Artikel zum Schlagwort Fechten

Tag 8 - Teamwettbewerbe Damendegen und Männerflorett

Fecht-WM 2017: Sudden Death beendet letzte Medaillen-Hoffnung

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDie Fecht-Weltmeisterschaft 2017 hat am Mittwochabend ihren Abschluss gefunden. Die letzten Titel gingen im Damendegen an Estland und im Herrenflorett an Italien. Zwölf Entscheidungen waren im Laufe der vergangenen Woche in der Arena Leipzig gefallen, bei denen insgesamt 36 Medaillen vergeben wurden. Gastgeber Deutschland fischte davon eine Bronze-Medaille ab - eine unbefriedigende Bilanz. Weiterlesen

Tag 6 und 7 - Teamwettbewerbe mit Säbel, Degen und Florett

Fecht-WM 2017: Tränen um verpasste Medaille – Dreimal Endstation Frankreich

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserFür die deutschen Fechter hielten die ersten vier Teamwettbewerbe der Heim-WM in Leipzig vor allem Enttäuschung bereit. Am Montag durften die Florett-Frauen noch einer knapp verpassten Medaille nachtrauern, während die Säbel-Männer vom spektakulären Ausscheiden im Achtelfinale geschockt waren und am Ende Neunter wurden. Am Dienstag war jeweils im Achtelfinale gegen Frankreich Schluss. Die Säbel-Frauen warfen dann vorzeitig das Handtuch (16. Platz), die Degen-Männer landeten auf Rang 15. Weiterlesen

Tag 5 - Damendegen, Herrenflorett

Fecht-WM 2017: Sanita und Ndolo fechten sich ins Achtelfinale

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserAm fünften Tag der Fecht-Weltmeisterschaft in der Arena Leipzig standen die Entscheidungen im Damendegen und Herrenflorett auf dem Programm. Während in diesen Disziplinen mit den Siegen von Tatiana Gudkova und Dmitry Zherebchenko beide Titel nach Russland gingen, freuten sich mit Alexandra Ndolo und André Sanita die beiden besten Deutschen über ihren Einzug ins Achtelfinale. Weiterlesen

Zweiter Entscheidungstag bringt erste Medaille für Deutschen Fechter Bund

Fecht-WM 2017: Richard Schmidt gewinnt Bronze im Degen

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserErwartet hatten eher die Säbel-Herren eine Medaille, erfochten hat sie am Samstag jedoch Richard Schmidt im Degenwettbewerb. Zwar verlor er sein Halbfinale gegen den späteren Weltmeister Paolo Pizzo, dies bedeutete aber den geteilten Bronzerang mit Andras Redli aus Ungarn. Knapp an einer Medaille vorbei schrammte Geburtstagskind Anna Limbach im Säbel der Damen. Für sie war die Italienerin Irene Vecchi im Viertelfinale eine Nummer zu groß. Die Titel gingen nach Italien und in die Ukraine. Weiterlesen

Inna Deriglazova und Andras Szatmari holen Gold

Fecht-WM 2017: Erste Weltmeister gekrönt

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserNach der WM-Eröffnungsfeier mit Gewandhausorchester und -chor standen am Freitagabend die ersten Entscheidungen im Damen-Florett und Herren-Säbel an. Die Titel gingen an Inna Deriglazova aus Russland und den Ungarn Andras Szatmari. Beste Deutsche wurde die Florettfechterin Anne Sauer nach einer atemberaubenden Aufholjagd und Sieg nach Verlängerung im Achtelfinale. Dann unterlag sie der späteren Bronzemedaillen-Gewinnerin Ysaora Thibus. Weiterlesen

Tag 2 - Damendegen, Damensäbel, Herrenflorett

Fecht-WM 2017: Deutsche Fechter mit Erfolgsquote von 87,5 Prozent

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserAm zweiten Qualifikationstag der Fecht-Weltmeisterschaft in der Arena Leipzig griffen am Donnerstag die Frauen mit Degen und Säbel sowie die Männer mit dem Florett ins Geschehen ein. Dem deutschen Team gelang dabei nahezu ein kompletter Durchmarsch. So werden bei den am Freitag beginnenden K.O.-Runden der jeweils 64 Besten jeder Waffengattung gleich 21 der insgesamt 24 beteiligten Deutschen noch dabei sein - eine Erfolgsquote von 87,5 Prozent. Weiterlesen

Degenherren, Säbelherren und Florettfechterinnen mit guten Quali-Ergebnissen

Fecht-WM 2017: Erster Tag für deutsche Starter großteils erfolgreich

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserAm ersten Wettkampftag der Fecht-WM standen in der Leipziger Arena gleich Qualifikationen in drei Waffengattungen auf dem Plan. Zu Beginn setzten sich alle vier Deutschen in der Herrendegen-Konkurrenz durch, Richard Schmidt und Lukas Bellmann waren sogar gleich für das 64er-Feld gesetzt. Bei den Florettfechterinnen gelang allen vier Damen dieser Schritt - allerdings bei weniger Teilnehmerinnen. Dazwischen hatten sich schon die drei Qualifikanten im Herrensäbel zum gesetzten Max Hartung gesellt. Weiterlesen

900 Fechter duellieren sich in Leipziger Arena

Fecht-WM 2017: Deutsche Fechter starten ohne Medaillenvorgabe

Foto: Sebastian Beyer

Für alle LeserAb Mittwoch kreuzen die weltbesten Fechter in der Leipziger Arena die Klingen. Oder versuchen dies zu vermeiden, um für einen Treffer zum Körper des Gegners durchzudringen. Das deutsche Team blickte bei der Pressekonferenz am Dienstag auf die Wettkämpfe. Claudia Bokel, Präsidentin des Deutschen Fechterbundes, verzichtete dabei bewusst auf eine Vorgabe, was Podiumsplätze angeht. Freuen würde sie sich selbstverständlich schon über Metall für einen der eigenen Sportler. Weiterlesen

Fechten

Degen-DM 2016 in Leipzig: Sie sind jung und brauchen den Titel

Foto: Jan Kaefer

Neue Champions braucht das Land - und es hat sie bekommen. Bei der Deutschen Meisterschaft der Degenfechter in Leipzig gab es im Einzelwettbewerb mit Nadine Stahlberg (20 Jahre/ Offenbach) und Richard Schmidt (23 Jahre/ Tauberbischofsheim) zwei neue Titelträger. Gastgeber FC Leipzig blieb diesmal ohne Edelmetall, Monika Sozanska landete als Beste auf dem 6. Platz. Weiterlesen

Fechten

Degen-DM in Leipzig: Monika Sozanska und Jörg Fiedler holen Silber

Foto: Jan Kaefer

Die Leipziger Degenfechter erkämpften sich am Samstag bei ihrem Meisterschafts-Heimspiel in der Ernst-Grube-Halle zwei Silbermedaillen. Monika Sozanska musste sich im Finale der Hallenserin Imke Duplitzer geschlagen geben. Das Finale der Männer fiel flach, weil Jörg Fiedler wegen einer Verletzung sicherheitshalber verzichtete und damit Constantin Böhm aus Heidenheim kampflos den Titel überließ. Weiterlesen