Artikel zum Schlagwort Zeugenaufrufe

Zeugenaufruf des OAZ

Tätliche Auseinandersetzung beim Fußballspiel „LSV Stahlfeuer“ (LSV Südwest) – „Team Volxsport“ (Roter Stern Leipzig)

Foto: L-IZ.de

Auf der Karl-Siegmeier-Anlage in Kleinzschocher fand am 16. Juni 2017 das Stadtpokalfinale LSV Stahlfeuer (LSV Südwest) gegen Team Volxsport (Roter Stern) statt. Gegen 20:45 Uhr endete das Spiel. Eine unbestimmte Zahl von Zuschauern verließ die Anlage. Außerhalb der Anlage sammelten sich vor einem Nebentor etwa 30-40 Personen. Ein Teil von ihnen begab sich kurz vor 21:00 Uhr mit angezogenen Handschuhen und über den Kopf gezogenen Sturmhauben auf den Sportplatz in der Windorfer Straße. Weiterlesen.

Polizeibericht, 21. Juni: Kollision auf der BAB 14, 69-Jährige festgenommen, Räuber auf Fahrrädern

Foto: L-IZ.de

Auf der BAB 14 kam es am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall, an dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Am Lindenauer Markt wurde eine 69-Jährige beim Ladendiebstahl erwischt – da zwei offene Haftbefehle im Gesamtwert von 500 Euro vorlagen, die nicht beglichen werden konnten, wurde die Frau festgenommen +++ In Lößnig und Paunsdorf wurden zwei Damen von Fahrradfahrern die Taschen entrissen. Weiterlesen.

Polizeibericht, 20. Juni: Motorrad verschwunden, Kollision beim Fahrstreifenwechsel, Handtasche entrissen

Foto: L-IZ.de

Von einem Grundstück in Großpösna ist ein Motorrad spurlos verschwunden +++ Auf der BAB 14 kollidierten bei einem Fahrstreifenwechsel ein Transporter und ein Pkw seitlich miteinander – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Grünau fuhr ein Radler urplötzlich von hinten an eine 80-Jährige heran und entriss ihr die Einkaufstasche. Weiterlesen.

Öffentlichkeitsfahndung

Raub in Spielothek: Polizei sucht nach Zeugen

Foto: PD Leipzig

Am Samstag, den 22. April, betrat kurz vor 22:40 Uhr ein maskierter Mann die Spielothek in der Saalfelder Straße und hielt der Angestellten (27) eine Pistole vor. Unter Nachdruck forderte er die Herausgabe von Bargeld, welches die 27-Jährige in einen von ihm mitgebrachten Beutel legen sollte. Aus Angst vor der Bedrohung mit einer Waffe, legte die Frau einen höheren dreistelligen Bargeldbetrag in den Beutel, den der Täter ergriff und daraufhin die Spielhalle zügig verließ. Auf seiner Flucht in Richtung Kanal verlor der Täter sein markantes Basecap, welches der Polizei mittlerweile als Spurenträger vorliegt. Weiterlesen.

Polizeibericht, 9. Juni: Brutaler Raub, Fahrradfahrerin gesucht, Schlägerei mit Folgen

Foto: L-IZ.de

Wegen schweren Raubes ermittelt die Leipziger Kripo, nachdem ein 33-Jähriger und seine Freundin (25) von mehreren, wahrscheinlich Jugendlichen, Samstagfrüh brutal überfallen wurden +++ In Borna für eine Fahrradfahrerin in einen VW Polo und machte sich von dannen – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ Am Sonntagmorgen kam es zu einem folgenschweren Streit auf dem Markt, bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde. Weiterlesen.

Zeugenaufruf des OAZ: Brandanschlag auf Signalanlagen der DB AG

Foto: L-IZ.de

Am 19. Juni 2017 kam es in der Zeit von 01:00 Uhr bis 04:30 Uhr bundesweit zu bislang 12 Brandanschlägen auf Bahnstrecken der Deutschen Bahn AG. Die Bundespolizei stellte in Niedersachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen mehrere brennende Kabelschächte fest. In Leipzig wurden an vier Tatorten Brandvorrichtungen zur Umsetzung gebracht. Weiterlesen.

Bahnverkehr im Großraum Leipzig beeinträchtigt, OAZ ermittelt

Auch Raum Leipzig von Signalstörungen durch Vandalismus betroffen + Update 2

Foto: Matthias Weidemann

Deutschlandweit machten am Montagmorgen, 19. Juni, Meldungen über Störungen im Zugverkehr auf sich aufmerksam. Massive Störungen meldete die Deutsche Bahn unter anderem rund um Leipzig, in Berlin, NRW und Hamburg. Überall waren Vandalismusschäden die Ursache. Wahrscheinlich eine konzertierte Aktion. Weiterlesen.

Polizeibericht, 16. Juni: 16-Jähriger ausgeraubt, Brandstiftung, Trompete gestohlen

Foto: L-IZ.de

Fünf unbekannte Jugendliche schlugen einem 16-Jährigen ins Gesicht und nahmen ihm den Rucksack ab +++ Auf bislang unbekannte Weise setzte gestern Abend ein Zündler das ehemalige Industrieobjekt auf dem Gelände des Leutzscher Bahnhofs in Brand +++ Nachdem eine Familie auf einer Bank in der Grünanlage der Thomaskirche ein Eis verspeisten hatten und weitergehen wollte, fehlte der Rucksack und ein Trompetenkastens samt Trompete – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen.

Zeugenaufruf: Brandanschlag auf Fahrzeuge der Stadtverwaltung Markkleeberg

Foto: L-IZ.de

In der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag, 15.06.2017, gegen 02:15-02:30 Uhr drangen unbekannte Täter widerrechtlich auf das Gelände der Stadtverwaltung in Markkleeberg ein und setzten dort auf bislang unbekannte Art und Weise vier Fahrzeuge in Brand, 3 PKW VW Polo und ein PKW VW Lupo. Es entstand Sachschaden in erheblicher, derzeit noch nicht bezifferbarer Höhe. Weiterlesen.

Polizeibericht, 15. Juni: Geschäft überfallen, Auf Kater geschossen, Feuer gelegt

Foto: L-IZ.de

In der Gorkistraße wurde eine Mitarbeiterin eines Ladengeschäfts mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert +++ In Bad Lausick schoss ein Unbekannter mindestens zweimal auf einen Kater +++ In einem Kitzscher Mehrfamilienhaus wurden etliche im Treppenhaus gelagerte Gegenstände in Brand gesetzt – In allen Fällen werden dringend Zeugen gesucht +++ In Markkleeberg brannten auf dem Innenhof des Rathauses vier Fahrzeuge der Stadtverwaltung aus. Weiterlesen.

Polizeibericht, 14. Juni: Einbruch in ein Büro, Rucksack verschwunden, Brand in ehemaliger Probsteikirche

Foto: L-IZ.de

Während eines Kontrollgangs „Am Sportforum“ wurde durch den Hausmeister gestern Abend festgestellt, dass in ein Büro eingebrochen worden war – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Aus dem Fahrradkorb einer 31-Jährigen verschwand gestern Nachmittag der Rucksack +++ In die ehemalige Probsteikirche drangen Dienstagnachmittag Unbekannte ein und zündeten mehrere Möbelstücke an. Weiterlesen.

Polizeibericht, 13. Juni: Unfallzeugen gesucht, Pkw-Einbruch, Schuhe im Treppenhaus angezündet

Foto: L-IZ.de

Auf der BAB 38 kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Crysler PT Cruiser, wobei der unbekannte Lkw setzte seine Fahrt pflichtwidrig fortsetzte +++ In der Connewitzer Straße wurde die Scheibe eines schwarzen Mercedes Benz eingeschlagen und drei Taschen entwendet – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Essener Straße wurden zwei Paar Schuhe einer 82-jährigen Frau angezündet, welche vor ihrer Wohnungstür im Erdgeschoss standen. Weiterlesen.

Polizeibericht, 12. Juni: 34-Jähriger ausgeraubt, Pool aufgeschlitzt, Kinder im Auto zurückgelassen

Foto: L-IZ.de

Auf dem Weg von der Wasserskianlage am Kulkwitzer See zurück zur Bungalowanlage wurde ein 34-Jähriger von mehreren Personen angegriffen und ausgeraubt +++ In Markkleeberg warf ein Unbekannter mehrere Brennholzstücke in einen Pool und schlitzte diesen anschließend auf – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Heiß und gefährlich war die Situation für einen 3-jährigen Jungen und seine 2-jährige Schwester, die von ihren Eltern im Auto zurückgelassen worden waren. Weiterlesen.

Polizeibericht, 7. Juni: Kurzer Moment reichte, 13-Jähriger verletzt, Leipzig-Besucher beklaut

Foto: L-IZ.de

Auf dem Augustusplatz brachen drei Männer blitzschnell in einen Mercedes Sprinter ein – Zeugen gesucht +++ Gestern Mittag wurde ein 13-jähriger Schüler durch vier Kinder bzw. Jugendliche geschlagen, getreten und mit einer Glasflasche verletzt +++ Nach der Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals musste ein Pärchen aus Bayern feststellen, dass die Seitescheibe ihres Pkws eingeschlagen worden war und ein Rucksack fehlte. Weiterlesen.

Polizeibericht, 6. Juni: Angefahrener Radfahrer gesucht, Einbruch in einen Einkaufsmarkt, Gewagter Badeausflug

Foto: L-IZ.de

An der Kreuzung Hans-Weigel-Straße/Hugo-Aurig-Straße kollidierte ein Skoda mit einem Fahrradfahrer, der sich rasch von dannen machten +++ In Delitzsch wurden zwei Männer bei einem Einbruch in einen Einkaufsmarkt beobachtet, konnten aber trotz Fahndungssofortmaßnahmen entkommen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Der Badeausflug zweier Mädchen ging am Cospudener See noch einmal gut aus. Weiterlesen.

Polizeibericht, 2. Juni: Schwerer Unfall, Kind schwer verletzt, Ein Messer, ein Sprengkörper und ein herrenloser Koffer

Foto: L-IZ.de

Im Kreuzungsbereich S 1/AS Leipzig-Nord BAB 14 kam es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall +++ Beim Ausparken erfasste in Eilenburg ein 76-Jährige mit seinem Fahrzeug einen 6-jährigen Jungen, der dabei schwer verletzt wurde – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Oft erreichen Notrufe die Polizei, die die Beamten in höchste Alarmbereitschaft versetzen und die aufgrund der aktuellen Ereignisse in der Welt auch ernst genommen werden. Gleich drei solcher Sachverhalte hatten die Leipziger Polizei und die Bundespolizei am Donnerstagnachmittag und Abend zu bewältigen. Weiterlesen.

Polizeibericht, 1. Juni: Kollision, Bus in Brand geraten, Planenschlitzer in Aktion

Foto: L-IZ.de

Im Kreuzungsbereich S 1/AS Leipzig-Nord BAB 14 kam es zu einer Kollision zweier Fahrzeuge, wobei beide Fahrzeugführer angaben, dass die Ampel für sie „Grün“ anzeigte – Zeugen gesucht +++ Gestern Vormittag geriet der hintere linke Reifen eines Regio-Busses in der Brandenburger Straße in Brand +++ Auf dem Parkplatz Mühlenberg an der BAB 14 waren Planenschlitzer unterwegs, die überdies den Fahrer eines Sattelzuges bedrohten. Weiterlesen.

Polizeibericht, 29. Mai: Tasche geschnappt, Drei Fahrzeuge brannten, Kompletträder entwendet

Foto: L-IZ.de

Während der Fahrt wurde einer 62-Jährigen in der der Lyoner Straße die Tasche aus dem Fahrradkorb weggeschnappt – die Polizei sucht nach Zeugen +++ In den frühen Samstagmorgenstunden brannten in Mölkau in der Schulstraße drei Pkws +++ Vom Gelände eines Autohauses in der Wittenberger Straße wurden acht Sätze Kompletträder im fünfstelligen Wert entwendet. Weiterlesen.

Polizeibericht, 26. Mai: Pkw angezündet, AfD-Büro beschädigt, E-Bike gestohlen, Fahrerflucht

Foto: L-IZ.de

In der Davidstraße schlugen Unbekannte ein Loch in die Seitenscheibe des Pkw Bentley Cabriolet und warfen anschließend pyrotechnische Erzeugnisse in das Innere des Fahrzeuges +++ Eine Scheibe des AfD-Büro in der Brackestraße wurde heute Nacht komplett zerstört +++ In der Theresienstraße entwendeten zwei Einbrecher ein E-Bike aus einem Fahrradladen +++ Auf der BAB 14 verursachte ein Mercedes durch unachtsamen Fahrspurwechsel einen Unfall und fuhr weiter – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen.