Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Melder

Entdeckertage und Ferienprogramm

Zoo Leipzig: Nachwuchs im Herbst

Foto: Zoo Leipzig

Nachwuchsfreuden im Herbst: Kala macht die ersten vorsichtigen Erkundungstouren. Das junge Okapiweibchen entdeckt in diesen Tagen den Okapi-Wald im Zoo Leipzig. Schritt für Schritt wagt sich das knapp zwei Monate alte Jungtier weiter aus dem schützenden Stall heraus und lernt an der Seite von Mutter Zawadi das Außengehege kennen. Die ersten Wochen haben die beiden zurückgezogen in der Mutterstube verbracht. Okapinachwuchs gehört zu den Ablegern und verbringt die erste Zeit versteckt und geschützt in einer Art Nest, bevor es seinen Bewegungsradius langsam ausweitet. Weiterlesen

Polizeibericht, 22. September: Juwelier heimgesucht, Planenschlitzer am Werk, Falsche Polizeibeamte

Foto: Lucas Böhme

In Mockau-Nord wurde in ein Juweliergeschäft eingebrochen und hochwertige Schmuckstücke entwendet – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ In Lützschena-Stahmeln erbeuteten Planenschlitzer aus einem Sattelzug Autoreifen im Wert von ca. 12.000 Euro +++ Am Donnerstag meldeten sich telefonisch vermeintliche Polizisten mit der Behauptung, bei einem Verhafteten hätte man die Kontaktdaten der Angerufenen gefunden und gleich würden Beamte in Zivil vorbeikommen. Weiterlesen

Bald ist Schluss – Last Minute noch zur Polizei

Foto: Polizei Sachsen

„Ich hab einen!“. Eine Kollegin des Auswahlteams reißt die Arme hoch. Die Freude über jeden neuen Auszubildenden ist den Kolleginnen und Kollegen ins Gesicht geschrieben. In Zeiten von Azubi-Mangel kämpft auch die sächsische Polizei um jeden Bewerber. Für das 17-köpfige Auswahlteam der Polizei Sachsen geht das Auswahlverfahren für 2018 jetzt in die heiße Phase. Bis einschließlich 1. Oktober 2017 können sich Interessenten noch über das Online-Portal https://verdaechtig-gute-jobs.de registrieren und haben damit die Chance, Polizisten zu werden. Weiterlesen

Die Kunst des Improvisierens

Improvisationstheaterfestival MOMENTA 17 bringt internationale Schauspieltalente auf die Bühne der naTo

Foto: naTo

Vom 27. bis 30. September geben sich in der naTo Stars der internationalen Improvisationstheater-Szene die Klinke in die Hand. Bereits zum vierten Mal organisiert die Leipziger Theaterturbine das Festival „MOMENTA“. Diesmal werden Nele Kießling (D), Franck Buzz (FR), Youssef Rebahi–Gilbert (D), Charlotte Gittins (GB) und Henk van der Steen (NL) mit den Leipziger Turbine-Schauspielern/-innen neue Formate und damit ganz unterschiedliche Spielformen des spontan live improvisierten Theaters auf die Bühne bringen. Die MOMENTA 17 ist erstmals nicht nur drei sondern ganze vier Tage lang. Weiterlesen

Texte der Reformationszeit setzen 2017/18 programmatische Schwerpunkte: 17-tägige Konzertreise des Thomanerchores nach Kanada und in die USA

Foto: Matthias Knoch

Im Schul- bzw. Chorjahr 2017/18 wird den Thomanerchor Leipzig das Thema Reformation weiter musikalisch begleiten. „Nach wie vor ist unser Programm mit dem Leitsatz Luthers überschrieben ‚Musik ist eine Gabe und ein Geschenk Gottes. Ich gebe der Musik nach der Theologie die nächste Stelle und die höchste Ehre‘“, so Thomaskantor Gotthold Schwarz. „Wir werden wunderbare Werke der Kirchenmusik mit Texten aus der Reformationszeit aufführen, darunter Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Hermann Schein, Samuel Scheidt, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen.“ Weiterlesen

Susanna Karawanskij (Linke): Haseloff versteht den Osten nicht

Foto: Die Linke

„Der Vorstoß von Reiner Haseloff ist instinkt- und würdelos. Einmal mehr beweist ein führender Politiker der CDU, dass er den Osten nicht verstanden hat. Haseloff und die CDU bleiben damit als ostdeutsche Interessenvertretung höchst unglaubwürdig“, erklärt die sächsische Bundestagsabgeordnete und Ostdeutschland-Koordinatorin ihrer Fraktion, Susanna Karawanskij (Die Linke), zu der heutigen Forderung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU), das Amt des Ostbeauftragten in der Bundesregierung im Rang eines Staatssekretärs abzuschaffen und direkt im Kanzleramt anzusiedeln. Weiterlesen

Sparkasse Leipzig: Heinrich Brendel zum neuen Vorstandsmitglied für das Privatkundengeschäft berufen

Foto: Ralf Julke

In seiner gestrigen Sitzung hat der Verwaltungsrat der Sparkasse Leipzig beschlossen, Heinrich Brendel (53) zum neuen Vorstandsmitglied für das Privatkundengeschäft zu berufen. Die offizielle Bestellung zum Vorstandsmitglied soll in der Novembersitzung des Gremiums erfolgen. Spätestens zum 1. April 2018 wird Brendel seine neue Aufgabe in der Sparkasse Leipzig antreten. Weiterlesen

Leipziger Stadtteile im 21. Jahrhundert – Vortrag am 27. September

Foto: Ralf Julke

Die Entwicklung der Leipziger Stadtteile im 21. Jahrhundert steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Dr. Christian Aegerter, Leiter des Hauptamtes, am 27. September, 18 Uhr, im Neuen Rathaus (Ratsplenarsaal). Damit wird die Reihe der „Vorträge zur Stadtgeschichte“ fortgesetzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Weiterlesen

Gewährleistungsrechte verjähren zum 31. Dezember

Zeit zum Handeln für Dieselfahrer Dezember – Handlungsbedarf auch für Händler und Hersteller

Foto: VZS

Halter von Dieselfahrzeugen, die Ansprüche aufgrund geschädigter Fahrzeuge geltend machen wollen, sollten aktuell zwei wichtige Ratschläge beachten. Ende der Gewährleistungsfrist – Zum Ende dieses Jahres droht das Auslaufen der Gewährleistungsfrist für alle mehr als zwei Jahre alten Fahrzeuge. VW hatte 2015 das Recht auf Gewährleistungsansprüche für Dieselfahrzeuge bis zum 31. Dezember 2017 verlängert. Weiterlesen

Neues 4-S-System erhöht Patientensicherheit im OP

Klinikum St. Georg nutzt ab sofort neues Verfahren bei Operation von Knochenbrüchen

Foto: Klinikum St. Georg

Ein neues System vereinfacht am Klinikum St. Georg ab sofort die Handhabung bei Operationen von Knochenbrüchen und erhöht noch dazu die Patientensicherheit. Nach einer erfolgreichen dreimonatigen Testphase ersetzt das sogenannte 4-S-System die bisherige Vorgehensweise an der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Spezialisierte Septische Chirurgie bei Osteosynthese-Operationen. Das Klinikum St. Georg ist damit eine von zwei Kliniken in Leipzig, die dieses Verfahren nutzen. Weiterlesen

Wahlprüfsteine des ADFC Leipzig zur Bundestagswahl

Foto: ADFC

Der am Montag dieser Woche veröffentlichte Fahrrad-Monitor des Bundesverkehrsministeriums zeigt: 87 Prozent der Befragten finden die Bundesregierung nicht fahrradfreundlich. Die dringlichsten Forderungen an die Politik lauten: Mehr Radwege bauen (63 Prozent), sichere Fahrradabstellanlagen bereitstellen (55 Prozent) sowie die Trennung der Radfahrenden von den Fußwegen voranbringen (55 Prozent). Weiterlesen

Lesung am 6. Oktober

Stimmen aus der Metro –Eine Untergrundfahrt mit tschechischer Literatur und Musik

Foto: Voland & Quist

Das Buch „Die letzte Metro“ (Voland & Quist 2017) versammelt junge tschechische Literatur. Und die ist melancholisch und trunken, poetisch und wütend und manchmal alles gleichzeitig. Martina Lisa und Martin Becker stellen ihre Anthologie in der „Kulturapotheke“ vor – und bringen Gäste mit: Die Autorin und Übersetzerin Tereza Semotamová aus Prag liest und spricht. Weiterlesen

Polizeibericht, 21. September: Fahrraddiebe gestellt, Komplexkontrolle am Willy-Brandt-Platz, Zündler unterwegs

Foto: L-IZ.de

Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Polizei zweier Fahrraddiebe habhaft werden +++ Zum wiederholten Male führte die Polizeidirektion Leipzig am gestrigen Tag eine Komplexkontrolle am Willy-Brandt-Platz und den angrenzenden Parkanlagen durch +++ In einem Mehrfamilienhauses in der Stuttgarter Allee legte ein Zündler gleich zweimal Feuer in Fahrstühlen. Weiterlesen

Testlauf für künftige Wähler: Die U18-Wahl und ihre Ergebnisse in Leipzig

Foto: Stadt Leipzig

In ganz Sachsen wählten am 15. September 13.760 Jugendliche den Bundestag. Auch in Leipzig haben 551 junge Menschen in zwölf Wahllokalen bereits vor der Wahl am kommenden Sonntag ihre Stimmen abgegeben. Die Ergebnisse der Leipziger U18-Wahl werden am 24. September ab 17 Uhr im Rahmen des Wahlabends im Festsaal des Neuen Rathauses präsentiert. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen, aber auch interessierte Erwachsene sind willkommen. Ulrich Hörning, Bürgermeister und Beigeordneter für Allgemeine Verwaltung, wird die Resultate vorstellen und damit einen Blick auf das Jahr der Demokratie werfen, das 2018 in Leipzig begangen wird. Weiterlesen

Am Sonntag von 14 bis 18 Uhr – Rundgänge, Kanaleinstieg, Faulturmbesichtigung im Hauptklärwerk

Abwasser reinigen, Umwelt schützen: Wasserwerke öffnen Klärwerk Rosental

Foto: Ralf Julke

Wohin fließt eigentlich mein Badewasser? Wie wird mein Abwasser wieder ganz sauber? Was sind Bärtierchen? Spannende Fragen rund ums Abwasser beantworten die Mitarbeiter der Leipziger Wasserwerke an diesem Sonntag, dem 24. September 2017, im Klärwerk Rosental. Von 14 bis 18 Uhr können interessierte Besucher beim Tag der offenen Tür Leipzigs größte Kläranlage in Augenschein nehmen. Den Weg des Abwassers, von den letzten Metern in der Kanalisation über die verschiedenen Reinigungsstufen bis hin zu den 34 Meter hohen Faultürmen - der Rundgang über die Anlage bietet interessante Einblicke in die Arbeit der Wasserwerke, die es so nur am Tag der Weiterlesen

Die Maus kommt nach Leipzig

Beliebter Kinderstar besucht die Leipziger Gruppe am Maus-Türöffner-Tag

Die Unternehmen der Leipziger Gruppe öffnen beim Türöffner-Tag „Sendung mit der Maus“ (WDR) am 3. Oktober 2017 ihre Türen für Kinder und Familien. Überall im Land können während des 7. Türöffner-Tags Sachgeschichten live erlebt werden. Für die Leipziger Gruppe öffnen die Leipziger Stadtwerke, Wasserwerke, Verkehrsbetriebe und Sportbäder ihre Türen und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Weiterlesen

Bundestagswahl: Wahlkreis 153 – Erststimme Pellmann

Foto: Andre Kempner

Am Sonntag sind die Leipzigerinnen und Leipziger aufgerufen, den Deutschen Bundestag zu wählen und damit Ihre Macht als Souverän für eine verdammt lange Zeit an die repräsentative Demokratie abzugeben. Auch die „Freien Wähler“ Leipzig, als Bewegung der kommunalen Bürgerschaften, kandidieren zur Bundestagswahl in beiden Leipziger Wahlkreisen erstmals mit Direktkandidaten um Ihre Erststimme. Weiterlesen

Klingt nach – China! Konfuzius-Institut-Tag im Musikpavillon

Foto: PR

Am 23. September, ab 14 Uhr veranstaltet das Konfuzius-Institut Leipzig einen Kultur- und Familiennachmittag im geschichtsträchtigen Leipziger Musikpavillon. Alle LiebhaberInnen der chinesischen Kultur, und solche, die es noch werden möchten, können das klassische und moderne China hörend erfahren, sich im Taiji oder Tischtennis ausprobieren, das Brettspiel Go und die chinesische Sprache lernen. Kinder entdecken das Reich der Mitte mit einer Lesung der LeseLust Leipzig e.V., für das leibliche Wohl sorgt der Chinabrenner. Weiterlesen

Volkshochschule

Aktionstag „Sachsen bewegt sich“ und „brasilianisches“ Ausstellungsgespräch

Foto: Stadt Leipzig

Am Samstag, dem 23. September, 9:00 Uhr, beginnt in der VHS Leipzig, Löhrstr. 3-7, der landesweite Aktionstag „Sachsen bewegt sich“ mit einem Vortrag von Nicole Walther, Fachärztin für Arbeitsmedizin, zum Thema „Bewegung von der Wiege bis zum Lebensende“. Sie informiert anhand wissenschaftlicher Untersuchungsergebnisse über Folgen und Erkrankungen, die Bewegungsarmut verursachen kann. Dazu gibt sie Empfehlungen zu Bewegungsformen und Belastungsintensitäten für Menschen jeder Altergruppe. Weiterlesen