8.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Hauptversammlung wählt neues Mitglied in das VNG-Aufsichtsgremium

Mehr zum Thema

Mehr

    Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre der VNG AG Herrn Michael M. Theis in den Aufsichtsrat der VNG AG gewählt. Als Sprecher der Geschäftsführung der LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (LVV) übernimmt Michael M. Theis das Mandat von Prof. Dr. Norbert Menke, der zuvor die Position des Geschäftsführers der Leipziger Gruppe innehatte.

    Herr Prof. Dr. Menke hat sein Mandat im Aufsichtsrat der VNG AG mit Wirkung zum 12. Juli 2018 niedergelegt.

    VNG-Gruppe: Die VNG-Gruppe mit dem in Leipzig ansässigen Mutterunternehmen VNG AG ist ein Unternehmensverbund der europäischen Gaswirtschaft mit 15 vollkonsolidierten Gesellschaften in acht Ländern. Das Kerngeschäft konzentriert sich auf die Geschäftsbereiche Handel & Vertrieb, Transport sowie Speicher. Die VNG-Gruppe beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von rund 10,3 Mrd. Euro. Mehr unter www.vng.de.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ