5.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Call for Entries für die 60. Ausgabe von DOK Leipzig startet heute

Mehr zum Thema

Mehr

    Ab sofort können für die 60. Ausgabe von DOK Leipzig Dokumentar-, Animationsfilme und animierte Dokumentarfilme aller Längen sowie interaktive Arbeiten eingereicht werden. Das Filmfestival sucht nach Werken mit starken künstlerischen Handschriften und überraschenden subjektiven Perspektiven. Eingereichte Filme haben die Möglichkeit für einen der sechs renommierten Wettbewerbe und zahlreiche weitere Preise mit einem Gesamtpreisgeld von bis zu 75.000 Euro nominiert zu werden.

    Zudem qualifizieren sich ausgewählte Gewinnerfilme für die ACADEMY AWARDS und den Europäischen Filmpreis.

    Alle Filme, die bis zum 5. Mai 2017 eingereicht werden, erhalten bereits im Juni eine verbindliche Rückmeldung zum Auswahlstatus des Films. Die letzte Einreichfrist für Filme sowie die Einreichfrist für interaktive Arbeiten ist der 7. Juni 2017.

    Filme, die sich für die Einreichung qualifizieren, haben das Produktionsjahr 2016 oder 2017 und wurden vor dem 1. Oktober 2016 nicht öffentlich aufgeführt. Premieren werden bevorzugt.

    2016 wurden bei DOK Leipzig 2.900 Produktionen eingereicht.

    In diesem Jahr laufen während der Festivalwoche vom 30.Oktober bis 5. November in der Offiziellen Auswahl sowie den Sonderprogrammen erneut über 300 Filme aus der ganzen Welt.

    Mehr Informationen zu den Einreichungen unter: http://www.dok-leipzig.de/dok/einreichung/call-for-entries

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/03/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ