26.1°СLeipzig

Leipzig 1914

- Anzeige -
Die Gewinner/-innen der Next Stage Grants 2022. Foto: luciekrejzlova

Oper Leipzig kooperiert mit der Icelandic Opera: Wie kann man Opernkostüme nachhaltiger machen?

Anlässlich der Frühjahrskonferenz von Opera Europa am 17. Juni in Prag gaben Fedora und Opera Europa die Empfänger der ersten Ausgabe ihrer Next Stage Grants bekannt. Zu den fünf von einer internationalen Expertenjury auserwählten Vorreitern in den Bereichen Oper und Tanz gehört auch die Oper Leipzig, deren Transformationsprojekt „Nachhaltige Kostüme“ als Kooperation mit der Isländischen […]

Das Heinrich-Budde-Haus in der Lützowstraße. Foto: Ralf Julke

Literarische Gespräche: Ein Mann und sein Empire – Rudyard Kipling. Er schrieb nicht nur das Dschungelbuch

Rudyard Kipling schrieb den weltbekannten Kinderbuchklassiker Das Dschungelbuch. Sein literarisches Werk umfasst aber viel mehr. Die Zeitgenossen sahen in ihm den Sänger des Abenteuers, der Exotik und der männlichen Bewährung. Wie kein anderer verkörperte er die Ideale der imperialistischen Epoche. Bereits in jungen Jahren zur kulturellen Ikone aufgestiegen, erhielt er 1907 als erster Engländer den Literaturnobelpreis. […]

Zehn Filme Open Air im DOK Leipzig Sommerkino

Fans von DOK Leipzig, die sich schon jetzt auf die Festivalwoche im Herbst freuen, können im „DOK Leipzig Sommerkino“ wieder Filme der letzten Jahrgänge unter freiem Himmel in Leipzig schauen. Vom 21. Juli bis 11. August präsentiert das Festival gemeinsam mit der Schaubühne Lindenfels, der Cinémathèque und dem Luru-Kino zehn Dokumentar- und Animationsfilme an der […]

Jubiläumskonzert des Leipziger transkulturellen Orchesters „Klänge der Hoffnung“

Ein Jahr nach seinem ersten öffentlichen Konzert auf der Parkbühne des Leipziger GeyerHauses kehrt das von der Stiftung Friedliche Revolution gegründete Orchester Klänge der Hoffnung an den Ort seiner Premiere zurück. Am kommenden Sonntag, 10. Juli, sind die rund 40 Musiker und Musikerinnen erneut auf der Parkbühne zu Gast. Beginn des Konzerts unter freiem Himmel […]

Bevölkerungsentwicklung 2016 bis 2020 in Sachsen. Grafik: SAB

SAB-Wohnungsbaumonitor: Was die Suburbanisierung in Leipzig und Dresden mit Fehlentwicklungen im Wohnungsbau zu tun hat

Studien zum Wohnungsmarkt in Deutschland erscheinen aller Nase lang. Die meisten sind höchst interessegeleitet, um es einmal zurückhaltend zu formulieren. Und selten öffnen sie den Blick über den Tellerrand. Das gilt auch für Leipzig, wo man die Wohnungsmarktentwicklungen gern aus der eigenen Blase heraus interpretiert. Auch von Verwaltungsseite, als wäre die Stadt ein UFO, das […]

Auf den Straßen der Revolution. Foto: F. Blum

Jugendtheaterpremiere beim 13. KAOS-Kultursommer: „Auf den Straßen der Revolution“    

Mit der Uraufführung „Ich hab euch gesehen“ (Agnes Gerstenberg) begeisterten die TheaterTeens im vergangenen Jahr das Publikum in der Kulturwerkstatt KAOS in zwei ausverkauften Vorstellungen. Am 8. und 10. Juli laden sie jetzt ihr Publikum ein, bei ihrem TheaterWalk „Auf den Straßen der Revolution“ in der Wasserstraße 18 dabei zu sein. Die genreübergreifende Inszenierung entstand […]

Straßenbahn in der Goethestraße. Foto: Ralf Julke

Ökolöwe zum 365-Euro-Ticket: Die erste Stufe klingt durchaus bezahlbar

Natürlich ist ein 365-Euro-Ticket bezahlbar. Auch in Leipzig. Das bestätigt sogar eine Stellungnahme der Stadtverwaltung zu einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen von SPD, Grünen und Linken im Leipziger Stadtrat. Auch wenn die Aussage des Verkehrs- und Tiefbauamts (VTA) natürlich zuerst sehr abwehrend klingt: Das wird ja noch mehr Geld kosten! Aber es ist bezahlbar, kontert […]

Olaf Scholz beim Wahlkampf in Leipzig (Clarapark). Foto: LZ

Montag, der 4. Juli 2022: Scholz stimmt Deutschland auf lange Krise ein, Streit um Corona-Politik und Sachsen hatte die Wahl

Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Deutschen zum Auftakt der „konzertierten Aktion“ am Montag auf einen längeren Krisenmodus mit hohen Preisen eingestimmt – die Folgen von Krieg und Pandemie dürften uns noch lange zu schaffen machen. Angesichts der Corona-Sommerwelle streitet der Bundesgesundheitsminister mit seinem bayerischen Kollegen um die FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und die Ergebnisse der zweiten […]

Beleidigung auf YouTube: „Identitären“-Aktivist „Malenki“ muss 1.350 Euro zahlen

Die Zeiten, in denen die „Identitäre Bewegung“ mit Auftritten auf der Buchmesse oder vor dem Bundesjustizministerium für spektakuläre Bilder sorgte, sind vorbei. Einer der führenden Aktivisten aus dieser Zeit ist der Leipziger Alexander K., genannt „Malenki“. Er muss nun 1.350 Euro zahlen, weil er auf seinem YouTube-Kanal eine Expertin für die extreme Rechte beleidigt hat. […]

Rodig reflektiert: Über die Krähe im Taubenpelz

Heute, liebe Leserschaft, muss ich Sie warnen: Es wird schmutzig. Sehr schmutzig. Als sächsischer Landesfürst in spe habe ich Dinge zu berichten, die sich wie Abgründe vor einem auftun, wenn man ganz nah rangeht an die Klippenkante. Ich beabsichtige heute, Sie an die Hand zu nehmen um auf das Elend zu schauen, das sich darbietet, […]

Beim Kreditezurückzahlen ist Sachsen deutscher Klassenprimus. Foto: Ralf Julke

Grüne und Linke kritisieren Rechnungshofbericht: Was der Rechnungshof empfiehlt, ist keine solide Haushaltspolitik

Am 1. Juli stellte der Präsident des Sächsischen Rechnungshofes Jens Michel in einer Online-Pressekonferenz Band I des Jahresberichtes 2022 vor. Geprüft wurden Haushaltsplan und Haushaltsrechnung im Jahr 2020. Das war ja bekanntlich ein Ausnahmejahr, geprägt durch Corona, Sachsens ersten Nachtragshaushalt und den Beginn der 7. Legislatur. Und dasselbe gilt für 2021. Die Empfehlungen des Rechnungshofpräsidenten […]

Leipzigs Stadthafen: Wo sollen die ganzen Boote eigentlich fahren?

Inzwischen sieht man schon, wie groß das Hafenbecken für Leipzigs Stadthafen sein wird. Im Herbst 2021 begannen dafür am Elstermühlgraben die bauvorbereitenden Maßnahmen. Aber der im November angekündigte Bau des Hafens hat nicht nur Begeisterung ausgelöst, sondern auch Befürchtungen geweckt. Die formulierten Falk Buder und Isa Isensee in einer gemeinsamen Einwohneranfrage: „Das Bauvorhaben ‚Stadthafen Leipzig‘, […]

Manfred J. Hofmann: Georg Christoph Biller. Foto: Ralf Julke

Zu Füßen Bachs: Eine Lebensreise mit Georg Christoph Biller in Erinnerungen und Anekdoten

2017 veröffentlichte Georg Christoph Biller selbst noch seine „Erinnerungen eines Thomaskantors“ unter dem Titel „Die Jungs vom hohen C“. Da war er schon seit zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen vom Amt des Thomaskantors zurückgetreten. Das Buch aber erzählt von seiner Freude an guten Geschichten und Anekdoten. Und natürlich an der musica sacra. Aber ist eigentlich […]

Das Wochenende, 2./3. Juli 2022: Feiernde blockieren Straße in Connewitz, Kommunalwahlen in Sachsen bleiben spannend und 250 Personen bei Antifa-Demo in Taucha

Rund 150 Feiernde blockierten am Wochenende die Fahrbahn der Wolfgang-Heinze-Straße in Connewitz. Am Samstag fand derweil zum 25. Mal die Veranstaltung „Leipzig zeigt Courage“ statt. In Taucha zeigten knapp 250 Personen bei einer Antifa-Demo Haltung. Außerdem: Sachsen hat gewählt. Die Auszählung der Stimmen bei den Kommunalwahlen läuft noch. Die LZ fasst zusammen, was am Wochenende, […]

Von Märchen bis Weltmusik: Open Flair-Sommerbühne vom 15. bis zum 24. Juli im Budde-Haus

Im wunderschönen Ambiente des Kunstgartens öffnet das Budde-Haus für zehn Tage die Vorhänge seiner Open Flair-Sommerbühne. Für Märchenerzählungen, satirische Lesungen, Weltmusik, Komödien, Krimis und Figurentheater. Für die Kleinen und für die Großen. Für jeden Kulturgeschmack. Vor zwei Jahren in der ersten Post-Corona-Lockdown-Phase noch als „Sommertheaterwoche“ aus der spontanen Taufe gehoben, firmiert das kompakte Kulturpaket in […]

TheaterWalk „Auf den Straßen der Revolution“

Mit der Uraufführung „Ich hab euch gesehen“ (Agnes Gerstenberg) begeisterten die TheaterTeens im vergangenen Jahr das Publikum in der Kulturwerkstatt KAOS – Ein Projekt der KINDERVEREINIGUNG® Leipzig e.V. in zwei ausverkauften Vorstellungen. Am 8. und 10. Juli laden sie ihr Publikum ein, bei ihrem TheaterWalk „Auf den Straßen der Revolution“ dabei zu sein. Die genreübergreifende […]

Liveticker zu den Kommunalwahlen in Sachsen: CDU kämpft um Dominanz

Bleiben alle Landkreise in der Hand der CDU? Das wird sich am Sonntag, dem 3. Juli, im zweiten Wahlgang der Landratswahlen entscheiden. Vor drei Wochen konnten CDU-Kandidat/-innen bereits drei Landkreise gewinnen. In fünf weiteren Landkreisen muss sie sich vor allem gegen Konkurrenz von rechts wehren. Anders die Situation im Landkreis Mittelsachsen: Hier geht ein Einzelkandidat […]

- Anzeige -
Scroll Up