Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus redaktionell nicht bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus der Stadt und dem Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion.

Artikel aus der Rubrik Veranstaltungen

Künstlergespräch am 12. November: Tim Eitel im Gespräch mit Jeannette Stoschek

Quelle: MdbK

Der heute in Paris lebende Maler Tim Eitel (*1971), der an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig studiert und 2001 seinen Meisterschülerabschluss bei Arno Rink gemacht hat, präsentiert im MdbK seine erste Einzelausstellung in Leipzig. Tim Eitel schafft in seiner Malerei Analogien zur Realität und konstituiert aus gesehenen und erlebten Situationen fiktive Parallelwelten. Alles in seinen Bildern beruht auf Begegnungen, fotografisch festgehaltenen Objekten oder real existierenden Räumen. Weiterlesen

Am 9. Dezember im Werk 2: Theateraufführung 75ste Folge Adolf Südknecht – Die Seifenoper-Improschau

Foto: Armin Zarbock

Acht Jahre nach dessen Gründung präsentiert das Theater ADOLF SÜDKNECHT die 75ste Folge seiner SEIFENOPER-IMPROSCHAU! Kontinuierlich haben sich Kneipenwirt Adolf Südknecht, Pächter des „Horns“, und die Seinen von Anno 1920 bis Anno 1957 durch die Geschichte gelebt. Es gab Verlobungen, Kinder, Trennungen, Kriege, einige Kneipentote und sehr viele bundesweite Gäste auf der Bühne. Dazu viel Live-Musik, historische Korrektheiten und politische Inkorrekheiten. Weiterlesen

Am 31. Januar im Haus Auensee: ASP – Kosmonautilus Tour 2020

© Heilemania

2019 kehren ASP zurück zum Erzählzyklus „Fremder“ und bringen die im Top-Ten-Album „fremd“ begonnene und mit dem Platz-2-Album „MaskenHaft“ weitergeführte Reise zu einem neuen Höhepunkt. Die direkte Fortsetzung des gefeierten dritten Teils „zutiefst“ zeigt sich hochemotional, detailverliebt und vor allem extrem catchy. Jeder Song weiß mit seiner eigenen fantastischen Handlung zu fesseln, und dabei geht Mastermind Asp Spreng geradezu lustvoll ans Werk. Weiterlesen

Am 22. November im Budde-Haus: „Lange Nacht der Philosophie“ – Vorträge, Gespräche, Interventionen

Foto: Ralf Julke

Jedes Jahr im November gibt es den offiziellen UNESCO-Welttag der Philosophie. Aus diesem Anlass findet am 22.11.2019 in Leipzig nun erstmals eine „Lange Nacht der Philosophie“ statt – und zwar im soziokulturelle Zentrum Budde-Haus in Leipzig Gohlis. Veranstaltet wird das Ganze vom Verein Expedition Philosophie e. V. in Kooperation mit dem Budde-Haus und der Philosophischen Praxis Neue Wege gehen. Weiterlesen

Panometer Leipzig: Programm Dezember 2019

Foto: Tom Schulze © Panometer

Auch im Dezember findet erneut der LANGE DONNERSTAG im Panometer Leipzig statt. Am 19.12. wird es mit der Veranstaltung ZWISCHEN GLÜHWEIN UND WEIHNACHTSZAUBER gemütlich und besinnlich. Bei musikalischer Untermalung am Klavier laden süße und herzhafte Köstlichkeiten aus dem Panometer-Café und vom Grill sowie drei Glühweinführungen (17.30, 18 und 18.30 Uhr) zu einem weihnachtlichen Abend ein. Achtung: Eine Anmeldung für die Führungen ist erforderlich. Weiterlesen

Am 14. Februar 2020 im Haus Auensee: Lindemann Tour 2020

Lindemann © Jens Koch

LINDEMANN, die Zweite: unter diesem Namen erscheint im November mit „F & M“ das zweite Album dieser deutsch-schwedischen Koop, das auch zum ersten Mal von einer Tournee begleitet wird. Verantwortlich für das Projekt zeichnen sich Namensgeber und Rammstein-Sänger Till Lindemann sowie der Multiinstrumentalist Peter Tägtgren, Mastermind legendärer schwedischer Metal-Bands wie Pain und Hypocrisy. Weiterlesen

Am 2. Dezember in der Moritzbastei: »Der durstige Pegasus«

Bild: Pressematerial

Zwei großartige Autorinnen mit ihren großartigen Romanen kann man zum Durstigen Pegasus im Dezember erleben! Cornelia Lotter schreibt in »Scherbenbrand« über eine der größten Keramik-Künstlerinnen des vorigen Jahrhunderts. Als die junge Margarete Heymann im Herbst 1920 an das Bauhaus in Weimar geht, weiß sie noch nicht, dass sie nur ein Jahr später in der Keramikwerkstatt in Dornburg einen scherbenreichen Abgang hinlegen wird. Denn die große Gleichheit, die Bauhaus-Gründer Walter Gropius bei Eröffnung der neuartigen Schule verkündet hat, gilt zumindest nicht im Geschlechterverhältnis. Weiterlesen

Am 1. November: KEIN.WEG.ZURÜCK. Ein Georges Simenon Abend

Motiv: Teresa Seitz

Es ist passiert und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Es ist passiert, weil es geplant war. Oder aus purem Zufall. Aus Langeweile. Aus Unachtsamkeit. Oder spontan und doch aus voller Absicht. Ein Moment, eine Idee, eine Entscheidung kann alles verändern. Nun gilt es mit den Folgen des eigenen Handelns zurechtzukommen. Mit den Konsequenzen zu leben. Mit der Schuld. Weiterlesen

Science & Fiction

Expedition 4×6 – Kapitel II: Polarzeit. Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise

Foto: Ralf Julke

Seit Wochen geht die Sonne nicht auf. Umgeben von mächtigem Packeis bewegt sich nichts. Die Expedition in eine von allem Leben abgeschnittene Welt ist die Königsdisziplin der Forschungsreisen: die Polarmission. Sie startet im schneeweißen Kubus am Naturkundemuseum Leipzig. Im zweiten Kapitel der „Expedition 4x6“ schauen die Besucher/-innen in die sechs Seiten des Kubus durch ein Zeitloch, 20.000 Jahre zurück und gleichzeitig in die Zukunft. Weiterlesen

Cirque du Soleil 2020 erstmals mit Eisshow ‚CRYSTAL‘ in Leipzig

© Cirque du Soleil

Cirque du Soleil präsentiert jetzt seine „coolste“ Show aller Zeiten: „CRYSTAL“! Das einzigartige Arena Spektakel vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und herausragende Trapezkünstler aufeinandertreffen. Vom bis 23.09. bis 27.09.2020 gastiert CRYSTAL in Leipzig -Tickets unter www.eventim.de. Weiterlesen

Endspurt für Gastgeber- und Musikeranmeldungen, Besucheranmeldung gestartet

Notenspur-Fest der Hausmusik am 14. und 15. Dezember mit Blick auf Beethoven-Jahr

Foto: Daniel Reiche

Zum nunmehr 5. Mal organisiert der Notenspur-Verein in Leipzig ein großes Hausmusik-Event. Aus einem besonderen Grund wird in diesem Jahr aus der „Notenspur-Nacht der Hausmusik“ ein ganzes Hausmusik-Wochenende am 14. und 15. Dezember 2019: Unter dem Motto „Beethoven bei uns“ feiern wir gemeinsam mit Musikliebhabern in ganz Deutschland den Beginn des Beethoven-Jahres zum 250. Geburtstag des großen Komponisten. Deshalb ist bei den Hausmusik-Konzerten eine Verbeugung vor Ludwig van Beethoven – durch ein Lied, ein Klavierstück, eine Improvisation – sehr willkommen. Weiterlesen