Artikel zum Schlagwort StartUp

Pfiffige Ideen für Leipziger Gründernacht gesucht

Foto: Alexander Böhm

Ab sofort können sich alle Gründer und Jungunternehmer aus der Region für die Leipziger Gründernacht bewerben. Sie geht am 14. September 2017 in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr werden wieder die beste Idee sowie die erfolgversprechendsten Existenzgründungen des Jahres 2016 prämiert. Auch Unternehmensnachfolgen mit einer innovativen Geschäftsidee sind ausdrücklich zur Teilnahme aufgerufen. Initiatoren der Gründungsinitiative sind neben der Sparkasse Leipzig, der Stadt Leipzig, den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen sowie der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig auch die hochschulübergreifende Gründerinitiative SMILE. Sie ist der wichtigste Akteur für angehende Existenzgründer an der Universität Weiterlesen.

Wenn die Peanuts nicht zum Durchstarten reichen

Ein Leipziger Kreativer erzählt, warum Start-ups in Leipzig ganz schlechte Karten haben

Foto: L-IZ

Für alle LeserDie folgende Geschichte hat sich wirklich so zugetragen. Der Autor hat mit einer Unternehmensgründung in Leipzig so ungefähr alles erlebt, was Gründer in dieser Stadt erleben können, wenn sie keinen reichen Papa haben, der ihnen die Anschubfinanzierung vorstreckt. Wir nennen ihn einfach Herrn Mutig (Name ist der Red. bekannt), weil sein Fall typisch ist. Und einiges darüber erzählt, was in unserem Land und unserer Stadt für Gründungswillige gründlich schiefläuft. Weiterlesen.

Leipziger Start-up launcht innovative App für Eigenheimbesitzer

VNG beteiligt sich als strategischer Investor am Eigenheim Manager

Die VNG Innovation GmbH, eine 100-prozentige Tochter der VNG – Verbundnetz Gas AG, beteiligt sich als Co-Investor an der Eigenheim Manager GmbH. Das Leipziger Start-up hat eine App entwickelt, mit der Eigenheimbesitzer Kosten, Termine und Dokumente aus allen Verträgen rund ums Haus erfassen, verknüpfen und digital visualisieren können. Anmelden und weiterlesen.

Mit vier weiteren Co-Investoren fördert VNG zukunftsweisende Technologie

VNG beteiligt sich am Berliner Start-up „akvola Technologies GmbH“

Die VNG – Verbundnetz Gas AG beteiligt sich als Co-Investor über die VNG Innovation GmbH am Berliner Start-up „akvola Technologies GmbH“. Das junge Unternehmen hat sich auf Wasseraufbereitung spezialisiert. Es plant, baut und vermarktet Kompaktanlagen zur Wasserreinigung, die auf der sogenannten akvoFloat™-Technologie basieren – ein patentiertes Verfahren zur Aufbereitung von schwer behandelbaren industriellen Abwässern und von Meerwasser. Dieser Prozess stellt sauberes Wasser mit bis zu 90 Prozent weniger Energieverbrauch und 20 Prozent geringerem Platzbedarf als vergleichbare Technologien her. Die Wasseraufbereitungssysteme sind bereits bei namhaften Pilotkunden im Einsatz. Anmelden und weiterlesen.

Management-Know-how trifft auf technische Expertise

Zwei erste Preise beim Gründerwettbewerb der HHL und der HTWK Leipzig vergeben

Team „Voronoi Chair“ – Mariia Neschetna und Felix Schmidt-Kleespies: Foto: Kristina Denhof/ HTWK Leipzig

Zum Abschluss des ersten gemeinsamen „Start-up Bootcamps“ der HHL Leipzig Graduate School of Management und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) wurden am Freitag (10. Juni) gleich zwei Sieger gekürt. Sie setzten sich in der Endrunde beim Elevator-Pitch-Wettbewerb gegen zwei weitere Teams durch und teilen sich nun den ersten Preis – und auch das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro wird halbiert. Weiterlesen.

Leipziger Gründernacht 2016: Start-up Preisträger 2015 gekürt

Die Existenzgründer aus Leipzig und der Region haben vielseitige Ideen – immer häufiger auch digitale. Das zeigte sich bei der ersten Leipziger Gründernacht am 9. Juni 2016 auf dem Mediencampus Villa Ida. Die Sparkasse Leipzig, SMILE (Selbst Manangement Initiative LEipzig) und ihre Partner sowie Förderer feierten die Entrepreneure der Region und prämierten die beste Idee sowie die erfolgversprechendsten Existenzgründungen des Jahres 2015. Weiterlesen.

Positives Startup-Klima

Leipziger Wirtschaftsförderung und SpinLab – The HHL Accelerator schließen Kooperationsvertrag

Die Leipziger Wirtschaftsförderung und die SpinLab Accelerator GmbH werden bei der nachhaltigen Entwicklung des Startup-Standortes Leipzig zukünftig enger zusammenarbeiten. Hierzu schlossen die beiden Partner kürzlich einen Kooperationsvertrag ab. Gemeinsames Ziel ist es, Leipzig als Startup-Wirtschaftsstandort national und international attraktiver und sichtbarer zu machen. Im Rahmen der mit der Kooperationsvereinbarung festgelegten Schwerpunkte wird das SpinLab eng mit der Gründerszene zusammenarbeiten, um innovativen Startups aus Leipzig beste Wachstumschancen zu liefern und überregional Startups für den Standort Leipzig zu begeistern. Weiterlesen.

Leipziger Gründernacht 2016 - Jetzt bewerben!

LIFE-Wettbewerb und Leipziger Gründerpreis starten 2016 gemeinsam in den Ideen- und Gründerwettstreit

Der Leipziger Gründerpreis und der Leipziger Ideenwettbewerb für Existenzgründer (LIFE) starten gemeinsam ins Wettbewerbsjahr 2016. Erstmals werden die Auszeichnungen beider Gründungsinitiativen unter dem Namen "Leipziger Gründernacht 2016" gemeinsam ausgeschrieben und am 9. Juni 2016 in einer festlichen Veranstaltung vergeben. Ziel beider Auszeichnungen ist es, ein positives Gründungsklima in der Stadt und Region Leipzig zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen. Weiterlesen.