6.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„WE DO DIGITAL“: IHK zu Leipzig sucht digitale Best-Practice-Beispiele

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig sucht im Rahmen der bundesweiten IHK-Initiative „WE DO DIGITAL“ ab sofort Gesichter und Geschichten, die das Thema Digitalisierung in Unternehmen greifbar machen. Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern aus dem IHK-Bezirk Leipzig können sich bis zum 8. Mai mit ihrer Geschichte anmelden. Alle Teilnehmer profitieren von branchenübergreifendem Austausch und medialer Präsenz.

    Die Siegergeschichten werden am 15. Juni beim G20 Young Entrepreneurs Alliance Summit in Berlin vorgestellt. Alle Infos und die Möglichkeit zur Teilnahme gibt es unter www.leipzig.ihk.de/wedodigital

    „Die Initiative ‚WE DO DIGITAL‘ will digitale Erfolgsgeschichten an die Öffentlichkeit bringen und Unternehmerinnen und Unternehmer bestärken, nach digitalen Potenzialen zu suchen“, unterstreicht Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Leipzig. „Eine digitale Erfolgsgeschichte kann vieles sein: Kunden auf neuen digitalen Wegen erreichen, die Entwicklung von digitalen Produkten und Dienstleistungen, der Einsatz von digitalen Technologien oder Arbeitsweisen im Unternehmen. Die Wirtschaftsregion Leipzig hat viele solcher Geschichten zu erzählen, deshalb sollten regionale Unternehmen aus allen Branchen die Chance nutzen, zu zeigen, was Startups und Mittelständler alles können.“

    Die IHK zu Leipzig prüft alle Einreichungen aus ihrem IHK-Bezirk. Bewerbungen, welche die grundsätzlichen Anforderungen der Kampagne erfüllen, werden unter www.wedodigital.de veröffentlicht. Jurys zunächst auf regionaler Ebene und danach auf Bundesebene treffen nach Ablauf der Einreichungsfrist eine Entscheidung über die beste Erfolgsgeschichte je Branche. Als Gesamtgewinner ausgewählt wird je ein Unternehmen pro Region und Branche.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/03/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ