Artikel zum Schlagwort Lehrstellen

Sächsische Arbeitsagentur schlägt Alarm

Azubis werden in Sachsen wieder kostbarer

Foto: Arbeitsagentur Sachsen

Früher war es so: Auf jede gute Lehrstelle bewarben sich dutzende, oft hunderte junge Leute. Viele gingen leer aus, wanderten aus Sachsen ab. Seit ein paar Jahren ist es umgekehrt: Die Ausbildungsbetriebe können viele Lehrstellen nicht besetzen. Aber so groß wie jetzt war die Lücke noch nie. Die Arbeitsagentur schlägt Alarm. Weiterlesen

Aktuell rund 680 Ausbildungsangebote in der Online-Lehrstellenbörse der IHK zu Leipzig

830 strahlende Gesichter: IHK-Zeugnisse an Jungfacharbeiter verliehen

Foto: L-IZ.de

Mit dem heutigen Tag (15. März 2017) können sich 830 Auszubildende, die in diesem Winter in 40 kaufmännischen und 47 gewerblich-technischen Berufen ihre IHK-Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt haben, Jungfacharbeiter nennen. Denn heute Abend wird ihnen ihr Zeugnis von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Congress Center Leipzig überreicht. An der Zeugnisübergabe nehmen etwa 520 Gäste teil – Absolventen mit ihren Begleitungen, Vertreter der Ausbildungsunternehmen sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft. Weiterlesen

Größter Open-Air Berufsorientierungstag Mitteldeutschlands erwartet über 4.000 Besucher

24. Aktionstag Lehrstellen: Anmeldung für ausstellende Unternehmen startet jetzt

Ab sofort können sich ausbildende Unternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen als Aussteller für den „Aktionstag Lehrstellen“ am 28. Mai 2016 in Leipzig anmelden. Der größte Open-Air Berufsorientierungstag Mitteldeutschlands findet dieses Jahr zum 24. Mal auf dem Gelände des ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung GmbH (Am Ritterschlösschen 22, 04179 Leipzig) statt. Weiterlesen

Ausbildungsbefragung der IHK zu Leipzig

Ausbildungsbetriebe können freie Lehrstellen immer schwerer besetzen und bieten schon 650 freie Ausbildungsplätze für 2016 an

Foto: Ralf Julke

Wird am Ende doch noch alles gut? Die Unternehmer in der Region Leipzig jedenfalls scheinen ganz zuversichtlich zu sein, was den ausbildungsfähigen Nachwuchs betrifft. Zumindest, wenn er da ist und auch da bleibt. Aber wie das so ist bei halbierten Ausbildungsjahrgängen: Wirklich sicher ist da für die ausbildenden Unternehmen gar nichts mehr. Weiterlesen