5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipziger Hörspielsommer schreibt auch für 2018 wieder 3 Wettbewerbe für HörspielmacherInnen aller Altersstufen aus

Mehr zum Thema

Mehr

    Mit dem 16. Internationalen Hörspielwettbewerb, dem 10. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb und dem 3. Hörspielmanuskriptwettbewerb bietet der Hörspielsommer auch 2018 viel akustischen Freiraum für HörspielmacherInnen und AutorInnen. Die Ausschreibungen haben begonnen, Einsendeschluss ist der 1. März 2018. Der 16. Internationale Hörspielwettbewerb richtet sich an Hörspielnewcomer, die bisher maximal drei Stücke publiziert haben und noch nicht professionell mit Radiosendern oder Verlagen zusammenarbeiten. Sie sind aufgerufen, ihre Stücke bis zum 1. März 2018 im mp3-Format einzusenden. Für die TeilnehmerInnen besteht keine Altersbeschränkung.

    Eingereicht werden können nicht-professionell produzierte Hörspiele von bis zu 45 Minuten Länge. Die Hörstücke können deutsch- oder englischsprachig sein und thematisch frei gestaltet werden.

    Im Rahmen von Deutschlands größtem Hörspielfestival wird vom 06. bis zum 15. Juli 2018 eine Auswahl der besten Einsendungen öffentlich präsentiert. Eine Fachjury prämiert abschließend die drei Siegerstücke in verschiedenen Kategorien. Zudem werden die Gewinnerstücke auf dem freien Radiosender detektor.fm ausgestrahlt. Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und das Teilnahmeformular gibt es unter: https://hoerspielsommer.de/wettbewerbe/der-internationale-hoerspielwettbewerb/

    Der Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb, der sich  an Heranwachsende unter 18 Jahren richtet, feiert 2018 sein zehnjähriges Jubiläum. Besonders Schulklassen, Kindertagesstätten und Medien-AGs sind zur Teilnahme aufgerufen. Die besten Einsendungen und ihre MacherInnen werden öffentlich im sommerlichen Leipzig am 07.07.2018 von der 4. Kinder- und Jugendjury präsentiert. Auch für die Jury können sich Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren noch bis zum 15. Februar 2018 bewerben. Sie erfahren bei einem Workshopwochenende alles über Hörspiele, Radioklänge und Geräusche, wählen die Siegerstücke aus und moderieren den Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb während des Festivals.

    Mehr Informationen zur Kinder- und Jugendjury unter: https://hoerspielsommer.de/kinder-und-jugendjury/
    Informationen zum Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb, Teilnahmebedingungen und das Teilnahmeformular gibt es unter: https://hoerspielsommer.de/wettbewerbe/der-kinder-und-jugendhoerspielwettbewerb/

    Der auf zwei Jahre angelegte Hörspielmanuskriptwettbewerb wird im Herbst 2017 bereits zum 3. Mal ausgeschrieben und richtet sich an AutorInnen, die Texte für Hörspiele oder andere radiokünstlerische Produktionen schreiben. Eine Fachjury trifft eine Vorauswahl unter den eingereichten Manuskripten, welche dann von Studierenden auf dem 16. Leipziger Hörspielsommer 2018 szenisch gelesen, anschließend inszeniert und auf dem 17. Leipziger Hörspielsommer 2019 präsentiert und prämiert werden.

    Weitere Informationen und das Teilnahmeformular finden sich auf der folgenden Seite: https://hoerspielsommer.de/wettbewerbe/manuskript-kurzhoerspielwettbewerb/

    „Wer als HörspielmacherIn bei unseren Wettbewerben einreicht, hat die Chance einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu werden. In unserem Archiv der WettbewerbsteilnehmerInnen der letzten 15 Jahre finden sich inzwischen einige bekannte Namen wieder!“, davon ist Marcus Heinke, Vorstandsmitglied des Leipziger Hörspielsommers e. V., überzeugt. „Carsten Brandau, Jan Frederik Vogt oder Stefanie Heim sind hier zu nennen.“ Gelegenheit zum Stöbern gibt es im Archiv der Wettbewerbe auf folgender Seite: https://hoerspielsommer.de/wettbewerbe/archiv/

    Einsendeschluss für alle Wettbewerbe ist der 01.03.2018. Die Einsendung ist nur  online möglich.

    Der Hörspielsommer e.V. schreibt als Veranstalter des bedeutendsten und langlebigsten Hörspielfestivals seit 15 Jahren Wettbewerbe aus, die sich dem Hörspiel widmen und besonders freie HörspielmacherInnen und den Nachwuchs fördern. Seit 2003 lässt der Leipziger Hörspielsommer die Stadt einmal jährlich zum wichtigsten Treffpunkt für die deutschsprachige Hörspielszene werden.

    Die neue LZ Nr. 48 ist da: Zwischen Weiterso, Mut zum Wolf und der Frage nach der Zukunft der Demokratie

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ