8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„Bach & Friends“ im Kunstkraftwerk

Mehr zum Thema

Mehr

    Mit „Bach & Friends“ ist sie überschrieben, die ultimative Geburtstagsfeier zum 333. Bachgeburtstag und sie ist gleichzeitig Eröffnung des Festivals „Bach333 – Wir feiern Bach!“. Der Leipziger Musikverein „amici musicae“ lädt in eine der derzeit wohl spannendsten Konzert-Locations Leipzigs, dem Kunstkraftwerk im Leipziger Westen.

    Schon längst von Chören und Orchestern als Alternative zu den Musentempeln der Stadt und spannender Konzertort entdeckt, bieten die alten Maschinenhallen eine einmalige Atmosphäre und ein Stück alte Leipziger Industrie-Romantik. Der perfekte Ort, um den „großen Sohn“ der Stadt ausgiebig zu feiern. Und sie kommen, zu gratulieren: Leipziger Musiker, Ensembles, Chöre und Orchester. Und jeder hat seine ganz eigene Verbindung zu Johann Sebastian Bach. Alle verbinden sich zu einer genreübergreifenden Musiknacht. Durch den Abend führt  Ron-Dirk Entleutner – Gründer und Leiter der „Freunde der Musik“ sowie Initiator und Ideengeber des Bach333-Festivals.

    Natürlich wird es viel Bach an diesem Abend geben! Die Gastgeber, Chor und Orchester der „amici musicae“, warten allein mit 3 Bach-Motetten auf. Kombiniert mit musikalischen Wegbegleitern aus der Leipziger Musikszene wird das 2. Brandenburgische Konzert einer der ersten Höhepunkte sein. Aber es bleibt nicht nur „traditionell“. Es wäre kein amici-Konzert, gäbe es nicht Dinge neu auszuprobieren. In Korrespondenz mit dem Leipziger Jazz-Duo Betram Burkert (Gitarre) und Florian Kästner (Klavier) stehen nicht nur die Ensembles sondern auch Solisten wie Margarethe Niebuhr (Cello) sowie Annelie und Robert Matthes (Oboe). Mit zwei zeitgenössischen Kompositionen bringen auch Mitglieder des erfolgreichen Jugendsinfonieorchesters Leipzig ihren Beitrag zu Bach333. Auf den Pulten liegen Arvo Pärts Collage „Wenn Bach Bienen gezüchtet hätte“ und eine Uraufführung des Leipziger Studenten – und Ensemblemitglieds – Friedrich Jopp. Das Auftragswerk zu Bach333 heißt schlicht „Nacht“, eine Komposition für Frauenchor und Kammerorchester.

    Auf zwei Highlights des Abends darf man besonders gespannt sein. Die „amici musicae“ haben Daniel AvRutick eingeladen. Vielen wird der Name nichts sagen, und dennoch kennen ihn alle. Besser ist er bekannt als Dani, der Flötist, dessen Klang aus der Leipziger Innenstadt nicht mehr wegzudenken ist. Gemeinsam mit dem Orchester wird er u.a. Bachs a-Moll-Konzert, BWV 1041, zur Aufführung bringen. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist der Auftritt des Ensembles amarcord. Die fünf ehemaligen Thomaner bringen ein Geburtstagsständchen und schließen damit den großen Kreis der Gratulanten.

    Die Musiknacht „Bach & Friends“ startet um 21 Uhr im Kunstkraftwerk und soll als Ausklang die wunderbaren Feierlichkeiten und Konzerte zum diesjährigen Bach-Geburtstag in der Stadt ergänzen. Das offene Konzept bietet die Möglichkeit, jederzeit zu diesem Konzert hinzuzustoßen. Am Einlass werden die Karten in ein Armband umgetauscht. Das Wandelkonzert findet auf mehreren Bühnen und Ebenen statt. Von einer festen Konzertbestuhlung in der Maschinenhalle wurde abgesehen, dafür gibt es individuell im Raum verteilte Sitzmöglichkeiten vor den Bühnen. Während des gesamten Konzertes können Getränke und Snacks erworben werden.

    2 Extras halten wir für unsere Gäste bereit: ein Glas Sekt (Orangensaft) zur Begrüßung! Und es gibt zwei kostenfreie Bus-Shuttle (um 22:30 Uhr oder um 23:30 Uhr) vom Kunstkraftwerk zum Bahnhof.

    Informationen: Restkarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.tickets.bach333.de. Aktionen: Studenten kommen zu Zweit!! – 2 Studierende erhalten Eintritt auf 1 ermäßigte Karte. amici macht Schule – alle Jugendlichen bis einschl. 18 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in das Konzert. Mehr Infos zum Festival unter www.bach333.de. Das Programm ist abrufbar unter: www.festival-programm.bach333.de.

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ