21.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Start Nach Suizid der Ägypterin Sarah Hegazi: Mahnwache für LGBTQI-Aktivistin auf dem Augustusplatz Über 100 Menschen hielten am 23. Juni eine Mahnwache für die queere Aktivistin Sarah Hegazi. Foto: Luise Mosig

Über 100 Menschen hielten am 23. Juni eine Mahnwache für die queere Aktivistin Sarah Hegazi. Foto: Luise Mosig

Die Regenbogenflagge weht während der Mahnwache für die ägyptische Aktivistin Sarah Hegazi auf dem Augustusplatz. Foto: Luise Mosig

Über 100 Menschen hielten am 23. Juni eine Mahnwache für die queere Aktivistin Sarah Hegazi. Foto: Luise Mosig

Die Regenbogenflagge weht während der Mahnwache für die ägyptische Aktivistin Sarah Hegazi auf dem Augustusplatz. Foto: Luise Mosig
Vor dem Mendebrunnen legten Menschen Blumen für Sarah Hegazi nieder, die sich als Folge politischer Repressionen Mitte Juni das Leben genommen hatte. Foto: Luise Mosig