Artikel zum Schlagwort Rugby

Rugby, "Wild Things"-Serie

Deutschland vs. Brasilien 36:14 – Leipzig sieht erstes Rugby-Länderspiel seit der Wende

Foto: Jan Kaefer

Es war von Beginn an eine klare Sache: Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft besiegte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Gäste aus Brasilien mit 36:14 (29:8). Besonders in der ersten Hälfte dominierten die Deutschen das Team vom Zuckerhut und hatten am Ende vor 2.628 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion fünf Versuche gelegt. Die Partie der "Wild Things"-Serie war das erste Rugby-Länderspiel in Leipzig seit 27 Jahren. Anmelden und weiterlesen.

Rugby, 1. Bundesliga Nord/ Ost

RC Leipzig vs. Berliner RC 18:14 – „Der Sieg war ein Muss!“

Foto: Jan Kaefer

Die Rugby-Saison in der 1. Bundesliga Nord/Ost biegt in Richtung Winterpause ein. Wie schon im vergangenen Jahr lautet das Minimalziel des RC Leipzig Klassenerhalt, also mindestens Platz 6. Genau den belegt das Team von der Stahmelner Straße aktuell. Am Sonntag gelang den Blau-Gelben gegen den favorisierten Berliner RC ein Befreiungsschlag. "Der Sieg war ein Muss!", gab Trainer Andreas Kuntze zu Protokoll. "Die Jungs mussten sich heute für ihre harte Arbeit belohnen". Anmelden und weiterlesen.

Rugby in Leipzig wächst – Drei Stadtteams kämpfen um Turniertitel in der olympischen 7er-Variante

Foto: Rugby-Verein Leipzig Scorpions e.V.

Eine bedeutende Entwicklung für den Leipziger Rugby-Sport. Beim Heimturnier der Leipzig Scorpions im Rahmen der Mitteldeutschen 7er-Liga treten heute, 30. April, elf Teams an. Mit den Leipzig Scorpions, dem U18-Team des Rugby Club Leipzig und der Unimannschaft sind drei Teams aus Leipzig vertreten. Weiterlesen.

Rugby, 1. Bundesliga Nord/ Ost

RC Leipzig vs. Berliner RC 5:28 – Im Gedenken an Dewald Potgieter

Foto: Jan Kaefer

In Gedanken waren alle bei Dewald Potgieter. Das letzte Heimspiel in diesem Jahr stand beim Rugby Club Leipzig ganz im Zeichen des vor wenigen Tagen verstorbenen Südafrikaners. Mit einer Schweigeminute, mit Trauerflor bei beiden Teams und Flaggen auf Halbmast gedachte der Verein seines nur 23 Jahre alt gewordenen Spielers. Die Schweigeminute wurde aus aktuellem Anlass aber auch den Terroropfern von Paris gewidmet. Anmelden und weiterlesen.

Trauer beim Rugby Club Leipzig

RCL-Spieler Dewald Potgieter gestorben

Foto: Jan Kaefer

Am Donnerstag musste der Rugby Club Leipzig (RCL) eine traurige Nachricht überbringen: Spieler Dewald Potgieter ist tot. Der 23-jährige Neuzugang aus Südafrika verstarb nach fünftägigem Krankenhausaufenthalt an den Folgen einer Hirnblutung. Zuvor hatte er beim Bundesliga-Heimspiel gegen den FC St. Pauli das Bewusstsein verloren und wurde sofort notärztlich versorgt. Anmelden und weiterlesen.

Rugby, 1. Bundesliga

RC Leipzig vs. List 22:45 – Auftakt mit Bonuspunkt

Foto: Jan Kaefer

Im ersten Saisonspiel der von vier auf zwei Staffeln reformierten 1. Bundesliga bekam es der Rugby Club Leipzig (RCL) am letzten Samstag mit dem SC Germania List zu tun. Die Hannoveraner hatten die vergangene Saison als Dritter der Meisterrunde abgeschlossen und reisten daher als hoher Favorit an die Stahmelner Straße. Tatsächlich ging der Sieg klar nach Niedersachsen, doch auch der RCL durfte jubeln: Vier gelegte Versuche brachten den Gastgebern einen Offensivbonuspunkt auf's Konto. Anmelden und weiterlesen.

Begegnung und Gespräch bei Essen und Sport

Interkulturelles Sportfest in Stahmeln begeistert alle Generationen

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Menschen aus verschiedenen Ländern, Sprachen und Kulturen - ein Thema, welches die Leipziger in den kommenden Jahren nicht mehr loslassen dürfte. Am Samstag begann auch in Stahmeln diesbezüglich Neues, eingeladen hatten der Rugby Club Leipzig (RCL), die Initiative Pandecheion, Netzwerk Integration und die Initiative Weltoffenes Gohlis. Zum ersten interkuturellen Sportfest gabs - natürlich - Rugby, aber auch Kricket und weiteren Sport. Gelohnt hat sich der Weg aber auch kulinarisch. Es gab Köstlichkeiten, unter anderem aus Ruanda und Syrien. Doch das Wichtigste war wohl: Besonders unkompliziert entwickelten sich die Begegnung bei den Kindern. Anmelden und weiterlesen.

Rugby DRV-Pokal Nordost

RC Leipzig schlägt Rekordmeister Victoria Linden mit 46:7

Foto: Claudia Förtsch/ RCL

Der Rugby Club Leipzig baut mit einem eindrucksvollen 46:7-Sieg über den Zweitplatzierten Victoria Linden seine Tabellenführung weiter aus. Die Ausgangslage für Trainer Andreas Kuntze war dabei so gut wie schon lange nicht mehr, denn einige Langzeitverletzte meldeten sich rechtzeitig zum Spitzenspiel im DRV-Pokal Nordost wieder fit, so dass Kuntze fast aus dem Vollen schöpfen konnte. Bei unangenehmen Temperaturen wurde die Partie pünktlich um 15 Uhr von Schiri Jeremies eröffnet. Weiterlesen.