25.7°СLeipzig

Sportmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
Lukas Binder. Foto: Karsten Mann

SC DHfK Leipzig empfängt Eulen Ludwigshafen – Pieczkowski fehlt mehrere Wochen

Das Warten hat ein Ende! Am morgigen Donnerstag um 19 Uhr empfangen die Handballer vom SC DHfK Leipzig in der QUARTERBACK Immobilien ARENA die Eulen Ludwigshafen zum ersten Bundesligaspiel seit dem 8. März. Wie es der Zufall will, waren auch damals beim letzten Handballspiel vor dem Lockdown, welches der SC DHfK mit 32:27 gewann, die Eulen zu Gast in Leipzig. In jedem Fall kann das erste Pflichtspiel nach beinahe sieben Monaten und der längsten Vorbereitungsphase der Handballgeschichte schon jetzt als historisches Spiel eingestuft werden.

Foto: L-IZ.de

INTER Leipzig fordert Einheit Rudolstadt zum Duell auf Augenhöhe

Der FC International Leipzig steht vor dem zweiten Kapitel der herbstlichen Auswärtsspiel-Serie. Die Elf um das Trainerduo Levnaic/Schmedtje reist am Tag der Deutschen Einheit nach Thüringen, um mit dem FC Einheit Rudolstadt am 7. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd die Klingen zu kreuzen.

Quelle: Regattaclub Zwenkau e.V.

„Zwenkauer See ganz groß“ – Internationale Deutsche Meisterschaft der Laser-Klasse am Kap Zwenkau!

Der Regattaclub Zwenkau e. V. richtet dieses Jahr gemeinsam mit dem Seglerverein Leipzig e. V. eine der größten Regatten Mitteldeutschlands aus. Von Donnerstag, den 1. Oktober bis Sonntag, den 4. Oktober kämpfen circa 150 Seglerinnen und Segler aus dem ganzen Bundesgebiet in den drei Laser-Klassen Standard, Radial (open) und Radial Frauen um die besten Platzierungen und den Titel „Deutscher Meister/-innen“.

Marko Mamic und Patrick Wiesmach Foto: MT Melsungen/ Alibek Käsler

Erfolgreiche Generalprobe: Leipzig schlägt Melsungen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben eine Woche vor dem Start in die neue Bundesligasaison eine erfolgreiche Generalprobe absolviert. In der Rothenbach-Halle Kassel bezwangen die DHfK-Männer am Donnerstagabend die MT Melsungen mit 25:28 (14:15). Bester Leipziger Torschütze war Lucas Krzikalla mit 8 Toren. Für Melsungen traf Nationalspieler Julius Kühn ebenfalls 8-mal.

Quelle: HC Leipzig e.V.

TG Nürtingen vs. HC Leipzig – Vorbericht

Nach dem Unentschieden am vergangenen Sonntag geht es nun zum zweiten Mal in dieser noch jungen Saison in den Süden der Republik. Mit der TG Nürtingen erwartet das Team von Fabian Kunze und Steffen Obst der aktuelle Tabellenfünfte der 2. Handballbundesliga. Nach einem Saisonstart nach Maß mit 2 Siegen zum Einstand, gab es am vergangenen Wochenende eine Auswärtsniederlage bei den Spreefüxxen aus Berlin.

Foto: L-IZ.de

INTER-Auswärtswochen beginnen beim Aufsteiger in Zorbau

Der FC International Leipzig steht nach dem sächsischen Kräftemessen mit dem FC Grimma vor Wochenfrist im heimischen Torgauer Hafenstadion vor einer Serie von Auswärtsspielen. Den Anfang macht der Oberligist aus der Messestadt am kommenden Samstagnachmittag beim Aufsteiger aus dem Nachbar-Bundesland Sachsen-Anhalt, dem SV Blau-Weiß Zorbau.

Geschäftsführer Karsten Günther © Rainer Justen

Verkauf der Helden-Dauerkarten geht in die 2. Runde – Tagestickets für Saisonauftakt gegen die Eulen ab Montag erhältlich

Die Handballer des SC DHfK Leipzig dürfen das erste Heimspiel der neuen Saison am Donnerstag kommender Woche (1. Oktober/ 19 Uhr) gegen die Eulen Ludwigshafen Dank ihres genehmigten Hygienekonzeptes vor insgesamt 2100 Fans austragen. Allerdings lag der Zuschauerschnitt der DHfK-Handballer in all ihren Bundesligaspielzeiten deutlich über 4000, sodass bei der Vergabe der Tickets leider längst nicht alle Fans der Grün-Weißen berücksichtigt werden können. Dauerkarteninhaber und Sponsoren genießen deshalb das erste Zugriffsrecht auf die begehrten Eintrittskarten.

Foto: Oliver Krato

SC DHfK Leipzig gewinnt Spielo-Cup 2020

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben das älteste Traditionsturnier in Deutschland gewonnen. Beim 31. Spielo-Cup in Lübbecke setzten sich die Leipziger im Endspiel mit 28:26 gegen GWD Minden durch.

Foto: Oliver Krato

SC DHfK steht im Finale beim Spielo-Cup 2020

Die Handballer des SC DHfK Leipzig stehen im Finale des Spielo-Cups 2020 und treffen dort am Samstag auf GWD Minden. Im Halbfinale setzten sich die DHfK-Männer am Freitagabend denkbar knapp mit 24:25 gegen Gastgeber TUS N-Lübbecke durch.

Quelle: SC DHfK

DHfK-Handballer wollen beste Saison spielen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben sich am Mittwochabend in der QUARTERBACK Immobilien ARENA Leipzig ihren Partnern und Sponsoren präsentiert. Bei der traditionellen Mannschaftsvorstellung durfte es im Gegensatz zu den vergangenen Jahren diesmal zwar keine „Stars zum Anfassen“ geben, doch auch unter verschärften Hygieneregeln war es für die DHfK-Männer und mehr als 300 anwesende Sponsoren ein sehr gelungener Abend.

Quelle: HC Leipzig e.V.

TSV Nord Harrislee – Eine Saison mit vielen Unbekannten bei den Nordfrauen

Der größte Umbruch beim TSV Nord Harrislee fand abseits des Spielfeldes statt: Trainer Shorty Linde verließ den Verein, Olaf Rogge übernahm. Innerhalb des Vereins schon als „ideale Besetzung“ gefeiert. Denn Rogge stand bereits von 2003 bis 2007 an der Seitenlinie von Harrislee, bringt viel Erfahrung mit, kennt den Verein und das Umfeld und ist somit die richtige Person für diese Position beim TSV Nord Harrislee, so der Verein bei der Vorstellung.

Julius Karoos. Quelle: L.E. Volleys e.V.

Karoos’ Rückblick auf den ersten Spieltag: Saisonstart nach Maß

Die Bundesligasaison 2020/21 startet für uns mit einem klaren Ziel: Obere Tabellenhälfte, weg vom Abstiegskampf der letzten Jahre. Soll das Gespenst woanders spuken. Allerdings - die Auftakthürde ist gewaltig, fast 600 km fahren wir zum Auswärtsspiel in Karlsruhe. Ein halbes Jahr zuvor ging hier das letzte Volleys-Spiel der vergangenen Saison sang- und klanglos verloren, die BadenVolleys waren zwei Nummern zu groß.

Torgauer Hafenstadion. Foto: Marko Hofmann

INTER bittet den FC Grimma zum Sachsenderby ins Torgauer Hafenstadion

Für den FC International Leipzig steht nach der erfolgreichen Pokal-Pflichtaufgabe bei der BSG Stahl Riesa mit dem Heimspiel gegen den FC Grimma ein weiteres richtungsweisendes Match in der NOFV-Oberliga Süd auf der Agenda. Schauplatz des sächsischen Duells wird am Freitag ab 19.30 Uhr das Torgauer Hafenstadion sein.

Quelle: HC Leipzig e.V.

VfL Waiblingen vs. HC Leipzig: Da sind Sie !!!

Die ersten beiden Punkte der Saison 2020/21 sind im Kasten. Beim Auswärtsspiel des HC Leipzig beim VfL Waiblingen gewinnen die Gäste aus der Messestadt hochverdient mit 21:27 und rücken damit in der Tabelle auf Platz 7 vor.

Hannes Aigner © Elena Semsch

Hannes Aigner wird beim Dolomitenmann Dritter in der Einzelwertung

Der Olympia-Dritte und Weltmeister von 2018 Hannes Aigner hat in der Kajak-Einzelwertung beim Teamwettkampf Dolomitenmann in Lienz (Österreich) am Samstag den dritten Platz belegt. „Damit bin ich bei der kurzen Vorbereitung zufrieden“, sagte der Augsburger. Sein Start war spontan, nachdem der Deutsche Kanu-Verband sich am Donnerstag entschieden hatte, aufgrund der Reisewarnung wegen steigender Zahlen an Covid-19-Infizierten in Prag keine deutschen Sportler zu den Europameisterschaften vom 18. bis 20. September zu schicken.

Geschäftsführer Karsten Günther © Rainer Justen

Hygienekonzept bestätigt! Saisonstart vor 2100 Zuschauern möglich

Es ist für alle Handballfans in und um Leipzig die mit Sicherheit positivste Nachricht der letzten sechs Monate. Das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig bestätigte am Freitag das vom SC DHfK Leipzig und der QUARTERBACK Immobilien ARENA vorgelegte Hygienekonzept für die Heimspiele in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.

- Anzeige -
Scroll Up