Artikel zum Schlagwort Polizei

Polizeibericht, 18. August: Firmengelder entwendet, Motorräder entwendet, Scheibe zersplittert

Foto: L-IZ.de

Als ein Fahrer einer Auslieferungsfirma an den Transporter zurückkam, waren die Firmengelder in einem unteren vierstelligen Bereich verschwunden +++ In der Südvorstadt und in Gohlis verschwanden zwei Motorräder – In beiden Fällen wird nach Zeugen gesucht +++ Nichtsahnend saß in der Helmholtzstraße ein Arbeiter in einem Bagger, als plötzlich rechts neben ihm die Scheibe zersplitterte. Weiterlesen

Die Polizei bittet um Mithilfe

Erneut vermisst: Mann aus Wermsdorf

Foto: PD Leipzig

Seit Donnerstag, den 17. August 2017, wird der 45-jährige Steffen Tempel vermisst. Bereits im März dieses Jahres entfernte sich der 45-Jährige aus dem Fachkrankenhaus in Wermsdorf. Aufgrund seines Krankheitsbildes ist von einer erhöhten Selbstgefährdung auszugehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass er in einen verwirrten Zustand verfällt und dabei andere Menschen bedrohen oder gefährden könnte. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. August: Schüler beklaut, Unvermittelt angegriffen, Wahlplakate abgerissen

Foto: L-IZ.de

Ein Fahrradfahrer ließ gestern die Schulrucksäcke zweier Vierzehnjähriger mitgehen +++ In Torgau wurde ein 16-Jähriger unvermittelt angegriffen und erlitt eine Platzwunde an der Unterlippe – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Bismarckstraße und der Dieskaustraße wurden in der Nacht zum Donnerstag insgesamt 7 Wahlplakate der Partei „Die Linke“ beschädigt +++ Die Polizei warnt vor Anrufern, die vor Viren warnen. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. August: Fußgängerin angefahren, Einbruch, Wahlplakate besprüht

Foto: L-IZ.de

An der Kreuzung Witzgallstraße übersah ein Kombi beim Abbiegen eine Fußgängerin und erfasste diese. Der/die Autofahrer/in fuhr jedoch einfach weiter +++ In der Markkleeberger Straße suchten Einbrecher ein Einfamilienhaus heim +++ In Belgern-Schildau wurden Plakate der Linkspartei mit Hakenkreuzen besprüht – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Polizeibericht, 15. August: Radfahrerin gesucht, Gestohlenes E-Bike angeboten, Abgelenkt

Foto: Ralf Julke

In Delitzsch fuhr eine Radfahrerin gegen einen Bus der Linie „212“, stürzte und verschwand augenblicklich wieder – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Nicht schlecht staunte gestern ein 33-Jähriger, als er sein am Sonntag gestohlenes E-Bike bei ebay-Kleinanzeigen fand und gleich mal einen Termin vereinbarte +++ Ein Mann fragte ein Pärchen, welches auf einer Bank im Bürgermeister-Müller-Park saß, nach dem Weg, während sein Komplize sich an die Handtasche ran- und davonmachte. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. August: Einbruch in ein Wohnmobil, In Gartenzaun gefahren, Schlauchboot geklaut, Reifen zerstochen

Foto: L-IZ.de

In der Grünewaldstraße wurde die kleine Scheibe der Beifahrertür eines Wohnmobils eingeschlagen, dieses anschließend durchsucht und Bargeld, Ausweise und Ladegeräte gestohlen +++ In der Oststraße landete ein Fahrzeugführer eines Renault Clio im Gartenzaun einer Kleingartenanlage und machte sich von dannen +++ In Bad Düben ließen Unbekannte ein Schlauchboot, sechs Schwimmwesten und sechs Paddel mitgehen +++ In Torgau wurden sämtliche Reifen eines Opel Corsa zerstochen – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. August: Zigarettendiebstahl, Tote aufgefunden, Zündler am Werk

Foto: L-IZ.de

In Reudnitz-Thonberg öffneten vier Langfinger den unverschlossenen Kofferraum eines Lieferwagens und anschließend das Vorhängeschloss einer Stahlkiste und entnahmen daraus mehrere Stoffbeutel und eine Plastiktüte mit Münzgeld in vierstelliger Höhe – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ In einer Wohnung in der Uhlandstraße wurde eine 34-jährige Frau tot aufgefunden, die mutmaßlich Opfer eines Verbrechens geworden ist +++ In der Ludwigsburger Straße war ein Zündler im Treppenhaus eines Mehrfamilienhaus am Werk. Weiterlesen

Polizeibericht, 10. August: Motorrad entwendet, Auto ausgebrannt, Unvermittelt zugeschlagen

Foto: L-IZ.de

In der Geibelstraße entwendeten Unbekannte ein Motorrad – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Trotz starken Regens brannte heute Nacht in der Karl-Sigismund-Straße ein schwarzer VW Polo total aus +++ In der Selliner Straße wurde ein 25-Jähriger völlig unvermittelt heftig ins Gesicht geschlagen und das Handy weggenommen. Weiterlesen

Berufsinformationsabende der Polizei Sachsen

Foto: L-IZ.de

Die sächsische Polizei veranstaltet im September und Oktober 2017 drei Informationsabende für alle Interessenten am Polizeiberuf. Bei den Informationsveranstaltungen erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Ausbildung und das Studium bei der Polizei Sachsen, sondern werden auch über die Einsatzmöglichkeiten eines Polizeibeamten oder Wachpolizisten informiert. Darüber hinaus werden durch das Berufsberatungsteam der Polizeidirektion Leipzig die Einstellungsvoraussetzungen dargelegt, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erklärt und die verschiedenen Praktikumsmöglichkeiten vorgestellt. Weiterlesen

Polizeibericht, 9. August: 28-Jähriger überfallen, Radfahrer übersehen, Mit Messerschnitten verletzt

Foto: Ralf Julke

In der Arthur-Polenz-Straße wurde ein 28-Jähriger mit einem Messer bedroht und um Geld- und Brustbeutel gebracht +++ Beim Abbiegen aus dem Cottaweg in die Jahnallee übersah ein Hondafahrer einen Radler – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ Mit einem Küchenmesser griff gestern am späten Nachmittag ein 28-Jähriger ohne Vorwarnung eine 56-Jährige im Bürgermeister-Müller-Park an. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. August: Sprühdosen angezündet, Angler angegriffen, Wohnung entkernt

Foto: Ralf Julke

Am Sonntagmorgen zündeten Unbekannte unter der Antonienbrücke einen großen Haufen Sprühdosen, der wenige Zentimeter neben den Gleisen aufgeschichtet worden war, an – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Am Teich in den Schönauer Lachen wurden Sonntagabend zwei Angler von einer ca. zehnköpfigen Gruppe auf das Äußerste beschimpft, geschlagen und getreten +++ In Wahren ist ein 35-Jähriger am Sonntagnachmittag in seiner Dachgeschosswohnung „ausgerastet“. Weiterlesen

Polizeibericht, 4. August: Fahrzeugeinbruch, Auseinandersetzung in Borna, Missglückter Überfall

Foto: L-IZ.de

Im Nonnenweg wurde die Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen und der Airbag, das fest installierte Radio- und Navigationssystem und ein Kombiinstrument entwendet +++ Am frühen Dienstagnachmittag kam es in Borna zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Männer – In beiden Fällen werden zeugen gesucht +++ In der Löbauer Straße verlief ein Überfall auf einen Lottoladen für die beiden Täter gar nicht gut. Weiterlesen

Polizeibericht, 3. August: Auf den Chihuahua gekommen, Erneuter Schmorbrand, Streit eskalierte

Foto: PD Leipzig

Ein am 1. Mai entführter Chihuahua konnte ausfindig gemacht und seiner 52-jährigen Besitzerin zurückgegeben werden +++ Erneut machten sich Zündler an der Sporthalle in der Konradstraße zu schaffen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Knautkleeberg eskalierte ein heftiger Streit zwischen zwei Männern. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. August, Schmorbrand in Sporthalle, Mann verprügelt, Zerstörungswut im Einkaufscenter

Foto: L-IZ.de

Ein Zündler hat sich an der seitlichen Fassade der Sporthalle Rabet am frühen Dienstagabend zu schaffen gemacht und einen Schmorbrand ausgelöst – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ In Grünau prügelten etwa sechs Personen mit einer Eisenstange und -ketten auf einen Mann ein +++ In ein Einkaufscenter in der Georg-Schumann-Straße verschafften sich Einbrecher mit einem Handbeil Zugang und zerstörten darin mehrere Schaufensterscheiben. Weiterlesen

Polizeibericht 1. August: Baufahrzeuge beschädigt, Wohnmobile aufgebrochen, Randalierer im Rettungswagen

Foto: Ralf Julke

Übers Wochenende schlugen unbekannte Täter in Böhlitz-Ehrenberg von mehreren abgestellten Baufahrzeugen die Scheiben ein +++ Gleich zwei Besitzer von Wohnmobilen mussten am Montagmittag in Lausen-Grünau einen Einbruch in ihr geliebtes Heim auf Rädern feststellen +++ Nachdem die Krampfanfälle eines 30-Jährigen nachließen, fing dieser an aggressiv zu werden und im Rettungswagen heftig zu randalieren. Weiterlesen

Polizeibericht, 31. Juli: Nachtschwärmer niedergestochen, Jogger attackiert, Bewusstlos aufgefunden, Polizeiaußenstelle angegriffen

Foto: L-IZ.de

Möglicherweise handelt es sich um eine verhängnisvolle Verwechslung, dass ein 25-Jähriger in der Zschocherschen Straße mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt wurde +++ In der Ratzelstraße wurde ein Jogger von einer Frau beschimpft und mit einem Messer angegriffen +++ In der Körnerstraße wurde ein 20-Jähriger mit einer Kopfplatzwunde aufgefunden, der keinerlei Erinnerung hat, was ihm zugestoßen ist – In allen Fällen werden dringend Zeugen gesucht +++ In der Nacht wurde in der Weißenfelser Straße die Polizeiaußenstelle mit schwarzer Farbe besprüht und 10 Glasscheiben beschädigt. Weiterlesen

OBM-Forderung hat geholfen

Leipzig hat offiziell 80 Polizisten mehr als vor einem Jahr

Foto: L-IZ.de

Für FreikäuferAugenscheinlich hat das Machtwort von Oberbürgermeister Burkhard Jung im Jahre 2016 geholfen. Man hat es ja fast schon vergessen, weil diverse Politiker die ganze Zeit ein unsinniges Geheul über die „Kriminalitätshochburg“ Leipzig angestimmt haben und jedes Mal von vorn anfangen, wenn wieder ein Vorfall die Medien aufregt. Als Burkhard Jung sich öffentlich beschwerte, hatte Leipzig 200 Polizisten zu wenig. Weiterlesen

Polizeibericht, 28. Juli: Serieneinbrecher in Haft, Fahrzeugeinbrüche, Mit 2,36 Promille unterwegs

Foto: L-IZ.de

Die akribische Arbeit der Kriminalpolizei führte zur Inhaftierung eines 26-jährigen Kindergarten-Serieneinbrechers +++ Im Stadtgebiet hatten es Diebe auf mehrere BMW abgesehen, aus denen Airbags, Lenkräder und Konsolen gestohlen wurden +++ In der Gießerstraße war ein 40-Jähriger mit 2,36 Promille auf dem Fahrrad unterwegs. Weiterlesen

Polizisten lernen von Archäologen

Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landesamt für Archäologie Sachsen und der Hochschule der Sächsischen Polizei im Bereich der Forensischen Archäologie getroffen

Das Landesamt für Archäologie Sachsen und die Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) haben auf dem Gebiet der Forensischen Archäologie eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Im Juli unterschrieben beiden Einrichtungen zu diesem Zweck einen Kooperationsvertrag. Der Begriff ‚Forensische Archäologie‘ bezeichnet die Anwendung von archäologischer Theorie, Methodik und Praxis zur Unterstützung von juristischen Behörden. Während diese Spezialisierung in anderen Staaten bereits etabliert ist, ist sie in Deutschland noch relativ neu. Weiterlesen