1.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Straßenbahn fährt ab Montag wieder über Georg-Schwarz-Straße

Von Stadt Leipzig, Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke

Mehr zum Thema

Mehr

    Ab Montag fährt die Straßenbahnlinie 7 wieder in gewohnter Linienführung von und nach Böhlitz-Ehrenberg. Der achtwöchige Schienenersatzverkehr im Zuge des Gleisbaus auf der Georg-Schwarz-Straße ist damit beendet. Auch die Arbeiten der Leipziger Verkehrsbetriebe auf der Georg-Schwarz-Brücke und auf der Leipziger Straße in Böhlitz-Ehrenberg sind bis dahin abgeschlossen.

    Noch bis Mitte Oktober wird die Georg-Schwarz-Straße im Abschnitt Hans-Driesch- bis William-Zipperer-Straße umgebaut, 2018 folgt der Bereich William-Zipperer- bis Philipp-Reis-Straße. Die bisherige Umleitung bleibt bestehen: Stadteinwärts fahren Autofahrer über die Franz-Flemming-Straße und Rückmarsdorfer Straße. Stadtauswärts wird der Verkehr in nördlicher Richtung über die Rathenaustraße und Philipp-Reis-Straße sowie in westlicher Richtung über die Friesenstraße, Erich-Köhn-Straße zur Merseburger Straße geführt. Der Radverkehr kann während der Baumaßnahme über die William-Zipperer-Straße ausweichen.

    Änderungen gibt es für die Fahrgäste der Buslinie 67. Diese verkehrt ab Montag in Richtung Rathaus Leutzsch mit veränderter Linienführung ab der Haltestelle Paul-Michael-Straße über Hans-Driesch-Straße, Rathenaustraße und Pfingstweide weiter auf der Georg-Schwarz-Straße, Franz-Flemming-Straße, Rückmarsdorfer Straße zur Endstelle am Rathaus Leutzsch. In Richtung Straßenbahnhof Leutzsch fährt der Bus im gewohnten Streckenverlauf.

    Der 750 Meter lange Abschnitt der Georg-Schwarz-Straße zwischen Hans-Driesch- und Philipp-Reis-Straße wird bis Ende 2018 grundüberholt. Erneuert werden Fahrbahnen und Gehwege, Gleis- und Haltestellenanlagen, Straßenbeleuchtung, Versorgungs- und Telekommunikationsleitungen sowie Trink- und Abwasserleitungen. Die Baumaßnahme wird gemeinsam von der Stadt Leipzig, den Leipziger Verkehrsbetrieben und den Leipziger Wasserwerken realisiert.

    www.leipzig.de/georg-schwarz-strasse
    www.L.de/baustellen

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ