27.7°СLeipzig

Lesungen

- Anzeige -

Am 24. Januar im Plan B: Die “Leipziger Andreas Reimann Gesellschaft” wird gegründet

Einer der bedeutendsten Lyriker im deutschsprachigen Raum, Andreas Reimann, lädt am Donnerstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr ein zur Gründungsversammlung der "Leipziger Andreas Reimann Gesellschaft" ins "Kulturkaffee Plan B" (Härtelstraße 21). Im November 2011 wurde der Dichter, der zu den eindringlichsten deutschsprachigen Dichtern der Gegenwart gehört, 65 Jahre alt.

18. MDR-Literaturwettbewerb: Noch zwei Wochen Zeit zum Einschicken der Kurzgeschichten

Auf zum Endspurt: Am 31. Januar 2013 ist Einsendeschluss beim MDR-Literaturwettbewerb für den Nachwuchs. Wer Preisträger wird, entscheidet sich am 6. Mai beim Wettlesen in Leipzig. Was verbindet die Schriftsteller Clemens Meyer, Franziska Gerstenberg, Thomas Pletzinger, Andreas Stichmann und Leif Randt? Sie sind Preisträger im MDR-Literaturwettbewerb.

Tanners Interview mit Jan Lindner: Der Teddy mit den losen Kulleraugen

Literarische Trüffelsuche beginnt beim wirklichen Interesse an der hiesigen Schreiberwelt. Und so traf das Vorstandsmitglied im Sächsischen Literaturrat und Mitglied im Kulturwerk Deutscher Schriftsteller Sachsen Volly Tanner den Schreiberkollegen Jan Lindner, der gerade sein neues Buch "Der Teddy mit den losen Kulleraugen" bei Periplaneta Berlin in die Öffentlichkeit bringt. Hier das fluffig-lockere Zeugnis ihres Beisammenseins.

- Anzeige -
Scroll Up