1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Array

Vereinsheim abgebrannt – SG LVB bittet per Spendenaufruf um Hilfe

Mehr zum Thema

Mehr

    Da war selbst für die Feuerwehr nichts mehr zu machen - am letzten Adventssonntag brannte das Vereinsheim der SG LVB Leipzig an der "Neue Linie" bis auf die Grundmauern ab. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Unklar ist bisher, warum das Gebäude in Brand geraten war. Die Kriminalpolizei ermittelt. Inzwischen haben sich die LVB-Fußballer mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit gewandt, um die stark bedrohte Existenz der Abteilung retten zu können.

    Der LVB-Spendenaufruf im Wortlaut:

    Liebe Leipziger, Mitglieder, Eltern und Fußballbegeisterte,

    durch den gestrigen Brand auf der „Neuen Linie“ und dem damit verbundenen Verlust unseres Vereinsheimes mit Umkleiden, Sanitäranlagen, Küche und Gemeinschaftsraum ist unsere jahrelange Arbeit für den Fußballsport auf der „Neuen Linie“ gefährdet und die Existenz der Abteilung Fußball stark bedroht.

    Es kommen riesige Kosten für Dusch- und Sanitärcontainer, Trikots- sowie Bälle, Laptop und Waschmaschinen zur Absicherung des unmittelbaren Spielbetriebes sowie für den Bau eines neuen Vereinsheimes auf uns zu. Zur Realisierung dieses Projektes sind wir auf Unterstützung angewiesen und würden uns freuen, wenn uns viele dabei finanziell helfen würden.

    Spenden können auf folgendes Konto eingezahlt werden:

    Förderverein Fußballfreunde Neue Linie
    IBAN DE07 8604 0000 0209 8473 00
    Verwendungszweck: Spende Neue Linie Fußball

    Wir freuen uns über jede Spende und danken euch schon im Voraus.

    Weitere Ideen und Vorschläge sind uns auch willkommen. Diese bitte an info@fussball-lvb.de

    SG LVB- Du bist niemals alleine

    Mit sportlichen Grüßen

    Vorstand Abteilung Fußball
    Vorstand des Gesamtvereins

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ