums der bildenden Künste Leipzig die Bronzeplastik „Beethoven“ des Malers und Bildhauers Markus Lüpertz (*1941) aufgestellt. Dies ist der erste Schritt zu einem Skulpturenensemble in den Passagen um das Museum. Markus Lüpertz beschäftigt sich seit seiner Villa Romana-Zeit in den 1970er Jahren mit dem Werk Max Klingers (1857–1920), der ebenfalls als Maler, Bildhauer und Grafiker wirkte. Für das Frühjahr 2017 ist eine Ausstellung geplant, in der Skulptur und Malerei von Markus Lüpertz mit dem Werk von Max Klinger in einen Dialog treten werden. Weiterlesen

Die drei Schlechtgelaunten

Die „Beethoven“-Skulptur von Markus Lüpertz hadert seit dem 18. Dezember vorm Leipziger Bildermuseum mit ihrem Genius

Foto: Ralf Julke

Seit dem 18. Dezember steht eine große Bronzeskulptur neben dem Eingang zum Museum der bildenden Künste: ein 274 Zentimeter hoher Bronzeguss des von Markus Lüpertz 2014 für den Bonner Stadtgarten geschaffenen "Beethoven". Beethoven in Leipzig? Noch ein Kandidat für die Notenspur? Oder ein Leipziger Versuch, die westeuropäische Postmoderne nachzuholen? Weiterlesen