Artikel zum Schlagwort Familie

Kinderwunsch erfüllbar dank deutlich kürzerer und spezifischerer Behandlung

UKL-Mediziner untersuchen in STOP-Studie Möglichkeiten einer Therapieverkürzung

Foto: Stefan Straube/UKL

Therapien gegen bösartige Erkrankungen sind zunehmend erfolgreich, aber gleichzeitig auch immer sehr aggressiv. In der Folge müssen junge Betroffene oft ihre Familienplanung zurückstellen oder ganz aufgeben. Neue Erkenntnisse zeigen, dass dies nicht immer sein muss: In den STOP-Studien untersuchen UKL-Ärzte zusammen mit Kollegen weltweit die Möglichkeiten einer verkürzten Therapie und damit einer Kinderwunscherfüllung trotz Krebs. Weiterlesen.

Elterngeldstelle zieht ins Rathaus Wahren um

Foto: Ralf Julke

Die Elterngeldstelle zieht in diesem Monat ins Rathaus Wahren um. Aus diesem Grund ist sie vom 15. bis 22. März nur eingeschränkt erreichbar. Zu den Sprechtagen am 16. und 21. März können nur Unterlagen in der Geschäftsstelle abgegeben werden - am 16. März noch in der Naumburger Str. 26 (Zimmer B331) und am 21. März am neuen Standort (Rathaus Wahren, Georg-Schumann-Str. 357, Zimmer 213). Für Beratungsgespräche stehen die Mitarbeiter an diesen beiden Tagen leider nicht zur Verfügung. Weiterlesen.

Freie Plätze für neugierige Entdeckerinnen und Entdecker

Kulturwerkstatt KAOS begibt sich auf eine spannende Reise

Foto: Kulturwerkstatt KAOS

Wie wird ein Haus gebaut, was sind die Zutaten für einen spannenden Blog, welche Muskeln braucht man um auf Bäume zu klettern und welches Stoffgemisch knall eigentlich am lautesten? Das und vieles mehr können Kinder bei der KAOS-Wochenendakademie entdecken. Das neue ESF-geförderte Projekt der Kulturwerkstatt KAOS in Lindenau startet am 4. März 2017 und es gibt noch ein paar freie Plätze. Weiterlesen.

Grassi Museum für Völkerkunde

Tanz, Theater & Kostümwettbewerb für Kinder & Familien

Foto: Mo Zaboli

Das Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig veranstaltet einen Maskenball mit Kostümwettbewerb – kommt gern in Verkleidung! Ihr habt noch gar kein Kostüm? Macht nichts! Beim Maskenbauworkshop am 26. Februar (15 bis 18 Uhr) werdet Ihr Gelegenheit haben, Euch eine eigene Maske zu gestalten. Vielleicht einen Elefantenkopf oder eine Katze? Oder doch lieber etwas Fantastisches, wie ein Einhorn oder einen Drachen? Lass Deiner Fantasie freien Lauf! Weiterlesen.

Familientickets zum interaktiven Segment der Show gewinnen

„Disney On Ice – 100 Jahre voller Zauber“

Foto: Feld Entertainment

+++Die Verlosung ist beendet+++Disney On Ice ist die derzeit beliebteste Familienunterhaltungsshow live auf dem Eis. Nach dem sensationellen Erfolg von Disney On Ice „Eine fantastische Reise“ mit insgesamt über 100.000 Besuchern im Frühjahr 2016 kommt die neue Show „Disney On Ice – 100 Jahre voller Zauber“ vom 24. bis 26. Februar 2017 auch nach Leipzig. Begeben Sie sich mit Disney On Ice auf eine magische Reise mit Ihren Lieblings-Disney Charakteren. Lassen Sie sich von den Reiseleitern Micky Maus, Minnie Maus, Goofy, Donald Duck und Daisy Duck auf ihrem Ausflug in die magischen Welten von Disney verzaubern. Weiterlesen.

Am 17. Februar: 250. Vorstellung von „Emil und die Detektive“ im TdJW

Foto: TdJW

Morgen, 17. Februar, erlebt die Inszenierung von „Emil und die Detektive“ ihre 250. Aufführung und ist damit eine der meistlaufenden und erfolgreichsten Produktionen am Theater der Jungen Welt. Zum 60. Geburtstag des TdJW hat Regisseurin Marion Firlus die Geschichte um die abenteuerliche Jagd des Jungen Emil Tischbein nach seinem gestohlenen Geld mitten in Berlin neu auf die Bühne gebracht. Weiterlesen.

Begleitung für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien – Projekt Trampolin wird weitergehen

Dr. Judith Künstler (Grüne). Foto: Martin Jehnichen

Der kommunale Haushalt für 2017/18 ist vom Stadtrat mit Anträgen gestaltet und am 1. Februar beschlossen worden. Eine Vielzahl von erfolgreichen Antragsinitiativen werden nun finanziert und umgesetzt. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat unter vielen anderen mit dem Haushaltsantrag „Projekt Trampolin – Personalkosten“ dazu beigetragen ein wichtiges Projekt abzusichern. Mit dem Beschluss des Stadtrats können zwei Personalstellen für dieses Projekt beim Zentrum für Drogenhilfe gesichert werden. Weiterlesen.

„Ach du liebe Zeit!“

UNIKATUM Kindermuseum eröffnet zum 14. Februar eine zweite Mitmachausstellung in den neuen Erdgeschossräumen

Foto: UNIKATUM

In den Winterferien (Sachsen) erwartet das Kindermuseum werktags Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr seine Besucher. Am Wochenende ist 14 bis 18 Uhr geöffnet. Im neuen Erdgeschoss wird dann die Mitmachausstellung „Ach du liebe Zeit!“ zu erleben sein. An 15 Experimentierstationen dreht sich alles um das Phänomen der Zeit: Was kann man alles gleichzeitig machen? Wie lang ist eine Minute? Was passiert, während man wartet? Weiterlesen.

Winterspaß im Zoo: Kostenlose Ferientouren für Kinder

Foto: Zoo Leipzig

Wenn am Samstag die Winterferien beginnen, startet im Zoo Leipzig ein abwechslungsreiches Ferienprogramm, das die Herzen kleiner Entdecker höherschlagen lässt: dienstags und donnerstags können Kinder jeweils um 11 Uhr gemeinsam mit den Zoolotsen auf große Entdeckertour gehen. 90 Minuten lang erfahren sie alles rund um die Tiere des Zoos im Winter. Zusatzkosten neben dem Zooeintritt fallen nicht an. Weiterlesen.

Neuer FaKT-Kurs startet am 11. Januar

FamilienKompetenzTraining im Caritas Kinder-, Jugend-, und Familienzentrum Grünau

Foto: Gernot Borriss

Familien geraten zunehmend häufiger in Situationen, in denen es ihnen schwerer gelingt, ihre vielfältigen Aufgaben im Familienalltag gerecht zu werden. Das FamilienKompetenzTraining unterstützt Alleinerziehende, Eltern und werdende Eltern bei der Entwicklung von Fähigkeiten, die für die Bewältigung der Erziehungstätigkeit und der Haushaltsführung hilfreich sind. Weiterlesen.

Mit viel „FuN“ ins neue Jahr

Im Januar starten neue Kurse „Familie und Nachbarschaft“ in Grünau und Paunsdorf

„FuN“ steht für „Familie und Nachbarschaft“. Es ist ein achtwöchiges Programm für fünf bis sechs Familien, die sich und Familien aus der Nachbarschaft besser kennenlernen wollen. Der nächste Kurs beginnt am 23.01.2017 im Kinder- und Familienzentrum Paunsdorf (Wiesenstr. 20, 04329 Leipzig) und wird immer am Montagnachmittag stattfinden. Auch die Großeltern sind herzlich eingeladen. Weiterlesen.

Neues aus dem Leipziger Quartalsbericht, Teil 8

Kinder machen glücklicher

Foto: Ralf Julke

Geburtenfreude und Geld, geht das eigentlich zusammen? Eigentlich gehören doch Kinder zum Leben? Wäre da nicht das liebe Geld. Falk Abel und Andrea Schultz haben das Thema mal im neuen Quartalsbericht der Stadt untersucht: „Lebens- und Einkommenssituation Leipziger Familien“. Familien sind dabei Erwachsenenhaushalte mit mindestens einem minderjährigen Kind. Anmelden und weiterlesen.

Leipziger Familienkalender 2017 kann abgeholt werden

Ab sofort kann der Leipziger Familienkalender für das Jahr 2017 abgeholt werden. Er liegt im Familieninfobüro am Burgplatz 1 bereit. Alle Familien, aber auch Kinder- und Jugendeinrichtungen, erhalten den Kalender kostenlos – solange der Vorrat reicht. Man kann aber auch online in den Kalender schauen, der wieder viele Termine und Tipps für Familien enthält. Weiterlesen.

Familie: Balance zwischen Stress und Glück

HTWK Leipzig veranstaltet 2. „Tag der Familie“ für MitarbeiterInnen und Studierende

Foto: Reinhard Franke/HTWK Leipzig

Wer kennt nicht die tägliche Herausforderung, Arbeit bzw. Studium und Familie in Einklang zu bringen? Die oft beschworene Work-Life-Balance wirkt sich auf unsere Gesundheit aus – vor allem, wenn sie fehlt. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bietet - im Rahmen ihres Selbstverständnisses als familiengerechte Hochschule und des betrieblichen Gesundheitmanagements - am Mittwoch, den 2. November von 9-16 Uhr wieder einen „Tag der Familie“ für alle Angehörigen an. Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ebenso dazu eingeladen wie Studierende. Anmelden und weiterlesen.

Teilnehmer gesucht: Forschungsprojekt für Familien mit psychisch erkrankten Eltern am Uniklinikum Leipzig

Das CHIMPS-Projekt (Children of mentally ill parents) an der Uniklinik Leipzig bietet seit Ende 2014 eine Anlaufstelle für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil. Teilnehmende Familien können hier u.a. Fragen zur seelischen Gesundheit und möglichen Belastungen der Kinder klären und nehmen an einer Fragebogenerhebung teil. Außerdem soll im Rahmen des Projektes die Wirksamkeit eines neuen Familienberatungskonzeptes für die betroffenen Familien überprüft werden. Anmelden und weiterlesen.

Kompetente und einfühlsame Beratung

Fachberatung für Pränataldiagnostik unterstützt werdende Eltern

„24 Wochen“ – der Film über eine Familie, die ihr zweites Kind erwartet und plötzlich vor eine Entscheidung über Leben und Tod gestellt wird, bewegt seit seinem Start in den deutschen Kinos in der vergangenen Woche viele Menschen. Der Film begleitet die Protagonisten vom Zeitpunkt des auffälligen Befundes der Feindiagnostikuntersuchung bis zum Ende der Schwangerschaft und macht den hohen Druck und die psychische Belastung des Paares deutlich. Anmelden und weiterlesen.

„Sprachbarrieren überwinden – Worte für Frauen“

Neues Programm hilft ausländischen Frauen in Not

Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, hat ein neues Hilfsprojekt aufgelegt. Dieses trägt den Titel: „Sprachbarrieren überwinden – Worte für Frauen“. Darüber können ab sofort die Kosten für Dolmetscherleistungen, die bei der Beratung ausländischer Frauen in psychosozialen Notlagen entstehen, abgerechnet werden. Das betrifft Schwangerschaftskonflikt- sowie Ehe- und Familienberatungen. Anmelden und weiterlesen.

Der großer „Elefant, Tiger & Co.- Tag“ am 8. Oktober

Zoo-Aktionstage im Zoo Leipzig

Foto: Zoo Leipzig

Zu den traditionellen Zoo-Aktionstagen am 8./9. Oktober öffnet der Zoo Leipzig wieder seine Pforten und gewährt einen besonderen Einblick hinter die Kulissen der Tieranlagen und in den Alltag des Pflegers. Spezielle Kommentierungen, Fütterungen, Kulissenblicke, Tierpflegergespräche, Informationsstände und Bastelaktionen werden von 10:00 bis 17:00 Uhr in allen sechs Themenbereichen des Zoos angeboten. „Die Zoo-Aktionstage zählen zu den beliebtesten Zooveranstaltungen des Jahres. Sie locken stets ein breites Publikum in den Zoo, das an diesen Tagen mit den Tierpflegern ins Gespräch kommen, mehr über die tierischen Bewohner und den Beruf selbst in Erfahrung bringen und sogar beim Futterzubereiten mitmachen kann“, stellt Zoodirektor Anmelden und weiterlesen.

Vom Afrikahaus bis zur Drachenhöhle

Familienministerin Klepsch stellt Freizeitkarte „Kinderland Sachsen“ vor

„Was machen wir am Wochenende?“ „Wohin fahren wir in den Schulferien?“ Wer diese oder ähnliche Fragen von seinen Kindern, Enkeln, Nichten oder Neffen kennt, kann ab sofort einen Blick in die neu gestaltete Freizeitkarte „Kinderland Sachsen“ werfen. Auf einer bunt gemalten Landkarte unseres Freistaates stehen mehr als 150 Ausflugsziele und Attraktionen. Diese warten darauf, von der ganzen Familie besucht, erkundet oder ausprobiert zu werden. Von A wie „August Horch Museum“ bis Z wie „Zeiss-Planetarium“ ist alles dabei. Anmelden und weiterlesen.

Warum näher damit beschäftigen?

Auf Familien wird in der sächsischen Abschiebepraxis keine besondere Rücksicht genommen

Foto: Ralf Julke

Schon seit 2014 stand Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) für seine Härte im Umgang mit Asylsuchenden in der Kritik. Damals sorgte eine nächtliche Abschiebung einer jungen Frau aus Leipzig für Schlagzeilen, die gerade volljährig geworden war und bei Nacht und Nebel von Polizisten aus ihrer Familie gerissen und abgeschoben wurde. Geändert hat sich an Ulbigs Praxis bis heute nichts. Im Gegenteil. Anmelden und weiterlesen.