4.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Die Freimaurer und das Völkerschlachtdenkmal

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Volkshochschule Leipzig lädt aus Anlass des Jubiläums „300 Jahre Bruderschaft der Freimaurer“ zu einem Vortrag und zwei Rundgängen mit Dr. Günter Hempel über das Völkerschlachtdenkmal ein: Vortrag am 30. März, 18 - 20 Uhr, Rundgänge am 31. März, 16 – 18:30 Uhr, und 1. April, 20:30 – 22:30 Uhr.

    Vortrag und Rundgänge nähern sich dem Bauwerk, einem Höhepunkt der Freimaurer-Architektur, aus dieser speziellen Sicht. Die Veranstaltung mit Dr. Günter Hempel lässt Weltkulturerbe und den entscheidenden Anteil der Freimaurer an der Entstehung des einzigartigen Denkmalbaus lebendig werden.

    Auf der Straße des 18. Oktober führt der erste Rundgang von der Russisch-Orthodoxen Gedächtniskirche vorbei an Clemens Thiemes letzter Ruhestätte zum Denkmalsplateau. Während des zweiten Rundgangs präsentiert sich das Denkmal bei Nacht im Glanz der Lichtinstallation.

    Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 0341 123-6000 oder www.vhs-leipzig.de

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/03/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige