3.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Topf & Quirl: Vegane Waffeln mit Ahornsirup und Pekannüssen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Für FreikäuferFrühstück – die wohl beste Mahlzeit des Tages! Man kann sich guten Gewissens den Bauch vollschlagen, sowohl mit herzhaften als auch süßen Speisen und somit den Kreislauf richtig ankurbeln, ohne dann mit vollem und schmerzendem Magen ins Bett gehen zu müssen. Einfach herrlich! Besonders viel Spaß macht die erste Nahrungsaufnahme natürlich mit ausgefallenen Leckereien, die dann gern auch noch gesund sein können, um dem Körper gleich am Morgen etwas Gutes zu tun.

    Waffeln klingen zwar eher dekadent, diese Exemplare hier sind jedoch rein pflanzlich und ohne raffinierten Zucker gemacht, mit etwas Obst serviert und mit knackigen Nüssen bestreut wird daraus ein sättigendes und köstliches Frühstück. Und für den süßen Zahn kommt, ganz nach Gusto, eine kleine oder größere Portion Ahornsirup obenauf – eine wahre Frühstücksfreude, diese Waffeln!

    Vegane Waffeln mit Ahornsirup und Pekannüssen

    Vegane Frühstückswaffeln. Foto: Maike Klose
    Vegane Frühstückswaffeln. Foto: Maike Klose

    Zutaten (für 12 dicke Waffeln)

    • 2 Tassen Dinkelmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 2- 3 TL Ahornsirup
    • 1 Tasse Sojamilch mit Vanillegeschmack
    • 1 Tasse Selterswasser
    • 2 EL Pekannüsse, zerkleinert
    • Sojajoghurt und frisches Obst (z.B. Weintrauben und Nektarinen) zum Servieren
    • Ahornsirup

    Zubereitung

    1. Das Mehl in einer Schüssel mit Backpulver und Salz verrühren, dann den Ahornsirup dazugeben. Die Sojamilch und das Wasser dazugeben und alles verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
    2. Das Waffeleisen vorheizen und ggf. mit etwas Öl einstreichen. Pro Waffel je etwa 2 EL Teig im heißen Eisen ausbacken, dann am besten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Alle Waffeln fertig backen, dann mit Sojajoghurt, Obst, Ahornsirup und gerösteten Nüssen servieren.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

     

     

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige