5.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipzigerinnen und Leipziger für Fotoprojekt gesucht

Mehr zum Thema

Mehr

    Der Leipziger Fotograf und Bildermacher Corwin von Kuhwede sucht für seine aktuelle Serie UNSHAVED Frauen und Männer, die viel Körperbehaarung haben bzw. sich für seine Serie das Körperhaar wieder wachsen lassen.

    Überall wo man hinschaut, sieht man glatte Haut. Alles ist samtig und weich. Nirgends ist ein Härchen zu sehen und sieht man doch eines, wird es sanft oder unsanft mit der Pinzette, der Enthaarungscreme, dem Rasierer, mit Wachs oder gar mit Laser entfernt. Doch warum eigentlich? Und woher kommt dieser Trend? Haben die Haare auf unserem Körper eine bestimmte Funktion? Oder sind sie nur lästige Wegbegleiter? Diesen Fragen möchte ich mich in meinem Projekt UNSHAVED widmen.

    Für dieses Projekt suche ich Frauen und Männer, die mir ihr Körperhaar zeigen. Beispielsweise Frauen mit Achselhaar, mit Haaren an den Beinen, an den Armen, Damenbärte oder was auch immer „gesellschaftlich out“ ist. Es sollen aber auch Männer zu sehen sein, die überdurchschnittlich viel Körperhaar ihr eigen nennen, auf dem Rücken, der Brust und vielleicht im Gegensatz dazu auf dem Kopf nichts mehr tragen. Alles das, was heutzutage leider viel zu oft als „unsexy“ und „haarig“ abgetan wird, möchte ich in meiner Serie zeigen.

    Hierfür können sich Leipzigerinnen und Leipziger mit ein paar Beispielfotos über mein Formular auf www.merkesdir.de/models-leipzig/ melden.

    Über Corwin von Kuhwede: Für Corwin von Kuhwede gibt es auf dieser Welt nichts Spannenderes als den Menschen. In seiner Arbeit dreht sich daher alles um jenes mysteriöse Individuum. Persönlichkeiten, Geschichten und Momente, darum geht es von Kuhwede. Die meisten würden ihn als Photograph bezeichnen. Und das ist er auch, mit Leidenschaft. Er schaut hin, durchschaut und inszeniert. Er fängt Augenblicke ein, um sie für die Nachwelt aufzubewahren.

    Corwin von Kuhwede wurde 1979 in Leipzig geboren und arbeitet dort seit 10 Jahren als freiberuflicher Photograph. Sein Atelier befindet sich direkt im Herzen Leipzigs am Hauptbahnhof, in der Nikolaistraße. Sein Sujet ist der Mensch. Angefangen von charakteristischen Portraits, über moderne Business-Aufnahmen, bis hin zu eindrucksvollen Inszenierungen, bildet der Bildermacher die Facetten seiner Kunden ab. An seinem Wissen laben sich jährlich zahlreiche Hobby- & Profifotografen, die ihn auf seinen Workshops und Seminaren besuchen.

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ