5.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Online Medien im Wandel der Zeit

Mehr zum Thema

Mehr

    Gerade in den letzten Jahren haben Online Medien die Arbeit im Marketing wesentlich verändert. Wer die Zeit verschlafen hatte, wurde durch die Konkurrenz überrollt.

    Vor allem die Nutzung von Social Media Agentur (gemeint ist vor allem die breite Akzeptanz in der Bevölkerung) hat der Werbeindustrie neue Möglichkeiten verschafft. Die Werbelandschaft ist auch gerade wegen der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Online Medien zu einem wahren Paradies für werbende Kunden geworden. Unternehmen, welche diesen Vorteil zu nutzen wissen, können davon bei ihrem Wachstum profitieren. Diesbezüglich können unterschiedliche Absatzkanäle bearbeitet werden.

    Die Arbeit der Werbeagentur im Laufe der Zeit

    Wer den Auftritt der Werbung im Allgemeinen verfolgt, wird wohl von außen nur wenig über den Wandel der Werbeindustrie der letzten Jahre mitbekommen haben. Hinter den Kulissen sieht das anders aus. Man darf natürlich vorausschicken, dass sich durch die Etablierung von neuen Medien sämtliche Bereiche in der Werbeindustrie neuformiert haben. Dennoch ist Werbung ein stetig wachsender und sich verändernder Prozess, der im Spiegelfeld der neuen Medien zu sehen ist.

    Einerseits geht es um die Nutzung der neuen Medien andererseits muss man bedenken, dass selbst die neuen Medien einen ständigen Prozess der Veränderung unterlegen sind. Ein kleines Beispiel mag, das für den Leser bzw. die Leserin vielleicht verdeutlichen. Die Zeit der neuen Medien begann mit der ersten großen Social Media Webseite „My Space“.

    Viele Menschen der jüngeren Generation werden mit dieser Webseite vielleicht gar nicht mehr allzu viel anzufangen wissen. My Space eroberte im Sturm die junge Generation und damit verbunden die Werbeindustrie. Jede professionelle Werbeagentur hat die erstaunlich große und sich rasch vermehrende Reichweite von My Space genutzt. Bereits nach wenigen Jahren hatte man bereits nach mehreren Klicks die überbordende Werbung beobachten können.

    Entwicklung der sozialen Medien der letzten Jahre

    Für all jene Leser und Leserinnen, die sich an den Webauftritt von My Space erinnern können, sei das nicht überraschend gekommen. Die Seite war ohnedies für manche Bewunderer zu aufdringlich, unübersichtlich und bunt gewesen. Da hat die Werbung nicht mal einen besonderen Effekt erzeugen können. Dennoch war die Reichweite enorm gewesen. Mit Facebook kam die Bewegung zu einem abrupten Ende und ein neues Zeitalter der Werbeindustrie hatte eingeschlagen.

    Facebook verstand es wie kein anderes Unternehmen, die Leser- und Fangemeinde an sich zu binden. Die Seite war wie das Spiegelbild von My Space, denn man hatte absichtlich eine sehr klare Strukturierung gemacht. Dies gefiel auch der Werbeindustrie. Sie verliebte sich in die Seite und buchte mehr Werbung denn je auf der Seite. Damit war aber der Tag nicht vor dem Abend zu loben, denn Facebook verfolgte im Prinzip einen ähnlichen Zugang wie Google zur Werbeindustrie. Man strukturierte in einer ähnlichen Gangart die Möglichkeit der Werbung und deren Werbepartnern und machte ihnen gefällige Werbebotschaften sehr leicht.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ