Artikel zum Schlagwort Bildungsreport

Leipzigs Bildungsreport 2016

Ein Fünftel aller Kinder hat keine Chancen und bekommt auch keine im sächsischen Bildungssystem

Grafik: Stadt Leipzig, Bildungsreport 2016

Für alle LeserLeipzigs Bildungsreport ist ein gutes Argument. Nicht wegen seiner 226 Seiten und dem entsprechenden Papiergewicht. Sondern weil er allein mit Zahlen deutlich macht, was in der sächsischen Bildungspolitik falsch läuft und wie staatliche Ignoranz gerade da versagt, wo sie handeln müsste. Denn die Stadt Leipzig selbst kann wenig tun. Weiterlesen.

Was tun gegen die Bildungsmisere in Leipzig?

Grüne fordern einen Maßnahmekatalog zur Verbesserung der Bildungschancen in Leipziger Schulen

Foto: Marko Hofmann

Wer ist schuld? Das ist nun seit Jahren Thema in der Bildungsdiskussion in Leipzig. Jedes Jahr verlassen 12 bis 15 Prozent der Schulabgänger die Schule ohne Abschluss. Und der jüngste, im Februar vorgelegte Bildungsreport der Stadt formulierte drastische Warnungen. Schön und gut, fanden jetzt die Grünen. Aber warum gibt es dann keinen jährlich abzurechnenden Maßnahmenkatalog? Anmelden und weiterlesen.