Artikel zum Schlagwort Weihnachtsmarkt

Leipzig sucht den Weihnachtsbaum

Foto: Ralf Julke

Ostern ist gerade vorbei, doch für das Marktamt ist schon wieder Weihnachten. Getreu dem Motto „Nach dem Weihnachtsmarkt ist vor dem Weihnachtsmarkt“ geht es mit voller Kraft voraus in Richtung Baumschmuck, Kräppelchen, Glühwein und Lebkuchen, den Eröffnungstag 28. November stets fest im Blick. Auch wenn zu den vergangenen drei Weihnachtsmärkten stets ein Weihnachtsbaum aus dem Vogtland den Markt zierte, erhielt das Marktamt immer wieder Vorschläge aus Leipzig und Umgebung. „Leider bisher ohne ein passendes Ergebnis“, so Marktamtsleiter Dr. Walter Ebert. „Wir starten deshalb in diesem Jahr die Aktion ‚Leipzig sucht den Weihnachtsbaum‘.“ Weiterlesen

Leipziger Weihnachtsmarkt 2017: Jetzt neue Tasse wählen

Foto: Stadt Leipzig

In über neun Monaten, am 28. November 2017, eröffnet der Leipziger Weihnachtsmarkt – was der erwarteten Besucherschar als viel Zeit erscheint, ist es für den Veranstalter freilich nicht. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr sollen die Bürgerinnen und Bürger 2017 erneut abstimmen, aus welchen Tassen sie ihre Heißgetränke auf dem nächsten Leipziger Weihnachtsmarkt trinken möchten. Weiterlesen

Das Marktamt verschenkt auch in diesem Jahr Weihnachtsbäume

Der Weihnachtsmarkt endet bald – zu seiner Dekorationen hatte das Marktamt der Stadt Leipzig ca. 1200 Weihnachtsbäume gekauft. Ab 22. Dezember ab 18 Uhr dürfen fast alle Bäume ganz legal mit nach Hause genommen werden (aber nicht eher!). Zentrale Sammelplätze sind der Nikolaikirchhof, der Augustusplatz, die Reichsstraße und die Petersstraße, die sichtbar meisten Bäume sind aber im Märchenwald auf dem Augustusplatz verbaut. Die Bäume des Südtiroler Dorfes dürfen ebenfalls mitgenommen werden. Weiterlesen

Sozialpsychologe Immo Fritsche zur Angst nach dem Anschlag von Berlin

Foto: Universität Leipzig

Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt, bei dem am Montagabend 12 Menschen starben, wächst die Verunsicherung in der Bevölkerung. Welche Folgen könnte das Attentat für das soziale Verhalten der Deutschen haben? Wie sollten sie mit ihrer Angst umgehen? - Immo Fritsche, Professor für Sozialpsychologie an der Universität Leipzig, gibt Antworten auf diese Fragen. Weiterlesen

Nach Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt Breitscheidplatz

Auch in Leipzig wurden die Sicherheitsvorkehrungen rund um den Weihnachtsmarkt verstärkt

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserPolizei kontrolliert die Weihnachtsmarktzugänge +++ Augustusplatz für Kraftverkehr gesperrt +++ Mehr Polizeistreifen auf dem Weihachtsmarkt +++ Keine Betonpoller in Leipzig +++ Strenge Regelungen bis 23. Dezember +++ Wir lassen uns nicht einschüchtern +++ Gedenkminute um 20:05 Uhr. Weiterlesen

Nach mutmaßlichem Anschlag in Berlin: Sicherheitsmaßnahmen auf Leipziger Weihnachtsmarkt verstärkt

Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche werden auch in Leipzig die Sicherheitsvorkehrungen überdacht. Nach Absprache zwischen Ordnungsamt, Marktamt und Polizei werden umgehend die Goethestraße und der Augustusplatz für den Auto- und Straßenbahnverkehr gesperrt. Der Weihnachtsmarkt bleibt bis auf weiteres geöffnet, die Polizei wird ihre Streifen in der Innenstadt verstärken. Die Stadt steht weiterhin im engen Kontakt zur Polizei und zu den Innenbehörden. Weiterlesen

Bereits mehrere tausend Besucher zum „Glühwein trinken für den guten Zweck“

Lotterbude auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt erreicht neuen Jahres-Rekord

Foto: Hieronymus-Lotter-Gesellschaft

Seit nunmehr 12 Jahren stehen die Lotteraner, die Mitglieder der Hieronymus-Lotter-Gesellschaft, mit ihrer Lotterbude auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt. Der Förderverein des Stadtgeschichtlichen Museums sammelt auf diese Weise Geld, um damit neue Ausstellungen, den Erwerb von Museumsobjekten sowie Museumshäuser wie das Alte Rathaus unterstützen zu können. In diesem Jahr können die Lotteraner besonders zufrieden sein. Bereits nach zwei Wochen zeichnet sich ein neuer Jahres-Rekord ab. „Wir konnten bereits viele tausend Besucher an unserem Stand begrüßen. Der berühmte Lotterglühwein genießt einen tollen Ruf auf dem Markt“, so Lotter-Vorsitzender Ulrich Becker. Weiterlesen

Am 4. Dezember: Weihnachtsmarkt im Gohliser Wannenbad

Foto: Gohliser Wannenbad

Am 4. Dezember findet im Hinterhof des ehemaligen Gohliser Wannenbad, Georg-Schumann-Str. 116, von 14-18 Uhr ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Rund um Feuerschale und Weihnachtsbaum laden Stände mit Grafik, Kunsthandwerk und Kulinarischem zum Stöbern ein. Direkt von den Produzenten gibt es Getöpfertes, Gezeichnetes und Gefaltetes, Gedrucktes und Gebundenes, Genähtes und Geschreinertes, und natürlich auch Kaffee, Kuchen und heißen Punsch. Weiterlesen

Am 6. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt: OBM übergibt Spendenscheck an Kinderhilfswerk UNICEF

Die liebevoll gestalteten „Sandmännchen-Tassen“ sind der Renner des diesjährigen Weihnachtsmarktes, vielfach verzichten die Besucher auf deren Rückgabe und damit auf ihr Pfandgeld. Dieser Erlös soll jetzt an UNICEF gespendet werden. Aus den Händen von Oberbürgermeister Burkhard Jung erhält das Kinderhilfswerk am 6. Dezember, 14:45 Uhr, auf der Weihnachtsmarkt-Bühne vor dem Alten Rathaus einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro. Weiterlesen

Vorsicht,Taschendiebe! Weihnachtsmärkte locken auch Straftäter an

Foto: Polizei

Größere Menschenmengen, Gedränge, Ablenkungen für Augen, Ohren und Nasen in Hülle und Fülle. Was nach dem beliebten Weihnachtsmarktfeeling klingt, ist aber auch ein wahres Paradies für Taschendiebe. Die geschickten und geübten Diebe stehlen ihren Opfern die Wertgegenstände direkt aus den Handtaschen oder aus der Bekleidung. Dabei haben sie es besonders auf Brieftaschen, Geldbörsen und Handys abgesehen. Weiterlesen

Es weihnachtet…

Traditioneller sächsischer Online-Weihnachtsmarkt eröffnet

Wen die Vorfreude auf Weihnachten bereits gepackt hat und wer die Eröffnung der vielen Weihnachtsmärkte im Freistaat nicht erwarten kann, den lädt ab sofort wieder Sachsens Online-Weihnachtsmarkt zum Bummeln ein. Per Mausklick ist man auf www.weihnachtsfreu.de mittendrin in der schönsten sächsischen Weihnachtswelt. Pfefferkuchen, Schwibbögen, Nussknacker, Pyramiden, Christstollen – über 100 Online-Shops sächsischer Hersteller und Händler bieten hier bereits zum 21. Mal an, was dem Weihnachtsmann Freude macht. Weiterlesen

10. Markranstädter Weihnachtsmarkt – eine Jubiläumsfeier für die ganze Familie

Zum 10. Mal wird am 3. Dezember 2016 von 14:30 bis 20:00 Uhr zum Markranstädter Weihnachtsmarkt auf den Markt geladen. Gestartet wird dabei besinnlich mit Adventsmusik und einer Andacht in der Sankt Laurentiuskirche um 14:30 Uhr. Pünktlich um 15.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Jens Spiske gemeinsam mit dem Posaunenchor auf der Bühne den weihnachtlichen Nachmittag. Bis in die Abendstunden wechseln sich weihnachtliche Chormusik mit Tanzaufführungen und vielem mehr ab. Auch der Weihnachtmann darf nicht fehlen und wird meist schon sehnsüchtig mit leuchtenden Kinderaugen erwartet. Weiterlesen

„Alle Jahre wieder!“

Weihnachtsmarkt 2016: Polizei mahnt zu erhöhter Aufmerksamkeit vor Langfingern

Foto: L-IZ.de

Auch in diesem Jahr ist die Leipziger Polizei auf dem Weihnachtsmarkt präsent. Dieser wird am 22.11.2016, um 17:00 Uhr vom Oberbürgermeister eröffnet. Die Statistik zeigt, dass der Weihnachtsmarkt nach wie vor für Kriminelle lukrativ ist. Um ihnen das Leben schwer zu machen, wird die Polizei mit Streifen Präsenz zeigen. Uniformierte, aber auch zivil gekleidete Beamte bestreifen den Markt zu Fuß. Dies schließt offene und verdeckte Maßnahmen sowohl zur Gefahrenabwehr, aber auch zur Kriminalitätsbekämpfung mit ein. Weiterlesen

Richard ist Leipziger! Auch auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt

Foto: Richard-Wagner-Verband

Weihnachtsmusik war nicht die Sache des Leipziger Dichterkomponisten und Musikgenies Richard Wagner. Trotzdem stellt sein Lied „Der Tannenbaum“ einen Bezug zu himmlischsten Zeit des Jahres her. In der ist auch der Richard-Wagner-Verband Leipzig aktiv und stellt sich mit einem eigenen Stand den Leipzigern und Besuchern des Leipziger Weihnachtsmarktes vor. Weiterlesen

Letzte Warnung vorm großen Gejubel

Am 22. November geht der Leipziger Weihnachtsmarkt in Betrieb

Foto: Ralf Julke

Der Weihnachtsmann kommt wieder mit der Dampflok, die Bergparade marschiert wieder durch die Innenstadt, Südtirol hat sich in der Fläche verdoppelt und für vier Wochen – vom 22. November bis zum 23. Dezember – gehört Leipzigs Innenstadt wieder den Geschenkesuchern, Glühweintrinkern und Geselligen, für die das klingende Treiben die Einstimmung ist auf ihre Art Fest. Weiterlesen

Leipziger Weihnachtsmarkt 2016 – über 500 Jahre Tradition im Herzen unserer Stadt

In diesem Jahr sind die Tore des Leipziger Weihnachtsmarktes vom 22. November bis 23. Dezember geöffnet. Oberbürgermeister Burkhard Jung eröffnet den Markt am 22. November um 17 Uhr. Die Kinder des Tanzstudios T.A.B.U und das Jugend- und Blasorchester Leipzig stimmen die Leipziger und ihre Besucher dabei musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Nach zweijähriger Pause ist auch wieder der Thomanerchor zur Eröffnung zu hören. Weiterlesen

Die „gute Stube Leipzigs“

Die neuen Weihnachtsmarkt-Tassen

Foto: Ralf Julke

Am 22. November eröffnet der Leipziger Weihnachtsmarkt. Über Form und Farbe der diesjährigen Weihnachtsmarkt-Tassen ließ das Marktamt die Bürgerinnen und Bürger bereits im Februar online entscheiden. Bei fast 6.000 abgegebenen Stimmen votierten 1.845 für die Punschtasse mit einer mattgrauen Außen- und orangenen Innenglasur. Sie ähnelt in Ihrer Form den äußerst beliebten Vorjahresmodellen ist aber schmaler und höher als diese. Das Motiv zeigt die „gute Stube Leipzigs“ – den Markt in weihnachtlich-winterlichem Ambiente. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um den Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr vom 22. November bis zum 22. Dezember an den bekannten Standorten der Leipziger Innenstadt bzw. auf dem Markt bis zum 23. Dezember statt. Mit Beginn der Aufbauarbeiten des Weihnachtsmarktes auf dem Markt wird bereits ab 14. November bis einschließlich 23. Dezember die Zufahrt zum Bereich Markt/Westseite in Höhe Markt/Thomasgasse gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger/Lieferverkehr ist während der Polleröffnungszeiten (täglich 5 bis 11 Uhr) über die Hainstraße bzw. Katharinenstraße möglich. Weiterlesen

Weihnachtsmarkt Leipzig: Weihnachtsbaum wieder aus dem Vogtland

Am Donnerstag, dem 3. November, wird wieder ein Weihnachtsbaum auf dem Markt aufgestellt. Auch in diesem Jahr kommt er, der den Weihnachtsmarkt vom 22. November bis zum 23. Dezember schmücken wird, aus dem Vogtland. Es handelt sich um eine Fichte (Gemeine Fichte - (Picea abies). Der Baum mit einer Höhe von rund 23 Metern stammt aus einem Privatpark im Kurort Bad Elster. Der Baum ist rund 80 Jahre alt und bringt es auf ein Transportgewicht von etwa fünf Tonnen. Weiterlesen