Artikel zum Schlagwort Musiktheater

Musiktheater

Oper stellt Spielplan vor: Katharina Wagner inszeniert „Tannhäuser“, Mario Schröder lässt Bachs Johannes-Passion vertanzen

Foto: Alexander Böhm

Faustdicke Überraschung bei der Jahrespressekonferenz der Oper Leipzig. Niemand geringeres als Katharina Wagner wird in Leipzig bei der geplanten Neuinszenierung des „Tannhäuser“ Regie führen. Premiere ist im März 2018. Insgesamt stehen sechs Opern- und vier Ballettpremieren auf dem Spielplan. Hinzu kommen fünf Neuinszenierungen der Musikalischen Komödie. Anmelden und weiterlesen.

Oper Halle

Einmal Kaltland und zurück: Florian Lutz inszeniert den „Fliegenden Holländer“ als radikale Polit-Performance

Foto: Theater, Oper- und Orchester GmbH, Falk Wenzel

Halles neuer Opernintendant hat an der Saale zum Spielzeitauftakt "Der fliegende Holländer" inszeniert. Florian Lutz verortet die romantische Oper in der ostdeutschen Lebenswirklichkeit des Publikums. Ein aufregendes Experiment, das einen Ausflug in Leipzigs Nachbarstadt wert ist. Anmelden und weiterlesen.

Musiktheater

Musikalische Komödie: Neue Theaterleitung soll künstlerische Qualität verbessern

Foto: Martin Schöler

Die Musikalische Komödie (MuKo) hat seit dieser Spielzeit ein neues Leitungsteam. Chefregisseur Cusch Jung, Musikdirektor und Chefdirigent Stefan Klingele und Betriebsdirektor Torsten Rose zeichnen künftig für das Treiben im Haus Dreilinden verantwortlich. Am Freitag stellte sich das Trio zusammen mit Opernintendant Ulf Schirmer der Presse vor. Anmelden und weiterlesen.

Musiktheater

Verwechslungskomödie unterm Zeltdach: Leipziger Publikum feiert „Charleys Tante“

Foto: Tom Schulze

Die Oper Leipzig ist am Freitag erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. Im Spiegelzelt auf dem Augustusplatz erlebten etwa 400 Zuschauer mit "Charleys Tante" eine köstliche Revue mit eingängigen Swing-Rhythmen aus der Feder Ernst Fischers. Das Premierenpublikum spendete anhaltenden Beifall. Anmelden und weiterlesen.

Musiktheater

„Wiener Blut, eigner Saft…“: Musikalische Komödie feiert rauschende Eröffnungsgala

Foto: Alexander Böhm

Die Musikalische Komödie ist am Samstag mit der traditionellen Eröffnungsgala in die Spielzeit 2015/16 gestartet. Ensemble, Chor und Orchester lieferten in dem szenischen Konzert vor ausverkauftem Haus einen Ausblick auf Neuproduktionen und ausgewählte Wiederaufnahmen. Anmelden und weiterlesen.

15 große Premieren und ein Spiegelzelt

Oper Leipzig stellt Spielzeit 2015/16 vor

Foto: Ralf Julke

Zur Begrüßung der Journalisten trällert Intendant Ulf Schirmer den Chanson von Ernst Fischer "Frag mich mal was leichtes." Ein ungewöhnlicher Auftakt für eine Pressekonferenz, die einen besonderen Spielplan zum Gegenstand hat. Weil die Drehbühne den Sommer über saniert wird, errichtet die Oper für die Monate September und Oktober auf dem Augustusplatz ein Spiegelzelt. Darin werden 500 Zuschauer Platz finden. Anmelden und weiterlesen.