Artikel zum Schlagwort Thonberg

Stadtplanungsamtsleiter Jochem Lunebach erkärt

Kahlschlag in Thonberg: Warum ein Studentenwohnheim einen Park verdrängt

Foto: Moritz Arand

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug aus Ausgabe 29„Connewitz - Das Stadtteil Blog“ berichtete am 4. März vom Kahlschlag des Stadtteilparks in Thonberg, nahe der „Sternburg“-Brauerei. Grund für die Rodung von Bäumen und Büschen ist der Bau eines Studentenwohnheims. Ein Investor aus Karlsruhe will das Gebäude an der Ecke von Mühl- und Prager Straße errichten, in dem auch eine Ladenzeile untergebracht werden soll. Anmelden und weiterlesen.

Info-Veranstaltung

Asylunterkunft in Reudnitz-Thonberg: Sorgen bereitet vor allem die Parkplatznot

Foto: René Loch

Wenn Sozialbürgermeister Thomas Fabian und Sozialamtsleiterin Martina Kador-Probst zur Infoveranstaltung über die Unterbringung von Geflüchteten laden, kann es schon mal hoch hergehen. In der Vergangenheit ließen Bürger ihren rassistischen Ansichten teils freien Lauf. Bei der Diskussion zum Bauvorhaben auf dem Barnet-Licht-Platz in Reudnitz-Thonberg ging es gemäßigter zu. Sorgen bereitete vor allem die Parkplatzsituation. Anmelden und weiterlesen.