25.9°СLeipzig

Verkehrsmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -

Verkehrseinschränkungen rund um Neujahrslauf

Für rund 1.000 Läufer, Walker und Skater wird am Mittwoch, 1. Januar 2020, 11 Uhr, in der Leipziger Innenstadt der Startschuss zum Leipziger Sparkassen Neujahrslauf fallen. Der Rundkurs beginnt und endet wieder an der Sparkassen Filiale in der Schillerstraße und verläuft über Schillerstraße → Petersstraße → Grimmaische Straße → Universitätsstraße und wieder zurück zur Schillerstraße.

Silvester in Leipzig (Connewitz) ohne Böllerei denkbar? Foto: L-Z

Verkehrseinschränkungen in der Silvesternacht

Für eine friedliche und ungestörte Silvesternacht in Leipzig, insbesondere am Connewitzer Kreuz sowie auf dem Augustusplatz, haben das Ordnungsamt, die Polizeidirektion Leipzig und die Branddirektion gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Stadtreinigung, den Leipziger Verkehrsbetrieben und weiteren Beteiligten begleitende Maßnahmen abgestimmt. Demzufolge wird es in der Silvesternacht Änderungen in der Verkehrsführung geben.

Zentralstadion 3. Foto: L-IZ.de

Verkehrseinschränkungen rund um Bundesliga-Spiel

Zum Spiel von RB Leipzig gegen den FC Augsburg am Samstag, dem 21.Dezember, ab 15.30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege an der Red Bull Arena werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Haltverbote angeordnet.

Straßensperre. Wirklich. Foto: L-IZ

Sperrung der Grenzstraße

Kurz hinter dem Kreuzungsbereich mit der Kunigundengasse muss die Grenzstraße bis auf weiteres voll gesperrt werden. Grund ist der gefährliche Zustand des Giebels eines anliegenden Privathauses, der auf die Straße stürzen könnte.

Montage. L-IZ.de

Verkehrsfreigabe in der Friedrich-Ebert-Straße

Der nächste Abschnitt beim Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße ist fertig. Heute Morgen konnte der Bereich zwischen Energiestraße und Pater-Kolbe-Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Montage. L-IZ.de

Vollsperrung der Luckaer Straße

Für das Jahr 2021 ist die Erneuerung der Bahnbrücke über die Luckaer Straße geplant. Um hierfür Baufreiheit zu schaffen, müssen im Vorfeld Leitungen und Kanäle verschiedener Versorgungsunternehmen umverlegt werden. Deshalb muss die Luckaer Straße Anfang des kommenden Jahres im Bereich der Brücke voll gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 06. Januar 2020.

Staatssekretär Stefan Brangs. Foto: Götz Schleser

Feierliche Verkehrsfreigabe der S 115 in Cunewalde

Cunewalde wurde von den Hochwassern 2010 und 2013 binnen kurzer Zeit schwer getroffen. Mit der feierlichen Verkehrsfreigabe der S 115 konnte heute ein weiteres Maßnahmenpaket zur Beseitigung der Hochwasserschäden an der Straßeninfrastruktur abgeschlossen werden.

Sind die Lichter angezündet, dreht sich auch das Jahreskarussell. Am Dienstag soll der Weihnachtsmarkt in Leipzig starten. Foto: LZ (2019

Mit dem Zug zu den Weihnachtsmärkten in der Region

An den kommenden beiden Adventswochenenden werden die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) im Elektronetz Mittelsachsen verstärkt. Auf den Linien RE 3, Dresden – Chemnitz – Hof und RB 30 Dresden – Chemnitz – Zwickau kommen im Tagesverlauf zu regulären Fahrzeiten teilweise mehr Wagen zum Einsatz, um den Fahrgästen eine erhöhte Platzkapazität in den Zügen zu bieten.

Martin Dulig, Landesvorsitzender der SPD Sachsen. Foto: Götz Schleser

Gakendelle entschärft: Symbolische Verkehrsfreigabe für B 175

Der Ausbau der Bundesstraße 175 zwischen Gewerbegebiet Döbeln Ost und der A 14, der sogenannten Gakendelle, ist eines der umfangreichsten Bauvorhaben im Bereich der Bundesstraßen in Sachsen. Nach über zwei Jahren Bauzeit erfolgte heute die symbolische Verkehrsfreigabe.

Foto: Ralf Julke

Veränderungen zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 bei der Mitteldeutschen Regiobahn

Zum Fahrplanwechsel 2019 / 2020 werden einige positive Veränderungen für die Fahrgäste der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) in Zusammenarbeit mit den Aufgabenträgern umgesetzt. Es wird geringe Fahrzeitänderungen auf den Linien der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) geben. Im VVO-Dieselnetz werden zwei Strecken noch mit Schienenersatzverkehr bis Ende Januar bzw. Anfang März bedient.

Foto: Ralf Julke

Fahrplanwechsel bringt Neuerungen

Am Sonntag (15.12.19) tritt der neue Jahresfahrplan 2019/20 in Kraft. Er ist auch weiterhin geprägt von umfangreichen Bauarbeiten im Leipziger Raum. Die Sanierungsarbeiten an Brücken über die Elster, Luppe und Nahle gehen weiter, im Abschnitt Stötteritz – Engelsdorf kommen neue hinzu.

Montage. L-IZ.de

Revier Connewitz: Waldweg „Neue Linie“ wird ab Montag erneuert

Ab Montag, 9. Dezember, wird auf circa 800 Metern der besonders im Sommer stark frequentierte Waldweg „Neue Linie“ im Revier Connewitz erneuert. Während der Bauzeit ist mit Behinderungen und Einschränkungen für Radfahrer und Fußgänger zu rechnen, da der Weg zum Teil gesperrt werden muss. Spätestens zu den Weihnachtsfeiertagen ist der Waldweg wieder nutzbar.

Zentralstadion 1. Foto: L-IZ.de

Verkehrseinschränkungen rund um RB-Heimspiel am 7. Dezember

Zum Heimspiel von RB Leipzig gegen die TSG Hoffenheim am Samstag, 7. Dezember, 15:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Das absolute Halteverbot auf der südlichen Fläche des Stadionvorplatzes ist unbedingt zu beachten.

- Anzeige -
Scroll Up